Dienstag, 12. November 2013

Farbklecks Nummer sechs

... ist eines der vielen Tilda-Bücher. Dieses habe ich als erstes gekauft und es ist mir auch das liebste geblieben.

Thematisch nach den Bereichen des Hauses sortiert werden zuerst Fotos des jeweiligen Zimmers gezeigt. Die Dekorationen sind immer sehr liebevoll zusammengestellt.
 
Anschließend werden kleinere und größere Dekos, Decken und nützliche Dinge vorgestellt.

 
 
Ein süßer Wandbehang hat es mir schon angetan, aber leider ziert er immer noch nicht meine Küche. Schade, daß die Schriftvorlagen nicht ganz korrekt sind. (Richtig müßte es heißen: La petite pâtisserie.)
 
Irgendwann, in hoffentlich nicht allzu ferner Zeit, will ich mir noch einen Puppenengel nähen.
  
Zu den jeweiligen Objekten steht die Nähanleitung und am Ende des Buches gibt es die Schablonen. Immer wieder gern nähe ich die Täschlein als Geschenke. Hier eine kleine Auswahl.

 
In meinem allerersten Tildatäschchen bewahre ich heute meine Quiltutensilien auf. Dafür habe ich sogar Tildastoffe verwendet ;-).
 
 
Im Laufe der Zeit kamen dann noch andere Tilda-Bücher dazu. Aber jetzt ist es auch genug.
Auch aus diesen Büchern habe ich kleinere Sachen genäht.
 
 
Soweit mein Ausflug in die Tilda-Welt.

Herzlich willkommen  hier bei mir, Ursula. Schön, daß du dich als neue Leserin eingetragen hast.
Und nun überlege ich mir schon mal den nächsten Farbklecks.

Petruschka

Kommentare:

  1. Hallo Petruschka,
    ich glaub, wir ticken ähnlich, denn ich finde die Sachen auch schön, aber nähe sie in den Tilda-Farben nach... die sind mir einfach zu niedlich...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben sind mir auch zu süß, aber diese Figuren sind doch herzig. Ich nähe die Engel immer als Schutzengel z.B. für Fahranfänger. Oder die Hexen mit einer kleinen Umhängetasche für Geldgeschenke. Die Bücher sind einfach schön anzusehen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petruschka,
    ein sehr schöner Farbklecks, der mir gleich ein warmes Gefühl ums Herz zaubert. Ich habe auch zwei dieser Bücher und genieße es immer wieder darin zu blättern. Nett finde ich, wie Du über Deine Tilda-Bücher schreibst. Die kleinen Täschchen sind sehr süß geworden und es muss wirklich nicht immer Tilda-Stoff sein.
    Liebe Grüße ich freue mich auf Deinen nächsten Falbklecks.
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    deine Tilda-Bücher-Sammlung ist ansehnlich. Bisher habe ich diesen Büchern widerstanden - warum weiß ich auch nicht, weil ich den verspielten, liebevollen Stil schon sehr gerne mag. Wenn ich deine Arbeiten daraus so sehe...Und: so einen schönen Engel würd ich ja auch gerne mal werkeln und die Wangen mit "Rouge" bemalen :-) Mal sehen, was die Zeit noch so bringt...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra, ich finde die skandinavische Art ja auch schön, einen Tildaengel nähen steht auch noch auf meinem "irgendwannmal"Plan, was ich suche ist das Engelschweinchen, in welchem Buch ist das drin und nun lese ich hier gerade auch was von kleinen Hexen, die interessieren mich auch sehr. Kannst Du mir da mit Buchtips weiterhelfen?
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwann mal mach ich mir den Tildas House Quilt, den find ich immer noch so schön, wie am Tag als ich ihn entdeckt habe. Ich find es gut dass Du auch aus all den Büchern was gemacht hast.
    LG
    KATRIN W

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    dieses Tilda -Buch hab ich auch und finde es zauberschön...die Täschchen sehen auch hübsch aus...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra,

    ein schöner Farbklecks....bisher kenne ich die Tilda Bücher noch nicht.
    Der Engel sieht toll aus...wie auch deine Täschchen, die immer wieder, als schönes Geschenk ankommen.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,
    ein schöner Farbklecks, denn diese Bücher haben den Romantik-Touch, den frau bei diesem Wetter einfach für die Seele braucht ...
    Liebe Grüße, astrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    Deine Täschchenparade ist so wunderschön anzuschauen. Täschchen sind immer tolle Geschenke.
    Dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße
    Roswitha
    PS: Mach Dir keine größeren Gedanken, noch habe ich Stoff!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra.

    da hast du dich als Tilda-Fan geoutet, meine Nachbarin ist auch damit infiziert. Ich finde es gibt so tolle Kleinigkeiten in den Büchern.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    Tilda muß man einfach mögen..und deine kleinen Taschen ebenfalls.
    Wunderschön sind sie anzuschauen.

    Ich möchte nicht bange machen,Petra aber soviel ich weiß darf man keine Bilder ohne Genehmigung des Verlages das Titelbild oder etwas aus einem Tilda Buch zeigen..
    Vielleicht hat sich dies aber auch geändert..

    Schicke dir viele liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, oh ja die Tilda-Bücher gefallen mir auch. Zwei davon habe ich auch und kann bestätigen schon das durchblättern tut der Seele gut.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen