Sonntag, 16. Dezember 2012

Zarte Zimtsterne

... zieren die AMC aus dem monatlichen Tausch mit Klaudia, die mich gestern erreichte.


Sehen sie nicht appetitlich aus? Klaudia hat Vlies verwendet und so treten die Zimtsterne wunderbar plastisch hervor. Auch der Untergrund und die glänzenden Streifen machen die AMC so schön.
 
Wie immer im Dezember stehen die Korrekturen der wissenschaftlichen Arbeiten an und meine Zeit ist sehr knapp bemessen. So schaffte es meine AMC erst gestern in den Briefkasten. Abends sind aber einige Minuten zum Stricken und Sticken reserviert. Das brauch ich einfach zum Abschalten.
In der Kindergruppe haben wir für die Weihnachtsüberraschungen kleine Anhänger gebastelt. Und die wollte ich Euch zeigen.
 


Die Schneeflocken sind in der Art von Musterklammern und lassen sich so sehr leicht befestigen.

 
Für diesen Anhänger habe ich einen selbsthergestellten Knopf verwendet.
 
 
 
Der Baum und das Reh stammen aus Packungen mit Kleinteilen aus dem Pfennigpfeiffer.

Die Anhänger sind ca. 8-9 cm groß. Der Untergrund besteht aus weißem, 2 mm starken Filz. Darauf wurden dann mit einfachem Filz verschiedene Formen mit einem einfachen Vorstich aufgenäht. Dazu haben wir Perlgarn genommen. Dann haben wir die Formen  mit Jute, Schneeflocken, Knöpfen und anderen Kleinteilen verziert. Nun fehlen nur noch die Aufhänger und fertig sind kleine Geschenke für die Eltern, die sich immer über das Selbsthergestellte freuen. Aber auch mir hat die Idee ganz gut gefallen und so werde ich noch einige für meine Geschenke werkeln.
 
Und so wenig Zeit mir momentan zum Handarbeiten bleibt, so wenig Zeit bleibt zum Bloggen und Schauen, was Ihr so macht. Aber bald ist alles geschafft und dann schaue ich wieder öfter rein, versprochen!
 
Bis bald!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebw Petra,
    Deine Zimtsterne sind eine wahre Augenfreude...,da hast Du eine tolle AMC von Klaudia bekommen.
    Deine Bastelstunde mit den Kinder war bestimmt etwas Schönes. Die Anhänger gefallen mir!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das sind sehr hübsche Anhänger und sehen liebevoll gemacht aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    die Anhänger sind sehr originell. Ich könnte mir auch voratellen, diese auf eine AMC zu kleben oder zu nähen. Hoffentlich freuen sich die Eltern der Kinder auch über die hübschen Bastelarbeiten.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,

    die Weihnachtsanhänger sind toll gelungen...und sehr originell gestaltet.
    ...und mach dir keinen Kopf, wegen dem späteren Absenden der Karte für mich....ich freue mich auch später drauf!

    Ich wünsche dir, nicht mehr soviel Stresss vorm Fest...
    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Du hast Dir ein schönes Projekt für die Kindergruppe ausgedacht, ganz besonders niedlich find ich das Rehlein. Und die AMC, wie immer Klasse.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    die Anhängen sind alle sehr schön, eine prima Idee für eine Kindergruppe. Die Zimtsterne sind zum Reinbeißen.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra

    Wunderschön sind die vielen Kleinigkeiten geworden!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  8. -tolle Karte und ganz süße Anhänger!
    Liebe Petra,
    ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra, als ich das Vorschaubild von deinem Post gesehen hatte, dachte ich, es sind echte Zimtsterne, so echt sehen sie aus. Die Karte ist toll und deine basteleien sowieso.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    ja, die Zimtsterne gefallen mir in dieser Variante auch :-), sonst sind sie nicht so mein Geschmack.
    Oh, und die Anhänger sind ja ganz zauberhaft. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen