Dienstag, 9. August 2011

Ich sollte vielleicht

... mal Lotto spielen. Habe ich doch wiederholt gewonnen. Doch dazu später. Heute schon im Briefkasten war die AMC aus dem Monatstausch im Patchwork- und Quiltforum.


Claudia hat diese appetitanregende AMC für mich gewerkelt. Lecker Eis in Sorten Zitrone, Himbeer und Vanille laden verführerisch ein. Der kleine Smiley zeugt von Humor, ist das Wetter doch eher nach dicken Pullovern als nach einer Erfrischung. Mir gefällt die Karte sehr gut. (Und ich habe jetzt ein Problem, wollte ich doch für meine monatlichen Tauschpartner ein solches Motiv wählen.)


Nun zu meinem Eingangssatz. Gerade gestern habe ich das Paket ausgepackt, in dem der Preis der Verlosung von Doris war. Als die Verlosung lief, war ich gerade im Urlaub. Umso überraschter war, als ich dann die E-Mail las, in dem sie mich über den Gewinn informierte. Und hier ist der Gewinn.

Eine Tasche in frischen, fröhlichen Farben. Eben eine richtige Sommertasche. Aber so einfach wie Tasche aussieht, ist sie allerdings nicht. Hier ein weiteres Foto.


Wenn man die Laschen, die seitlich angebracht sind, voneinander löst, vergrößert sich das Volumen und man kann ganz schön viel reintun. Vorne ist noch eine kleine Tasche, die ebenfalls verschlossen werden kann. Doch die Tasche war noch nicht alles.


Im Päckchen waren noch diese Kleinigkeiten: Trinkpulver, ein Magnetlesezeichen, eine Hamburg-Karte mit lieben Zeilen und drei kleine Stofftörtchen, von denen nur noch eine intakt ist, da ich sie nicht mehr zusammenbekomme. Sie sind ganz liebevoll verziert mit Perlen, Spitze und Schleifenband. Danke, Doris, ich habe mich wahnsinnig gefreut.


Doch die Freude geht noch weiter. Denn als ich heute Mittag auf dem Dashboard nur kurz die neuen Eintragungen in Kurzfassung las, fiel mein Blick auf meinen Namen in einer Mitteilung. Ich habe zusammen mit Christine und Klaudia etwas bei einer Verlosung bei Steffi gewonnen. Toll, was? Meine Tochter schüttelte nur ungläubig den Kopf. Vielleicht sollte ich doch mal Lotto spielen, bei dieser Glückssträhne?


Vielen Dank für Euer Mitgefühl für meinen verletzten Finger. Glücklicherweise ist er soweit wieder hergestellt und gestern konnte ich ein paar Quiltlinien machen.


Da merkt man erst mal, wie sehr man doch gesunde Gliedmaßen braucht und sei es nur ein einzelner Finger. Und Arbeit gibt es momentan genug. Denn wie steht doch auf dem Schild neben der Garteneingangstür: Ein Garten macht viel Freude, aber auch viel Arbeit. Hier mal eine Collage mit den Ergebnissen der letzten Tage.

Im Uhrzeigersinn oben links begonnen: Apfelgelee, Pflaumenmus (aus Zwetschen), gelbe Bohnen, Johannisbeergelee. Und das ist erst der Anfang. Gurken, Tomaten werden zu Salat verarbeitet. Die Radieschen sind ganz schön scharf, genau wie die Zwiebeln. Heute Abend hat mein mann grüne Bohnen abgenommen, da mache ich morgen Suppe davon. Viel mehr kann ich erst mal nicht verarbeiten, denn die Küche ist schon in Teilen ausgeräumt. Wie gut, daß ich vom Zwetschenkuchen einen Teil eingefroren habe.


Dieses Mal habe ich anstelle der Streusel einen Grießguß draufgemacht. Schmeckt auch ganz gut.


Patchworkiges kann ich Euch heute leider nicht zeigen. Ich bin beim Quilten und Vorbereiten der AMC. Bilder gibt es von den fertigen Objekten.


Ich begrüße ganz herzlich Doris als neue Leserin auf meinem Blog.


Morgen soll der Sommer zurückkommen, sagt zumindest mein Mann. Zu gönnen wäre es uns allen. In dieser Hoffnung verbelibt mit herzlichen Grüßen


Petruschka

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinen Gewinnen;)) Da hast ja ein tolles Paket bekommen!
    Meine Herren bist Du wieder fleißig, einkochen, backen, AMC und noch ein wenig quilten und das alles mit dem "Finger"!
    Ich wünsch Dir alles Gute und schicke Dir schonmal virtuelle sonnige Grüsse!!!
    Bis bald
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. MMhhh, das sieht ja lecker aus bei Dir!!
    Mein Plaumenmus ist auch gerade fertig!
    Und das Glück war dir auch noch hold!

    Dann lass es mal so weitergehen!

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra
    Ganz herzlichen Glückwunsch zu den super tollen Gewinnen, ist doch immer wieder schön wen die Glücksfee es gut mit einem meint.
    Boah du bist ja mega fleissig am einkochen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Schrei warum sind den 2 von den Törtchen nicht mehr ganz ?
    Ist mir unerklärlich! Ein großes Sorry! Hoffentlich bist du jetzt nicht böse. Nimm einfach ein neues Band und binde es um die Törtchen , Knoten rein, das schaffst du als Patchworkerin sicher.
    Danke für deinen lieben Kommentar, ja das leben hat jetzt wirklich eine neue Dimenson mehr, ganz schön spannent!
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    und was dein Mann sagt, stimmt haargenau
    ;-)...der Sommer soll zurückkommen, am besten sofort.
    Die AMC ist originell, und herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Gewinn, mit Inhalt.
    Deine Vorräte sehen lecker aus,und verschaffen ein gutes Gefühl, für die kalte zeit.
    Dein Pflaumenkuchen mit Griessguss, hmm zum reinbeißen;-).Mein Mann pflückt heute auch Pflaumen, vielleicht bekomme ich ja noch das Rezeptchen von dir, mal lieb anfrag;-)??

    So nun will ich aber ab, in die Küche...;-)
    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn. Die AMC ist ja niedlich. Ich habe ein neues Eis entdeckt, super lecker: eiskalter Hund. Gut, dass die Packung groß ist, dann kann ich öfter an die Gefriertruhe gehen.
    Dir eine schöne, hoffentlich sonnige Restwoche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra;

    Glückwunsch zum Gewinn; und ich würde einen Lottoschein ausfüllen :-) wer weiß.
    Und wenn du mal auf meinen Blog schaust; dort wartet ein Award für dich; ich hoffe du nimmst ihn an.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen