Mittwoch, 30. April 2014

Alle Vögel

... sind schon da - und bauen Nester. Zumindest, wenn man am letzten Tag des Monats April ist und an der Hasenbach-Challenge teilnimmt. In diesem Monat habe ich das Vogelnest gewählt.

 
Wenn ich den Block sehe, scheint alles so einfach. Aber auch hier waren es 24 einzelne Segmente. Und wenn man dann ständig Kurierdienste für das Tochterkind übernimmt, dauert die Fertigstellung eben.  Für die Blätter habe ich wieder meine Stoffaboquadrate verwendet. Dieses Mal habe ich aber die Segmente nach dem Ausschneiden nicht sortiert, weswegen ein Blatt, da zu verschiedenen Segmenten gehörend, zwei Grüntöne hat. Viele andere Motive könnt Ihr wieder gesammelt bei Cattinka bewundern.
In unserem Garten hüpfen ständig die Amseln umher, auf der Suche nach Material für den Nestbau. In diesem Jahr haben sie leider weniger Auswahl bei der Wohnungssuche, hat mein Mann doch die mächtige und damit sehr arbeitsintensive  Buchenhecke entfernt. Und ehe die neuen Büsche  hochgewachsen sind, wird noch einige Zeit vergehen. Aber es gibt noch viele andere Hecken in unserer Gartenanlage.
 
Schon vor einiger Zeit habe ich eine Blume für Viola gewerkelt. Sie hatte um "Spenden" gebeten, will sie sich doch zu ihrem 40.Geburtstag einen Blumenquilt schenken. Viele hat sie schon erhalten. Und damit die Vielfalt noch größer wird, habe ich ihr eine Blume mit einem Dresdner Teller Motiv genäht.
 
 
Die einzelnen Segmente habe ich über Papier genäht und dann auch mit der Hand zusammengesetzt und ebenfalls mit der Hand auf den grünen Untergrund  appliziert. Dabei habe ich einen Trick angewendet, den ich mir hier abgeschaut habe. Es hat wirklich super geklappt.  Die lilanen Stoffe lagen zu der Zeit noch draußen von meinem März-Hasenbachblock, wo ich ja Stiefmütterchen nähte.
 
Morgen fahre ich nach Einbeck. Ich habe kurzfristig zwei Nächte in der Jugendherberge in Northeim gebucht. So habe ich reichlich Zeit, mir die Ausstellungen und natürlich auch die Umgebung anzusehen. Vielleicht sieht man sich? Gebt doch Bescheid, wenn Ihr Interesse an einem Treffen habt.

Petruschka

Kommentare:

  1. Beide Sachen sind wunderschön. Die Blume paßt super in Viola`s Quilt.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    Dein Block ist wunderschön geworden. Dieser Quilt steht ja auch noch auf meinem Plan. Deine Blume ist sehr schön und bereichert meinen Quilt. Ich hoffe, der Taudchbrief ist angekommen. Für Einbeck wünsche ich dir ganz viel Spaß und viele Neue Ideen.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Na da sehen wir uns doch. fährst Du allein?

    AntwortenLöschen
  4. Dein Hasenbach Block passt sehr gut zum Monat April, wenn man raus geht hört man überall Vogelgezwitscher. Und ich freu mich dass Du der Viola auch einen Blumenblock genäht hast!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petruschka, Dein Nestchen gefällt mir sehr vor allem mit den unterschiedlichen grün Tonen! Sehr schick. Was kommt ins Nest?

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    das Vogelnest ist passend zu dem Monat. Gerade noch ein Nest im Baum entdeckt, aber dein Nest hat die schöneren Farben und auch die Blätter in dem unterschiedlichen Grüntönen sind gelungen.
    Über deinen Blumenblock kann man sich ja nur freuen, sehr schön.
    Liebe Grüße von Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    das Vogelnest ist sehr schön geworden! Und die Blätter haben in der Natur ja auch keine total einheitliche Farbe... :-) Bei uns hüpfen die Amseln auch überall rum, finden aber im schattigen Eck im Garten viel Moos. Und die Meisen fliegen den ganzen Tag in den Nistkasten rein und raus. Das ist eine herrliche Zeit!
    Deinen Blumenblock für Viola habe ich schon bei ihr auf dem Blog bewundert. Sehr schön! Viel Spaß bei der Ausstellung!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. ..ich bewundere immer die PP-Näherinnen, dein Vogelnest sieht zauberschön aus...
    ich bin am Freitag auch in Einbeck, vielleicht läuft man sich mal über den Weg...am Nachmittag schaue ich mir die Quilts der Hanseatic-Friends an...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    das ist schade, ich kann nicht. Das hätte mir sicher Spaß gemacht, Dich in Einbeck oder der JH zu treffen!
    Schöne Tage!
    Valomea
    Ach ja: und das Vogelnest sieht gut aus! Man unterschätzt immer die Kleinteiligkeit bei CH' Blöcken ein bisschen. Dafür bekommt sie damit Konturen hin, das ist schon beeindruckend.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,

    das Vogelnest sieht klasse aus...ist dir super gelungen.
    Auch das lila Blümchen für Viola hab ich schon bei ihr gesehen, gefällt mir sehr!

    Wünsche dir viel Spaß auf der Ausstellung...

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    Dein Vogelnest im Baum mit frühlingsgrünen Blättern gefällt mir sehr gut. Ja bei uns ist auch die ganze Vogelwelt mit Nestbau beschäfftigt. Hier haben sie Glück, der Hund wechselt gerade das Fell und damit ist reichlich Material da.
    Deine lilane Blume habe ich schon bei Viola gesehen. Sie ist wunderschön geworden.
    Für Einbeck wünsche ich Dir viel Spaß.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    Die Dresden -Teller- Blume sieht wunderschön aus! Du hast sehr schöne Stoffe dafür ausgesucht. Das Vogelnest ist Dir auch sehr gut gelungen. Ich wünsche Dir viel Spass auf der Ausstellung.
    Ganz liebe Grüsse
    Deborah

    AntwortenLöschen
  13. Passender könnte der Block nicht sein,sehr schön.Bis zum nächsten Monat sind die Jungen schon geschlüpft.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petruschka,
    vielen Dank, für den netten Kommentar auf meinen Blog! Der Paper Piecing Block ist sehr schön geworden. Es steckt viel Arbeit und Schnippelei in den Blöcken. Ich wünsche Dir in Einbeck viel Spaß. Vielleicht laufen wir unbekannter Weise aneinander vorbei.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  15. Wieder so ein schöner Block und so passend zur Jahreszeit. -
    Wir mögen auch unsere Amseln, sowohl beim Nestbau als auch beim Abendlied ...
    Liebe grüße von mir

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Petruschka .....wie passend zur Jahreszeit dein Vogelnest..ich finde es sehr schön ...aus der Gartenserie oder ? lg Marita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petruschka,
    das Vogelnest ist wunderschön geworden, unsere Schwalben sind dieses Jahr noch nicht hier, aber wenn sie das Vogelnest sehen, kommen sie bestimmt bald.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    ein sehr schönes Vogelnest hast du genäht und dass ein Blatt zwei verschiedene Grüntöne hat, gefällt mir besonders gut. Viel Spaß in Einbeck und viele schöne Begegnungen und Inspirationen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    richtig niedlich dein Nestchen - und vor allem passts grad so schön in die Zeit.
    War bestimmt fummelig...
    Danke auch für den Link zu Sigrid... klasse der Tipp... der war mir irgendwie durchgeschlüpft bei ihr...
    Viel Spaß in Einbeck... wird bestimmt toll :-)
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    dein Vogelnest ist ganz bezaubernd und auch der Blumenblock gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir viel Spaß in Einbeck.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Petra,
    der Block ist toll, bin auf den Quilt später sehr gespannt.
    Ich wünsche Dir einen interessanten Aufenthalt in Einbeck.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  22. Wow, fabulous blocks.The first one caught my eye.Have a great week!!

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Petra,
    sehr schön ist dein "Nestbau-Blöckchen" geworden! Und das Blatt aus den zwei Grüntönen kommt richitg gut ... sieht dadurch "echter" aus, finde ich sehr gut so.
    Auch der Dresdner Teller als Blume sieht klasse aus.
    Nun bin ich gespannt auf deinen Bericht über Einbeck. Ich konnte leider nicht hin ;-(
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  24. Die zwei Blöcke sind dir sehr gut gelungen. Den April habe ich beim Challange verpasst. Jetzt muss ich mich für den Mai sputen. Bin schon gespannt was du am Ende dieses Monats zeigst.

    AntwortenLöschen