Samstag, 21. März 2015

Mein Freitagnachtnähen

... war eher ein Freitagabendnähen. Also auch nichts anderes, als ich sonst meistens an einem freien Freitagabend mache. Deshalb hatte mich ja auch nicht für diese Aktion angemeldet. Wegen des guten Lichtes hatte ich schon am späten Nachmittag die Probequadrate, die mal ein neuer Läufer für den Schrank im Flur werden sollen, ausgelegt. Tochterkind war zufrieden mit der Aufteilung und so wurden sie später zusammengenäht.
Zuerst nähte ich die beiden Täschchen aus den Schokoladenverpackungen, die hier schon geraume Zeit auf eine Verarbeitung warteten. Da habe ich es mir unnötig schwer gemacht, denn ich nähte beim ersten die zweite Seite des Reißverschlusses falsch herum ein. Am Ende ist aber alles gut geworden und so sehen die beiden aus.
 
 
Cool finde ich die Schleife. Sie ist nicht aufgenäht, sondern gehört zum Design der Verpackung. Weil diese eher lang als breit war, habe ich den Boden etwas abgenäht, wodurch sie etwas formschöner ist und mit entsprechenden Inhalt auch standfest.
 
Die Milkatasche hat mit 28 cm x 11 cm ein etwas extremes Format. Vielleicht könnte man darin Stricknadeln aufbewahren.
 
 
Gegen 21.30 Uhr erst kam ich dazu, meinen eigentlichen Plan anzugehen - das Top für einen neuen Läufer. Dafür hatte ich mir einen ca. 1,5 cm hohem Stapel Probequadrate einer Serie zurechtgelegt. Bei einer vor längerer Zeit groß angelegten Sortieraktion dieser Quadrate von 4 Inch habe ich mehrere thematische Stapel angelegt, die ich so nach und nach abarbeite. Hier ein paar Einblicke in die (schon vernähten) Stoffmuster.
 



Es sind überwiegend pastellfarbene Muster. Das ein oder andere farbigere Quadrat habe wegen der Lebendigkeit mit dazu genommen. Das Top konnte ich gestern Abend fertigstellen.
 
 
Zur Serie gehören wohl 50 Stoffmuster. Jedenfalls hat es den Anschein, denn im Top vernähte ich 44 Quadrate. Die verbliebenen sechs habe ich mit zwei farblich passenden Quadraten zu einem 8er Top zusammengenäht. Dieses kleine Teil werde ich in der Rückseite vernähen.
 
 
Gegen 23.00Uhr beendete ich das Nähen. Meine Schultern waren dermaßen verspannt, daß es keine Freude mehr war. Ich habe in den vergangenen Tagen vier Texte samt Erwartungshorizont für die mündliche Französischprüfung geschrieben und die Verspannungen sind nun das Ergebnis. Ich glaube, ein Bürojob wäre nichts für mich. Außerdem ist mit 23.00 Uhr meine normale Schlafenszeit gekommen. Letztendlich war es dann doch schon Mitternacht, daß ich ins Bett fiel.
Ich bin ganz zufrieden mit meinen Nähergebnissen. So ein Top aus vorgeschnittenen Quadraten, auch wenn sie nicht immer exakt 4 Inch groß sind, ist schnell genäht. Und daß aus dem Top ein Läufer wird, sollte doch in den nächsten Tagen auch machbar sein.
Ob ich heute noch dazu komme, mal sehen. Immerhin müssen einige Arbeiten kontrolliert werden.
Vielen Dank für die Genesungswünsche für das Tochterkind. Das Schlimmste ist überwunden, nur ein großer Schnupfen ist noch geblieben. Am Montag kann sie wieder in die Schule und zu ihrem geliebten Training.
Morgen Mittag geht es für mich und meine Nähschwestern der QuilThuerer nach Bettenhausen bei Meinigen. Um 14.00 Uhr ist die Eröffnung unserer Ausstellung, in der unsere gemeinsame Projektergebnisse und auch individuelle Arbeiten präsentiert werden. Die Eröffnung ist um 14.00 Uhr im Landgasthof "Zum grünen Baum" und wir werden alle vor Ort sein.
So, meine verspannten Schultern meckern wieder, da will ich aufhören. Habt ein schönes Wochenende!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    deine Schokotäschchen sehen sehr interessant aus und das Top für deinen pastellfarbenen Läufer passen perfekt zum Frühlingsbeginn. Dann haben wir beide morgen einen schönen Tag vor uns und ich wünsche dir viel Spaß bei euerer Ausstellungseröffnung.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    hmmmm, lecker die Schoko-Täschchen. Solche wollte ich auch immer schon mal machen, bin aber noch nicht dazu gekommen. Der neue Läufer sieht sehr vielversprechend aus und ich bin sehr gespannt wie er fertig aussehen wird. Für Eure Ausstellung wünsche ich gutes Gelingen und jede Menge interessierter Frauen (und auch ein paar Männer ;-)...) sowie viele anregende Gespräche. Habt eine schöne Zeit und ich bin sehr gespannt auf Deinen Bericht.
    Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    deine" Verpackungs-Verwertungs-Täschchen" finde ich immer toll!!!............Und der Läufer, der gefällt mir jetzt schon, die Stöffchen sind wunderschön!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    wunderschöne Muster haben Deine Stoffaboquadrate. Ein bisschen romantisch angehaucht, ganz zart und einfach schön! Der Läufer wird prima.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. LIebe Petra, da wünsche ich Dir von Herzen auch eine schnelle Genesung. Diese Verspannungen im Schulter-Nackenbereich sind einfach scheusslich.
    Deine zwei Täschchen sind der Hit. Vor allem die Rochetasche in gold.
    Für Deinen neuen Läufer hast Du so schöne Stoffe ausgesucht. Der wird toll.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petruschka,
    die Taschen sind so schön, ich bin ganz hin und weg. Wo soll ich denn anfangen, da ist ja bei Dir Gestern so viel passiert. Der Tischläufer wird ganz bezaubernd, tolle Farben.
    Wünsch Dir noch einen wunderschönen Sonntag.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Dein Läufer geällt mir sehr gut. Schön hast du die Quadrate zusammengestellt!
    Und sage die Rocher-Tasche. Woher hast du denn ein so großes Stück von diesem Papier. Das sind doch immer nur die kleinen Kügelchen.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch so ein langes Milka Täschchen und ich bewahre darin unter Anderem mein Wendewerkzeug auf. Deine Quadrate hast Du schön angeordnet, es ist ja nicht immer leicht bis man weiß wie man es auch haben will.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Uiii
    Das Ferrero Täschchen ist ja der Kracher!
    Super toll!!
    Aber auch deine anderen Sachen!
    Sehr schön!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hello I'am Chris !
    this is not a "spam"
    I suggest you to publicize your blog by registering on the "directory international blogspot"
    The "directory" is 19 million visits, 193 Country in the World! and more than 18,000 blogs. Come join us, registration is free, we only ask that you follow our blog
    You Have A Wonderful Blog Which I Consider To Be Registered In International Blog Dictionary. You Will Represent Your Country
    Please Visit The Following Link And Comment Your Blog Name
    Blog Url
    Location Of Your Country Operating In Comment Session Which Will Be Added In Your Country List
    On the right side, in the "green list", you will find all the countries and if you click them, you will find the names of blogs from that Country.
    Imperative to follow our blog to validate your registration.Thank you for your understanding
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    Happy Blogging
    ****************
    Thank you for following my blog - it is greatly appreciated! :o)
    i followed your blog, please follow back

    +++++++++++++++++++
    Hallo Ich bin Chris!
    dies ist keine "Spam"
    Ich schlage vor, Sie in Ihrem Blog durch Registrierung auf dem "Verzeichnis internationaler blogspot" Publizieren
    Das "Verzeichnis" ist 19 Millionen Besuche, 193 Land in der Welt! und mehr als 18.000 Blogs. Kommen Sie mit uns, eine Anmeldung ist kostenlos, wir nur bitten, zu beachten unserem Blog
    Sie haben eine wunderbare Blog, die ich für zu registrierenden In-Lexikon Blog. Sie werden Stellen Sie Ihr Land
    Bitte besuchen Sie den folgenden Link und Wie Sie Ihren Blog-Name
    Url Blog
    Position Ihres Landes, die in Wie Sitzung, die hinzugefügt werden in Ihrer Länderliste
    Auf der rechten Seite, in der "grünen Liste", finden Sie alle Länder zu finden, und wenn Sie em klicken, sehen Sie die Namen von Blogs aus diesem Land zu finden.
    Unerlässlich, unserem Blog folgen, um Ihre registration.Thank für Ihr Verständnis zu überprüfen
    http://world-directory-sweetmelody.blogspot.com/
    Alles Gute zum Bloggen
    ****************
    Vielen Dank für den Anschluss an Ihr Blog - es Sehr zu schätzen ist! O)
    Ich folgte Ihrem Blog, folgen Sie bitte zurück

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    deine zwei Schokotäschchen sehen schön aus, besonders die Goldfarbene :-))
    Und der pastellfarbene Läufer wird toll, das sind ja so ganz meine Farben ;-))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön, dass es dem Töchting wieder besser geht .... was sind das für wunderschöne Täschchen, auch der Läufer gefällt mir sehr, liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    wow, was du so alles an einem Abend fertig bekommst! Du nähst ganz schön schnell. Deine Galerie Wand, die du in einem der letzten Posts gezeigt hast, finde ich richtig super.
    Liebe Grüße
    melli

    AntwortenLöschen
  14. Das Top ist klasse. Die Stoffe finde ich superschön und harmonisch verarbeitet.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen