Montag, 8. Juni 2015

Mühsam

... ernährt sich das Eichhörnchen. Diese Redewendung paßt auch gut zu meinem voranschreitenden Top des Tula Pink Samplers. Von weiteren 4 Reihen sind die einzelnen Blöcke mit unterschiedlich blauen Zwischenstreifen versehen worden, um dann die einzelnen Reihen wiederum mit farblich abgestuften Zwischenstreifen zusammenzusetzen. Da artete es schon in Mathematik aus, um alles passend zu haben.
 
 
Nun sind es noch zwanzig Blöcke, die verarbeitet werden wollen, bis das Top fertig ist. Um alle Blöcke kommt noch ein breiter dunkelblauer Rand. Und dann, wie weiter? Ich bezweifle, daß ich das Ganze unter meinen Maschine bekomme. Ich überlege, das Top außer Haus zu geben und quilten zu lassen, zum allerersten Mal.
Auch heute gibt es wieder blaue Blüten, nämlich die des Salbeis. Anfang April hatte ich den Busch bis auf eine Mitte von ca. 50 cm  Durchmesser radikal beschnitten. Davon merkt man jetzt allerdings nicht mehr. Der Salbei fühlt sich wohl im Kräuterbeet.
 
 
Die Rabatte wird durch das Rosa der Junirosen farblich sehr belebt. Durch die Wärme allerdings sind sie schnell aufgeblüht und die Freude über deren Schönheit und  Duft währt nur kurz.
 

Abgelöst werden die Junirosen von den Clematisblüten, die unüberschaubarer Zahl am Gitter emporranken.

Ach, im Garten läßt es sich immer gut aushalten.
Ich hoffe, Ihr hattet ebenfalls ein schönes, erholsames Wochenende und hattet einen ebenfalls guten Wochenstart. Macht das Beste daraus.

Petruschka

Kommentare:

  1. Das sieht fantastisch aus !!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Dein Top sieht bis jetzt echt super aus! Was hast du denn für eine Maschine? Wenn das Vlies nicht zu dick ist, könnte es ja vielleicht trotzdem klappen, oder? :)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petruscha,
    dein Top sieht ganz klasse aus!! Aber warum solltest du dich hetzen? In deinem Garten lässt sich bestimmt herrlich entspannen und Tage, an denen man im Haus (an der Nähma) sitzen kann, wird es noch genug geben.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Dein Top ist so schön, Auch der Farbverlauf von dem dunklen blau ins hellere ist wunderschön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    es ist schön, Deinem Top beim Wachsen zuzusehen! Die Schattierung der Zwischenstreifen macht das Ganze richtig schön lebendig.
    Ich bin auch noch total unentschlossen, was bei mir zum Nichts-Tun führt. Das wird ein riesiges Teil und da hat man seine Plage, wenn man es im Ganzen selbst quilten möchte... Hättest Du denn eine gescheite Adresse, wo Du es machen lassen würdest?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Das wird immer beeindruckender! Die verschiedenen Blautöne der Zwischenstreifen wirken sehr beruhigend und bilden für die vielen Blockmuster einen tollen Rahmen.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    dein Top gefällt mir sehr gut und ich bewundere deine Ausdauer. Das Quilten bereitet auch mir großes Kopfzerbrechen und daher fehlt mir im Moment der Elan am Weiterarbeiten.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Der sieht so toll aus.
    Und ich bin ja nicht so eine begnadete Quilterin. So ein großes Teil quilte ich nicht! Das gebe ich lieber weg!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Vielleicht hättest Du die Blöcke einzeln quilten sollen oder immer vier. LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Dein Tula Pink Quilt in Blau sieht jetzt schon Klasse aus. Noch 20 Blöcke dazu - das wird wirklich ganz schön groß. Wenn Du ihn außer Haus quilten lassen willst, kann ich Dir Sabine von der Quilt Oase wärmstens empfehlen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  11. Einfach super sieht dein Tula Quilt jetzt schon aus...der wäre genau auch meins;-)....also wenn du keinen Abnehmer findest;-).Dein Garten sieht prächtig aus...meine Clematis ist noch nicht soweit...

    LG Klaudia

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Huuu
    dein Tula sieht echt grandios aus!!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. I love the color gradation of dark to light running across your quilt!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,

    dieser Quilt wird eine Augenweide......sooo toll!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  15. Traumhaft schön,
    lg Hannelore

    AntwortenLöschen
  16. Sowohl das Top als auch deine herrliche Blütenpracht im Garten ist eine Augenweide!
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  17. Ein schöner Quilt!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  18. Dein Tulasampler gefällt mir durch die farblich abgestimmten Zwischenstreifen besonders gut. Das ist mal was Außergewöhnliches., Britta

    AntwortenLöschen
  19. Stunning .Love your fabric combo.Great job!!

    AntwortenLöschen
  20. LIebe Petruschka,
    da hast du ja einen tollen Fortschritt gemacht. Wunderschön wird dein Top, sehr gut gearbeitet.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  21. Ja,ja,so blau, blau blau blüt das Tula Top.......
    Liebe Petra, hörst Du, wie ich ein Liedchen für Dich singe? ;-)
    Ich finde, die viele Arbeit lohnt sich doppelt und dreifach. Ab das gute Stück jemals unter eine normale Nähmaschine geht, das würde ich allerding bezweifeln. Kann gut verstehen, das Du übers "zum Quilten weggeben" nachdenkst. Danke für den kleinen Streifzug durch Deinen Garten.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  22. Dein Tula Quilt wird wunderschön,die Farbstellung hast Du toll gewählt
    liebe Grüsse Antje

    AntwortenLöschen