Donnerstag, 21. August 2014

Eine Monatsaufgabe

... ist ein Redworkblock für den Tausch im Patchwork- und Quiltforum. In diesem Monat hatte ich einen Block zum Thema Cupcake/Muffin zu sticken. Eigentlich habe ich dazu eine recht ansehliche Vorlagensammlung. Doch das nützte mir nichts, denn sämtliche Motive wurden schon verwendet. da haben meine Mitstreiterinnen wohl eine ähnliche Sammlung. Und so schusterte ich mir meine eigene Kreation zusammen.
 

Naja, so viel anders als andere Muffins sieht es wohl nicht aus, wie auch, gibt es da doch kaum Spielraum für die Form. Aber meiner hat noch eine schöne Haube aus Creme und Blüten aus Fondant sowie einigen bunten Zuckerstreuseln.
 

Damit wird er schon eine kleine Kalorienbombe. So ist er nicht gerade etwas für alle Tage ;-)). Aber zum Glück ist meiner ja nur auf Stoff gearbeitet. Als kleine Zugabe gab es dieses Mal einen halben Meter Webband mit Muffinmotiven.


Bei mir landete schon zu Beginn des Monats ein weiteres Frühlingsmotiv - wunderschöne Tulpen.


Hier wurde dieser Tage erst ein Top und dann ein fertiger Läufer gezeigt, gefertigt aus vielen Quadraten mit Meeresmotiven. Das brachte mich auf die Idee, aus den Quadraten des Stoffabos, die ich vor geraumer Zeit nach Farben, Themen und Motiven sortiert hatte, doch einen herbstlich angehauchten Läufer zu nähen. Gesagt, getan. Die Stoffe waren schon passend sortiert, sodaß ich  gleich ans Werk gehen konnte. Gestern Nachmittag habe ich angefangen und da unser wöchentlicher Kegeltreff wegen Urlaub und Krankheit abgesagt wurde, war das Top schon am Abend fertig.
 
 
In der Länge habe ich 13 Quadrate und in der Breite 4 Quadrate verwendet. Bei einer Nahtzugabe von 0,5 cm ergibt das eine Länge von 117 cm und eine Breite von 37 cm, also gut geeignet für einen größeren Eßtisch. Es soll ein Geschenk werden. Bunt zusammengewürfelt sind die Blätterstoffe mit den farbigen Quadraten, auf denen zum Teil auch Blätter zu sehen sind. Hier könnt Ihr eine Auswahl der verwendeten Stoffen zusammengestellt.
 




Allerdings kommen die wirklichen Farben nicht gut rüber. In echt sind sie strahlender, eher so wie  auf dem Foto vom Top.
Geplant ist, heute Abend mit dem Quilten anzufangen. Mal sehen, wie es mir dann geht. Seit Sonntag bin ich am Kränkeln - Kopfschmerzen, Husten, Schnupfen. Groß im Garten arbeiten ist nicht drin. Aber immerhin schaffe ich, das zu verarbeiten, was mir an reifem Obst und Gemüse gebracht wird.
 
Nun geht es an die Vorbereitungen zum Mittagessen. Ab nächster Woche ist dann das Tochterkind für Zubereiten bzw. Aufwärmen zuständig, denn unsere Vorbereitungswoche für das neue Schuljahr beginnt - vermutlich turbulent.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petruschka,
    dein Cupcake sieht herzallerliebst aus, was für eine schöne Idee auch mit dem Webband dazu.
    Der herbstliche Tischläufer passt im Moment zum Wetter, mir ist es gerade auch nicht nach Gartenarbeit. Lieber sitze ich im Haus und stichle ein bisschen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein hübscher Redworkblock und die Stoffe weiter unten sind wunderbar.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön Deine Redworkarbeit und auch die Tulpen traumhaft.
    Das Top gefällt mir, schöne Farben, nun wirds spannend, wenns ans quilten geht.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  4. Der Herbstläufer sieht klasse aus und ich kann mir gut vorstellen, wie er leuchtet :-). LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh Dein Muffin sieht ja lecker aus. Und auch die Tulpen gefallen mir sehr.
    Dein Herbstläufer ist Klasse. Oft sind die ganz einfachen Dinge die schönsten.
    Sei lieb gegrüßt
    Grit

    AntwortenLöschen
  6. Dein Muffin sieht total super aus, auch die Tulpen ..... aber die Stoffe sind mein Favorit heute in diesem Post, danke für die wirklich tollen Fotos und deinen Besuch bei mir,
    liebe Grüße an dich, Petra, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, von Herzen wünsche ich Dir erstmal gute Besserung und dass Du schnell wieder gesund wirst. Deine Redworkstickerei ist bezaubernd. Ich mag diese einfachen Stickmotive so gerne und dann noch von Hand! Die Auswahl Deiner Herbststoffe ist wunderschön. Die aufgeplatzte Kastanie ist so ein schönes Motiv. Ich bin sehr gespannt auf das Quiltdesign.
    Hab eine schöne Zeit, glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra
    Deine Muffins sind ja ein richtiger Hingucker, ich mag Redwork sehr gern und sticke es auch viel.Der Herbstläufer hat wunderschöne Farben.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    dein Muffin sieht ganz bezaubernd aus, auch die Tulpen sind sehr hübsch.
    Die Stoffe, die du für den Herbstläufer gewählt hast, machen richtig Lust auf den kommenden Herbst mit seinen bunten Blättern und ich bin gespannt, wie du den Läufer quiltest.
    Hezliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt Dein Muffin sehr gut und beim Quilten wünsch ich Dir gutes Gelingen und viel Spaß.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    dein geschustertes Muffin :o)) sieht zauberschön aus und dein herbstlicher Läufer ebenso...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    dein Redwork-Muffin sieht zauberhaft aus und auch die Tulpen, die du erhalten hast. Aber dein herbstlicher Läufer mit den schönen Stoffen wird ganz besonders werden. Es gibt so unglaublich viele schöne Stoffe!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen