Mittwoch, 18. Juli 2012

Aktuelles und Nachzureichendes

... will ich heute zeigen. Da wäre zuallererst die AMC aus dem monatlichen Tausch mit Klaudia.


Sie hat mit der Maschine freihand (!) diese Blumen gestickt. Als ich den Brief öffnete, dachte ich, welch schönen Stoff sie doch gefunden hat. Aber die Blumen sind wirklich alle gestickt. Es sieht so klasse aus, einfach wunderschön.

Zum Zweiten will ich noch ein Foto eines Becherteppiches nachreichen. In diesem Jahr bekommt jedes Geburtstagskind unserer Gruppe einen Mug Rug.


Das Juni-Geburtstagskind arbeitet auch ganz gern mal modern und so habe ich die Reste eines früheren Quilts hier eingearbeitet. Das erste Mal habe ich einen vorgefertigten Schrägstreifen verwendet; er ließ sich ganz gut verarbeiten.

Und dann noch ein Foto einer Buntstickerei, die ich in den vergangenen Monaten immer Mal beim Krimigucken (respektive Krimihören) angefertigt habe.


Das Bild hatte ich im Zuge eines Frühlingsstickereiswaps im PQF schon einmal in grünem Verlaufsgarn gestickt. Das Motiv hat mir jedoch so gut gefallen, daß ich es für mich auch noch einmal gestickt habe, nur eben in Bunt. Nun harrt es der Weiterverarbeitung, genauso wie die Stickerei aus dem Swap.

Heute habe ich auch eine weitere Reihe für den Row Robin beendet. Es ist ein gutes Gefühl, das vor dem Urlaub geschafft zu haben.  Andererseits setzt es natürlich auch die nachfolgende Näherin unter Druck, aber so ist es eben geschafft und außer meiner Sichtweite. Nun will ich noch das Top für den Monet nähen, damit es im Urlaub bearbeitet werden kann.

Hier war man begeistert über die Monet-AMC und sie hat sich gleich als neue Leserin eingetragen. Ich freue mich natürlich sehr darüber (auch wenn meine Englisch-Kenntnisse sehr rudimentär sind). Jetzt will ich noch mal bei euch reinschauen und mich an den schönene Dingen, die da draußen gearbeitet werden, freuen. Euch wünsche ich noch eine schöen Restwoche.

Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petruschka,
    die AMC mit der Freihandblütenquilterei ist wirklich ganz bezaubernd. Ich bin natürlich auch ein Fan von deinem Mug Rug im modern PW-Design und dein gesticktes Blumenmädchen ist einfach herzallerliebst - erinnert ein wenig an Jugendstil ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne AMC hast Du erhalten! Tolle Maschinenstickerei! Aber auch Dein moderner MugRug ist wunderschön! Und die Stickerei sieht auch mit buntem Verlaufsgarn wunderschön aus!
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub (ohne Nähmaschine ;-) )
    Grit

    AntwortenLöschen
  3. Dein Mugrug ist ja richtig chic und edel ist er auch. Die Stickerei ist ganz bezaubernd, egal in welcher Farbe.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Der Mug Rug bestickt duch sein modernes Design und die Farben. Sehr schön, wie auch die Karte, die du bekommen hast.
    Ich bin gespannt wie du die Stickerei weiter verarbeitest.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Die Stickerei ist toll, kann ich gut verstehen, dass Du sie noch einmal gestickt hast.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    AMC's sind doch immer eine tolle Sache. Aus Reststücken von grösseren Arbeiten ist so schnell eine ganz spezielle Karte genäht. Auch der Becherteppich (den Begriff kannte ich bisher nicht, gefaällt mir aber sehr gut) ist ganz toll geworden.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,

    dein Becherteppich im modernen "Schick" sieht klasse aus...und die Buntstickerei ist auch wunderschön ...was du wohl weiter daraus zaubern wirst?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, und wieder eine tolle AMC. Auch der Becherteppich ist toll. Krimi hören und sticken. klappt toll. Stimmt.
    Liebe Grüße und schonen Urlaub, anngles

    AntwortenLöschen
  9. Die Freihandstickerei ist bezaubernd, aber auch die Buntstickerei gefällt mir gut. Der moderne MugRug ist ein tolles Geschenk. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub in S.-H. Im Moment ist hier ja super Wetter. Welchen Ort habt ihr euch denn ausgesucht?
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen