Mittwoch, 19. Oktober 2011

Zwischen Gartenarbeit und Ferienbespaßung

... habe ich trotzdem Zeit, etwas für mich zu tun. Nämlich ausgiebig handarbeiten.


Die Schneeherzen vom Monat August sind gerade fertig geworden. Irgendwie ist mir der September durch die Lappen gegangen, mal schauen, ob ich mir das Muster noch nachträglich besorgen kann. Hier auf dem Foto sehen die französischen Knoten irgendwie so komisch dreckig aus.


Gestern Abend habe ich dann noch die zugeschnittenen Teile zu kleinen Täschchen verarbeitet. Ich habe gleich zwei nach einem altbewährten Tilda-Schnitt genäht.

Hier habe ich erstmalig die Eulenstoffe eingesetzt. Die Vorderseite habe ich mit den passenden Beistoffen akzentuiert. Für die Rückseite habe ich nur den Motivstoff verwendet. Sehen die Eulen nicht süß aus?


Hier sind beide Täschchen fürs Gruppenfoto vereint. Das Nähen ist schon Routine. An wen sie dann gehen werden, ist noch nicht ganz gekärt.


Nach dem Posten werde ich dann mal auf Blogrunde gehen. Tagsüber war noch keine Zeit. Mit dem Tochterkind war ich heute in der Landeshauptstadt unterwegs, Sachen kaufen. Das machen wir eigentlich schon seit Montag. (Aber jetzt ist erst einmal Schluß damit.) Am Nachmittag waren wir zusammen im Kino. Ich weiß ja nicht, wann Ihr das letzte Mal im Kino gewesen seid. Filmstart sollte 14.00 Uhr sein. Punkt 14.00 Uhr wurde es auch dunkel, aber der Film begann erst 14.30 Uhr. Dazwischen kam Werbung für ich weiß nicht wieviele Filme. Naja, wenigstens der Hauptfilm war dann ohne Unterbrechung;) Da mag ich doch lieber kleine Programmkinos, die sich nicht über tolle Werbung finanzieren müssen. Zum Glück haben wir in Weimar zwei davon. Wir haben übrigens "Jonny English" gesehen. Als Mr. Bean mag ich Rowan Atkinson ja nicht so sehr, aber ich habe ihn auch schon in Spielfilmen gesehen. Da war er mir eher sympathisch. Gut, die Handlung ist sehr überdreht und eher eine Persiflage auf James Bond, aber der ein oder andere Gag war schon nicht schlecht. Und Anspielungen auf andere Filme, die das jüngere Publikum noch nicht versteht.


So, nun will ich mal schauen, was Ihr so zu melden habt. Bis zum nächsten Mal.


Liebe Grüße, Petruschka

Kommentare:

  1. Wunderschöne Dinge hast du da gezaubert.
    Der Eulenstoff ist der Hit und die Stickerei in den Blauton...sehr schön....
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petruschka,
    also mir gefallen deine Schneeherzen und die Eulentäschchen erst recht. Der Stoff ist sehr schön und macht sich ganz toll auf dem Tilda-Täschchen. Di´r zum Trost, ich finde diese viele Werbung vor Kinofilmen auch ganz schrecklich, aber unsere Kiddies kennen es wohl nicht anders...
    Schönes WoE wünscht Martina

    AntwortenLöschen