Dienstag, 6. September 2011

Das grüne Band

... ist das Thema , das wir innerhalb unserer Gruppe QuilThuer in einem Quilt umsetzen wollen. Dieser Quilt soll ein Maß von 30cm x 120 cm haben. Dabei kann das Format waagerecht oder senkrecht gewählt werden. Fertigstellungstermin ist der November. Am vergangenen Samstag war unser allmonatlicher Treffpunkt und wir haben dort unsere Entwürfe vorgestellt, uns gegenseitig Ratschläge gegeben und natürlich auch genäht. Das grüne Band ist für uns Thüringer zuallererst einmal der Thüringer Wald, was auch in einigen Entwürfen zum Ausdruck kam. Der Begriff wird aber auch für die ehemalige Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten verwendet und seit einiger Zeit auch für die ehemalige Grenze des eisernen Vorhangs zwischen Ost und West. Es reicht damit vom Hohen Norden bis ganz tief in den Süden. Diese Idee habe ich nun aufgegriffen. So sieht mein Mittelteil aus. Ich habe mich für das Hochformat entschieden, da es ja die Grenze zwischen Ost und West darstellen soll. Ich habe viele verschiedene grüne Stoffstücke aneinandergenäht, auseinander geschnitten und wieder aneinander genäht. Dazwischen habe ich noch kleine rote Stoffstücke gesetzt. Sie sollen Häuser symbolisieren. Einen kleinen Fluß kann man auch erkennen. Eine Straße will ich noch dazwischen setzen. Rechts und links des grünen Bandes wollte ich eigentlich viele unterschiedliche braune Streifen setzen, als Symbol für die Ackerflächen. Nun aber nehme ich den Rat meiner Nähschwestern an und setze nur ein braunes Stück Leinen rechts und links daneben. So wird eben der grüne Streifen mehr hervorgehoben. Ich finde es toll, daß wir uns gemeinsam an ein Thema wagen und auch Unterstützung bei den anderen finden.

Außerdem habe ich wieder eine AMC und ein Lesezeichen angefertigt, da in unserer Gruppe der nächste Geburtstag ansteht. Im Folgenden seht Ihr die Bilder davon.


Bei einem früheren gemeinsamen Arbeitstreffen haben wir gewebt. In Erinnerung daran habe ich bunte Reststreifen genommen und gewebt, wie die Farben kamen.

Warum das Bild jetzt hochkant rauskommt, weiß nur der Bloggergott.

Mit dieses Bildern wollte ich nur mal kurz etwas hören bzw. sehen lassen. Schulische und private Dinge lassen mir im Moment nur wenig Zeit. Alles muß sich erst einmal wieder einspielen.

Liebe Grüße, Petruschka

Kommentare:

  1. bin gespannt auf das grüne Band, sehr informativ auch deine Erläuterungen dazu;
    eine lieben Gruß schicke ich dir

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,

    das grüne Band, schaut schon sehr interessant aus...bin gespannt, wie es dmit weiter geht?

    Liebe Grüße und stressfreie weitere Wochentage, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. das grüne Band ist eine gute Idee!! da werden wohl einige interessante Ergebnisse zustande kommen.
    lg, Waltraud

    AntwortenLöschen