Mittwoch, 3. Juni 2015

Ich wollte doch mal sehen

...wie klein man einen frei applizierten Vogel machen kann. Schon auf den Kissen sind diese schrägen Vögel ja nicht besonders groß. Versuch macht klug und so wählte ich für die AMC und das Twinchy für das QuilThuer-Geburtstagskind des Monats Mai jeweils einen solchen. Aus den Resten des Aboquadrates (10 cm Seitenlänge) gestaltete ich den Körper des Vogels.
 
 
Und weil Valomea ein wenig ungläubig in ihrem Kommentar fragte, ob ich Reste von Klebeapplikationen aufhebe - hier ist der beste Beweis, daß auch kleinste Teile gut verwendet werden können. Das Twinchy ist 5cm x 5 cm groß - dementsprechend klein auch die Teile.
 
 
Wenn Ihr sehen wollt, wie die AMC und Twinchys meiner Nähschwestern aussehen, hier findet Ihr die Fotos. Auch die Kleinigkeiten von einem früheren Geburtstag sind anzusehen.
 
Cattinka hat vor einiger Zeit ein niedliches Täschchen gezeigt, daß sie so toll fand, daß sie es gleich mehrfach zugeschnitten hatte. Dann sucht sie freundliche Abnehmer und was soll ich sagen - ich war eine davon. Am Freitag nun erreichte mich der Briefumschlag mit den zugeschnittenen Teilen.
 

Sehr komfortabel! Denn der Reißverschluß war schon eingenäht und der Taschenkorpus schon mit Vlies hinterlegt und alles schon gequiltet. Schön sommerlich mit dem Kirschenmotiv. Was ich  noch brauchte - na, Zeit und ein Stück Schrägband, Letzteres hatte ich da und Ersteres nahm ich mir gestern.
 

Zwei Nähte waren noch zu machen. Das ging recht schnell. Die schließende Naht am  Schrägband habe ich dann mit der Hand befestigt. Das hat dann ein bißchen gedauert.
 
 
Hübsch ist auch das Motiv mit der Kanne. Das Täschchen hat mal eine andere Form. Noch weiß ich nicht, was ich darin verstauen kann. Aber es findet sich sicher ein Verwendungszweck.
 
Weshalb ich erst gestern Zeit fand, liegt an meiner nun beendeten Projektarbeit für die Gruppe QuilThuer, der ich angehöre.  Welches Thema wir bearbeitet haben?  Laßt Euch überraschen. Aber es gibt ein kleines Vorschaubild.
 

Schön bunt, nicht?  Leider sind noch nicht alle fertig. Aber von anderen Arbeiten sind die Fotos eingestellt. Schaut doch mal rein. Hier geht es lang.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Dein Vogel ist ja feinste Filigranarbeit, das hast du gut hingekriegt. Und die Überraschung mit dem weit vorbereiteten Täschchen ist Cattinka gut gelungen.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    deine Vogel AMC und Twinchy fielen mir doch gestern gleich auf dem Quilttür Blog ins Auge,... ich wusste gleich, dass sie von dir sind;-)
    Das Täschchen ist ja niedlich...und eine ganz besondere Form.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petruschka,
    also deine AMC und der Twinchi mit dem Vogel sind ja nur süß, das ist super Verwendung von kleinsten Teilchen. Tolle Idee.
    Deine Tasche ist ja auch so nett geworden, ich hab ja die gleichen Stoffe von Katrin bekommen. Das war auch ein schönes Projekt und schnell genäht. Gebrauchen kann frau so ein Täschchen ja immer.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petruschka,
    die Vögel sind ja süß! Die als Geburtstagskarte zu verwenden, finde ich ein super Idee und wenn ich darf, werde ich die auch gleich morgen mal ausprobieren.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    überzeugt! Du hast mich überzeugt! *lach*
    Herrliche schräge Vögel wieder. Und das Täschchen hat ja wirklich eine witzige Form.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Deine schrägen Vögel sind einfach genial, nach dem Urlaub gleich ausprobieren.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petruschka,
    wirklich süß sind deine miniatur vögelchen geworden!
    Das muss ich auch mal probieren!

    Lg mona

    AntwortenLöschen
  8. Schön dass das Täschchen Nähen geklappt hat, ich bin froh dass Du mir das abgenommen hast.Manchmal ist man ganz euphorisch wenn man was sieht und dann merkt man beim Nähen oder auch erst danach dass es einem doch nicht gefällt. Deine Vögelchen finde ich sehr niedlich! Die sehen richtig gut aus.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  9. Toll sind deine kleinen Vögel geworden :-)
    Und du hast auch so ein tolles Täschen! Diese Form habe ich in der tat noch nie gesehen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Der Vogel ist wirklich toll: Auf Kissen, auf Karten und selbst auf dem Twinchie.
    Die kleine Tasche gefällt mir auch gut.

    AntwortenLöschen
  11. Der Vogel ist ja Klasse aber auch das Täschchen finde ich schön.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    ich liebe es ja bunt und bin daher sehr gespannt was ihr das macht! Deine Vögel sind der Hit und ich werde demnächst ein getupftes Huhn auf ein Kissen applizieren.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen