Mittwoch, 29. Dezember 2010




Vielen Dank für die vielen lieben und aufmunternden Worte zur Eröffnung meines Blogs. Gleich fünf neue Leser kann ich heute begrüßen. Herzlich willkommen Klaudia, Blauraute, Sylvia, Trudi und a_feld. Ich hoffe, Euch mit meinen Worten und Werken erfreuen zu können.

So Stück für Stück finde ich mich zurecht mit den Tasten, die alles ins rechte Licht setzen sollen. Nur gut, daß ich da noch tatkräftige Unterstüzung von meinem Mann und dem Sohn habe. Heute will ich Euch Platzdeckchen zeigen, die ich meinem jüngsten Bruder (ich bin die älteste von 4 Geschwistern) zu Weihnachten geschenkt habe. (Er und meine Mutter sind gerade zu Besuch.) Zu seinem Geburtstag hatte er schon zwei Platzdeckchen bekommen. Da er aber desöfteren Besuch von meinem mittleren Bruder hat, braucht er welche zum Wechseln. So habe ich ihm eben noch zwei gearbeitet.
Seit mehreren Jahren beziehe ich ein Stoffabo mit Stoffstücken in der Größe von 10x10 cm. Und die Motive mit Obst und Gemüse sind doch bestens geeignet, verarbeitet zu werden. Ich habe schon mehrere Decken und Kissen mit diesen Pröbchen gemacht. Mittlerweile ist die Menge allerdings etwas unübersichtlich geworden. Aber es ist einfach schön, diese kleinen Stoffteile in die Hand zu nehmen und zu streicheln.
So, das soll es für heute gewesen sein. Ich werde zum Spielen gebraucht. Habt noch einen schönen Abend.
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    danke für Dein herzliches Willkommen.
    Schön sind die Sets geworden, sie haben schon ein bisschen was von warmer Jahreszeit. Ich habe auch einmal an einem Stoffabo herum überlegt, bin dann aber davon abgekommen, weil ich die Stoffe anfassen und zusammenstellen möchte. Aber wenn ich Deine Stoffe sehe, überleg ich doch noch mal.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    ... tolle Platz-Sets hast du genäht...in tollen Farbkombinationen, gefallen mir.

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen