Donnerstag, 8. Januar 2015

Wieder einmal

... einen Läufer habe ich genäht. Daß er ganz in Blau gehalten ist, lag dieses Mal aber nicht an mir, sondern an der Beschenkten. Die Maße, 62 cm x 33 cm, und die Farbe waren auf Nachfrage so vorgegeben.
 
 
Die Sekretärin unserer Schule verabschiedete sich gestern in den Vorruhestand. Sie war seit der Gründung des Kollegs 1991 dabei und hat dabei einige Leiter und Lehrer kommen und gehen sehen. Ich kam  1992 dazu und seitdem haben wir so manche lustige, aber auch traurige Geschichte geteilt. Und seit ich patchworke, gab es zu den Geburtstagen etwas Genähtes. Im Sommer hatte ich ihr meine Läufer gezeigt und gesagt, daß ich zu ihrem Abschied einen solchen nähen wolle. Und sie wünschte sich eben einen in Blau. Es sind wieder die Quadrate aus dem Abo. Sogar etwas Weimartypisches ist dabei - ein Quadrat mit Gingkoblättern. Vor der Schule wurden zum Kulturstadtjahr welche gepflanzt. Außer dem Läufer lag noch ein kleines Herz im Päckchen.
 

Leider konnte ich nicht dabei sein. auch wenn die Schmerzen eine erträgliches Level erreicht haben, ich hätte mit dem Auto fahren müssen und das ging eben nicht. Naja, wir sind ja nicht aus der Welt.
 
Aus den Resten der letzten und kommenden (bereits fertigen fünf ) Tula Pink Blöcke habe ich mal wieder AMC genäht. Vorsicht, jetzt kommt ganz viel Blau ;-)).
 
 
Ein kleines Eckchen eines Tula Pink Stoffes, das mir Valomea hat zukommen lassen , wird von verschiedenen blauen Reststreifen eingerahmt.  Ich hatte mal wieder Lust zu sticken und habe eine kleine Unterwasserwelt geschaffen, sogar mit Seestern ;-).
 



Den Stadtstoff habe ich ja schon mehrfach verarbeitet und da sind kleine Stücken übrig geblieben, genau wie der winzige Seestern mit dem Seepferdchenkopf, der Qualle und den Fischen. Die Schildkröte hat ihren Auftritt in den kommenden Blöcken erst noch.
 

 

 
Ein winzig größerer Rest Qualle (als in AMC 2),  ein zu schmal zugeschnittener Streifenblock, Fische sowie ein Streifen Badehäuschen ohne Dach sind die Zutaten für die dritte AMC.
 

Nicht, daß jetzt alle Reste verarbeitet wären. Aber für so zwischendurch ist es ein schnelles Projekt, das mir Spaß macht. Und was mache ich nun damit? Hmm. Ich würde sagen, wenn jemand eine AMC tauschen möchte, das muß nicht zwangsläufig gegen eine andere AMC sein, darf sich gern melden bei mir. Und wenn nicht, bleiben sie eben bei mir.
 
Bis Sonnabend! Ihr wißt, die Verlosung geht noch bis Sonnabend, ich sage mal 16.00 Uhr. Dann werden die Gewinnerinnen gezogen.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petruschka,
    der Tischläufer kam bestimmt gut an und wird ein schönes Zuhause bei der Kollegin finden. Nette Idee zum Abschied in den Ruhestand.
    Die AMCs sind klasse, ganz tolle kleine Kunstwerke.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petruschka,
    der Tischläufer kam bestimmt gut an und wird ein schönes Zuhause bei der Kollegin finden. Nette Idee zum Abschied in den Ruhestand.
    Die AMCs sind klasse, ganz tolle kleine Kunstwerke.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    bei mir zieht jetzt auch Blau ein und deine Sachen sind eine schöne Anregung dazu. Du machst eine Verlosung?? Da muss ich nun aber schnell mal hin und mitmachen.Die AMC´s sind klasse lauter kleine Bilder.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Toll!
    Besonders genial finde ich ja die erste AMC!
    Klasse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja wieder tolle Sachen!

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Wow doe AMC ist total klasse!
    Und ich finde es total lieb von dir, deiner Kollegin zum, Abschied einen Läufer zu nähen. So hat sie immer eine liebe Erinnerung!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    die Reste-AMC´s sind absolut toll!!!! Das bewundere ich sehr. Aus so kleinen Resten so etwas Kreatives zu nähen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    Dein Läufer ist sehr hübsch geworden und deine AMC's aus den Tula-Resten sind total super, ganz besonders die erste Karte. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    Du bist hoffentlich wieder leidlich fit! So was ist ziemlich nervig, weil man mit Schmerzen irgendwie kein Mensch ist...
    Deine blaue Phase hat wunderbare Ergebnisse gebracht, der Läufer aus den Quadraten ist sehr schön geworden und die AMC wecken ja sofort die Sehnsucht nach Urlaub am Meer! Wir haben vor Ostern eine Woche Ostsee gebucht, ach wär's nur bald...... :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    ein toller Läufer.
    Und die AMC`s sehen auch super aus.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    deine Kollegin wird sich bestimmt sehr gefreut haben, über deinen schönen Läufer und auch die AMCs sehen super aus, in schönen Farben.

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra, das ist ein sehr schöner Läufer geworden. Ich finde, das ist ein wundervolles Abschiedsgeschenk. Oft bekommt man ja zu solchen Anlässen einen Geschenkekorb mit allerlei Fressalien darin, da finde ich so eine bleibende Erinnerung doch tausendmal schöner.
    Ich wünsche Dir gute Besserung und dass es Dir schnell wieder gut geht.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen