Samstag, 20. Juni 2015

Auch ich

... habe den Freitagabend zum Nähen genutzt. Das Tochterkind ist bis morgen Abend zum Bundeskadertraining und der liebe Gatte war zur Saisonauswertung der Tischtennisligen. Also konnte ich ohne Ablenkung nähen.
Als erstes habe ich aus den Resten für die Sonnentasche ein Deckchen genäht. Dabei habe ich wieder dasselbe Muster wie für die Tasche verwendet.



Für das Binding habe ich ein gelbes Schrägband mit weißen Pünktchen genommen. Ich hatte zwei Meter davon gekauft, ohne schon vorher zu wissen, wofür ich es verwenden würde. Nun ist es verarbeitet und das gefällt mir gut so. Zwei Quadrate sind nun noch übrig. Die packe ich erst einmal in die Restekiste.
Und nachdem ich bereits zwei Kissen mit schrägen Vögeln genäht und die aber verschenkt hatte, wollte ich für meine Couch auch eins. Seit gestern Abend fühlt sich auch bei uns einer wohl.
 
 
Der Stoff der Seitenteile ist ganz fein rot/weiß gestreift, was auf dem Foto schlecht zu erkennen ist. Zwischen Mittelteil und Seitenteile habe ich eine Biese eingenäht. Dieses Mal hat der Vogel auch ein Auge bekommen - der weiße Punkt bot sich dafür hervorragend an.
 

Außer dem Vogelkörper, für den ich wieder einmal ein Aboquadrat verwendete, sind Reste zum Einsatz gekommen.
Wie ich meiner Postvorschau entnehmen konnte, haben so einige  den Freitagabend zur Nacht gemacht. Da will ich doch mal Eure Ergebnisse anschauen gehen. Bis bald!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    Dein Freitagsabendnähen hat ja wunderbare Ergebnisse gebracht. Hier liegt auf dem Hocker vor meinem Sessel eben dieses Buch und schwarzes Quiltgarn ist auch im Haus - ich brauche unbedingt einen Vogel! *lach*
    Aber Dein Sonnendeckchen ist auch nicht zu verachten.
    Einen schönen Sonntag!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das war aber ein äusserst ergiebiger Freitagabend. Wenn die Sonne draussen schon nicht scheint, hast Du sie jetzt wenigstens auf dem Tisch. Und Dein neues " schräger Vogel"Kissen ist auch wieder super geworden.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petruscka,
    an den schrägen Vögeln kann ich mich gar nicht satt sehen. So ein nettes Kissen und mit dem Blöckchen warst Du richtig fleißig.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Du hast also auch Nachtschicht gemacht. Deine schrägen Vögel sind ja wieder der Hit.
    Die Farben an deinem Deckchen sind total schön. Perfekt zusammengestellt. Ich tue mich mit Farben immer sehr schwer, denke immer es paßt nicht. Mir fehlt einfach das Gefühl dafür. Und wenn ich das woanders sehe, weiß ich, es paßt, aber selber...man kann nicht alles können.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Die Nachtschicht war ja sehr erfolgreich.
    Die schrägen Vögel sind einfach herrlich,auch dein Deckchen ist super.
    LG
    GItta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    ich hätte es auch gern getan, aber ich wollte ja nach Uelzen und eins kann man ja bekanntlich nur, obwohl Multitasking für uns ja kein Problem wäre..nähen...schlafen...Ausstellung anschauen...nähen...schlafen usw.... :o)))
    zauberschön deine Ausbeute( ich hab das Buch jetzt auch) und noch Resteverwertung dazu...
    schönen Sonntag...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    da warst du ja nachtkreativ.
    Das Kissen sieht wie die anderen vorher super aus und dem Vogel ein Auge zu machen ist eine super Idee.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    dein sonniges Deckchen erhellt so richtig schön dieses trübe Wochenende.......und dein neues Vögelchen ist ganz zauberhaft!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  9. Da sind ja zwei tolle Sachen entstanden und der Piepmatz ist zuckersüß.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Beide Werke gefallen mir richtig gut! Bei deiner Decke denke ich sofort an Sonne und an Wärme auf meiner Haut!
    Und die schrägen Vögel mag ich sowieso!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    dein schräger Vogel gefällt mir sehr, sehr gut und ich verstehe, dass du auch so ein Kissen haben wolltest. Toll sieht das aus.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Das Deckchen hat ja ein tolles leuchten. Diese Gold und Gelbtöne sind einfach wunderschön. Auch Dein neues Sofakissen hat viel Charme mit dem goldigen Vogel drauf.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    dein Vögelchen sieht toll aus, du hast ihm ein tolles Zuhause auf diesem entzückenden Kissen gegeben. Dein Deckchen gefällt mir auch sehr, ich mag diesen leuchtenden Touch der aber nicht grell ist sondern warm aussieht. Tolle Kombi.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Deine Vögelchenkissen sin und bleiben einfach der Kracher!!
    Ich kann mich an denen gar nicht sattsehen!
    :-D
    Und dein Sonnengruß ist auch einfach toll geworden!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Von den Vögeln bin ich total begeistert!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schönes Deckchen und der schräge Vogel erst! Der hat's mir ja angetan und ich hab ich auch schon nachgenäht. Hab beim Applizieren zwar ein paar Anfängerfehler gemacht, aber der zweite steht schon in verbesserter Technik auf dem Nähplan. Danke für die tolle Anregung.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    schön ist das gelbe Deckchen nicht nur weil Gelb meine Lieblingsfarbe ist, sondern auch wegen der exakt genähten Dreiecke. Das "Schräge-Vogel-Kissen" sieht auf eurer Couch bestimmt klasse aus.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  18. So ein Freitagabend an der Nähmaschine ist doch herrlich :-) Das Vogelkissen ist einfach der Knaller - sehr gelungen, ganz toll gemacht! Und mit dem kleinen Deckchen kommt der Sommer - wenn er schon "in echt" so lange auf sich warten lässt!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    da weiß ich gleich gar nicht, was mir besser gefällt, das Vogelkissen oder das strahlende Deckchen. Beides ist wunderschön.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra
    Wunderschön strahlend ist dein Deckchen geworden, gefällt mir sehr gut.
    Dein Kissen ist wunderhübsch, der schräge Vogel ist einfach ein tolles Motiv.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen