Freitag, 26. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

... hatte ich dieses Jahr ganz vielen lieben Menschen per AMC gewünscht. Genau 22 Stück habe ich produziert - so viel wie in noch keinem Jahr zuvor. Natürlich habe ich auch liebe Grüße bekommen. Diese und meine AMC will ich Euch heute zeigen. Allerdings braucht es dafür ein wenig Zeit, denn es gibt viel(e) zu sehen.  Die Geschenke gibt's deswegen in einem späteren Post ;-)).

Beginnen möchte ich bei der frühesten AMC, die mich erreichte, nämlich die von Steffi. ich hatte sie schon einmal gezeigt, aber der Vollständigkeit halber gehört sie mit in diesen Post. Steffi hat ganz viele davon gemacht und ich finde es toll, daß eine davon mir gehört. Die Hexagone haben eine Seitenlänge von 1 cm, sie sind also nicht sehr groß.


Für den Tausch im PQF schickte mir Astrid  einen niedlichen kleinen Rudolph. Seht nur, wie seine Nase leuchtet. Das niedliche Bildchen und den Rand hat sie mit silbernem Faden gearbeitet.


Auch in diesem Jahr überraschte mich Miss Patchwork mit einer wunderschönen Karte mit einem wundervollen Motiv.
 
 
Freimütig gibt Valomea zu, daß sie es nicht so mit den AMC hat. So war ich schon erstaunt, daß ein Brief von ihr etwas dicker und sehr weich war - es war also nicht  anzunehmen, daß es sich um etwas anderes als eine AMC handeln könnte. Weit gefehlt!!


Es war schon weihnachtliche Post, aber der Knaller war ein Stück Tula Pink Stoff! Und das in Blau!! Ich habe mich riesig gefreut. Und das Beste ist, ich habe den Stoff schon eingesetzt. Am kommenden Montag könnt Ihr den Block damit sehen. Danke noch einmal an Valomea für dieses unerwartete und großzügige Geschenk.
Auch von den Nähschwestern der QuilThuerer bekam ich Post. Angelika machte den Anfang. Sie verarbeitete ein Stück  Mull, den wir in unserem Kreativwochenende hergestellt hatten. Das finde ich eine wundervolle Idee. Zudem hat sie einen kleinen Baumhänger aus Holz in einen ausgeschnittenen Kreis gehängt, auch ganz zauberhaft. Zusätzlich gibt es noch einige Schneeflocken. Naja, hauptsächlich ist ja sehr windig bei uns und Schnee nicht in Sicht, aber dafür kann sie ja nichts.
 
 
Regina hatte auch eine zauberhafte Idee - sie nähte mir einen Weihnachtsquilt. Der paßt sogar auf die AMC ;-)).
 

Und Franziska werkelte mir einen Weihnachtsbaum ganz im klassischen Weihnachtsrot.


Danke für die schönen Karten. Ich find alle ganz toll und ich habe mich sehr über diese liebe Post gefreut.
Und da ich auch gern Freude verbreite, wurde mein in diesem Jahr abzuarbeitender Berg eben ziemlich hoch. Ich habe die AMC in Gruppen zusammengestellt.
Drei Motive habe ich in Redwork gearbeitet. Sie gingen (von links nach rechts) an Angelika, Miss Patchwork und Whiteflower (für den Tausch im PQF).
 
 
Gerne verarbeite ich die Quadrate aus dem Stoffabo. Die Motivstoffe sind oft mit Gold und so kombiniere ich mehrere Abschnitte. Die oberen gingen an meine jüngeren Brüder und die unteren an Bekannte, die sich immer bewundernd über meine Arbeiten äußern  sowie eine Nähschwester.
 
 
Auch die kleinen Paneelbildchen verarbeite ich gerne. Die oben links ging an unsere Schulsekretärin, die seit unserer Schulgründung 1991  dabei war und nun in den Vorruhestand geht. Wir haben so manche Tasse Kaffee miteinander getrunken und Geschichten über Kinder und Enkelkinder geteilt. Die anderen gehen an Nähschwestern.
 
 
In diesem Jahr waren auch einige modernere Weihnachtsstoffe bei den Aboquadraten. Diese gefallen mir ganz gut. Von links nach rechts gesehen gingen sie an meinen ältesten Bruder, an Nana, die sich oft bewundernd über unseren AMC-Tausch geäußert hat und an eine liebe Kollegin, mit der ich den Vorbereitungsraum teile.
 
 
Einen bunten Mix an Stoffen verarbeitete ich bei den folgenden AMC für Steffi, Valomea und eine weitere Nähschwester (natürlich von links nach rechts gesehen).
 
 
Ganz im Stil der auf mehreren Blogs gezeigten Carrés versuchte ich mich bei den AMC (von links nach rechts) für Klaudia, Anke und eine Nähschwester.
 
 
 Und die letzten beiden AMC gingen an Franziska (links) und Regina aus meiner Patchworkgruppe.
 
 
Damit ist der AMC-Marathon vorerst zu Ende. Mittlerweile ist schon der 2.Weihnachtsfeiertag angebrochen. Mein ältester Bruder hat heute Geburtstag und  ist nun genauso alt wie ich. Ich muß nun etwas mehr als einen Monat warten, damit ich zahlenmäßig wieder älter bin ;-)).
Euch da draußen im Bloggerland wünsche ich einen wunderschönen zweiten Feiertag. Macht es Euch gemütlich und habt es fein.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Und ich habe mich sooooooooo sehr über Deine AMC gefreut, herzlichen Dank.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Du hast sehr schöne Karten gemacht und auch bekommen. Ich glaube es ist egal wie viele man macht, man hat immer das Gefühl dass man noch mehr gebraucht hätte.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ....so schöne Karten hast du bekommen...und ebenso tolle Karten genäht und eine davon gehört nun mir...die anderen Empfänger werden sich bestimmt genauso sehr gefreut haben, wie ich.

    Liebe Grüße Klaudia und noch einen schönen 2.Weihnachtstag, wünscht dir,
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    das sind viele wunderschöne AMC's, eine schöner als die andere.
    Wünsche dir auch noch einen schönen 2.Weihnachtstag und
    liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    sehr schöne AMCs hast du gewerkelt und erhalten. Schöne Ideen und Anregungen auch für uns.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    so viele und wunderschöne Karten hast du gemacht und auch erhalten. Es ist eine Freude, sie alle zu sehen. Auch ich habe so eine tolle AMC bekommen und bedanke mich ganz herzlich dafür.
    Ich wünsche dir noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petruschka,
    da sind ja eine Menge toller AMC, die Du zeigen konntest. Kleine Kunstwerke, wunderschön.
    Wünsch Dir noch schöne Feiertage,
    liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra, das sind ja wundervolle Karten! Richtige Schätze!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. WOW
    Mensch was bist du fleissig!!!
    Ich war ja dieses Jahr echt etwas *hüstel* faul...
    *räusper*
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Wow Petra,
    so viele schöne Karten hast du genäht. Da hast du vielen Menschen eine große Freude gemacht. Ich wünsche dir noch eine schöne Nachweihnachtszeit.
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen