Sonntag, 23. August 2015

Blaue Reste

.. habe ich immer noch genug. Beim diesmaligen Freitag-Nacht-Nähen konnte ich wieder einmal blaue Reste des Tula Pink Projektes verarbeiten. Allerdings waren diese nicht mehr so klein wie bei den AMC und der letzten Werkelei.  Nicht, daß diese schon alle wären, aber bis zu (m)einem (geplanten) Ergebnis hätte es zu lange gedauert.
Als meine Entscheidung damals gefallen war, das Meeresthema weiterzuverfolgen, hatte ich auch einige 15 cm Quadrate bestellt, die ich jetzt zu verarbeiten gedachte. Zusammen mit den anderen Resten nähte ich zwei gleich größere Werkstücke.
 
 
Der Himmelsstoff oben links ist nun aufgebraucht. Auch der wunderbare Pflasterstoff ist bis auf ein kleines Stück verarbeitet. Mist, das zweite Teilstück habe ich vergessen zu fotografieren. So gibt es nun gleich beide zu sehen.


Im Schrank mit den Futterstoffen fand ich noch einen weißen Stoff mit dunkelblauen Punkten. Der sollte dann das Futter für den neuen Einkaufsbeutel werden. Denn dazu wollte ich die bisherigen 37,5 cm x 37,5 cm Teile verarbeiten. Oben und unten kamen noch jeweils 6,5 cm breite Streifen dran - so ergab es eine angenehme Länge. Der Boden wurde breit abgenäht, sodaß auch ein größerer Hefter oder auch ein größerer Einkauf hineinpaßt.


 
Anfang September hat eine weitere Kollegin, mit der den Vorbereitungsraum teile, Geburtstag und dieser Beutel ist das passende Geschenk. Sie hat nämlich die Vorbereitungen für die Endfertigung meines Meeresrauschens wohlwollend kommentiert.
Und so blau wie meine Blöcke ist heute der Himmel - ein schöner Tag kündigt sich an. Genießt den Sonntag.

Petruschka

Kommentare:

  1. Aus deinen Resten ist eine tolle Tasche entstanden. Bei mir regt sich sowas von "auch-tun-wollen". Zur Zeit habe ich jedoch ein endloses Fotoalbum-Projekt in Arbeit und das muss ich unbedingt durchziehen. Bin schon auf Nähentzug!
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  2. Pe arfekte Resteidee, eine tolle Tasche.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    der Beutel ist klasse geworden und die Stoffe bzw. Reste, die Du verwendet hast, sind allesamt klasse.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    in Deiner Sidebar sehe ich gerade noch einmal Dein Meeresrauschen: Ein wunderschöner Quilt.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    dein Beutel sieht himmlisch aus, das viele Blau strahlt einem richtig an und beim betrachten sieht man immer was neues. Herrlich! Ein super Geschenk!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    immer wieder erstaunlich, was man alles aus Resten machen kann. Dein Beutel sieht richtig schön aus, ein ganz tolles Geschenk!
    Liebe Grüße und einen schönen SONNtag, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petruschka,
    die Meeres-Tasche sieht super aus und wird deine Kollegin sicher erfreuen!
    Schönen Sonntag und viele Grüße aus dem ebenfalls sonnigen Brandenburg
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    die Stöffchen kommen mir doch bekannt vor;-)...als Einkaufsbeutel, machen sie sich auch sehr gut. Ein toller moderner Shopper...deine Kollegin wird ihn lieben;-)

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Super Resteverwertung! Das ist ein toller Beutel geworden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    das sind ja wieder schöne Verarbeitungen Deiner Reste. Über diese tolle Tasche wird sich Deine Kollegin sicher sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hui Petra, da warst Du aber fleißig, wunderschön der blaue Reste Einkaufsbeutel, ein wunderbares Geschenk.

    Liebe Grüsse
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    echtes Patchwork! Deine blauen Reste ergeben eine wunderbare Komposition. Die Kollegin bekommt ein zauberhaftes Meeresrauschen....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    mir fällrt nix ;o)) anderes ein als megazauberschön..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    dein blauer Einkaufsbeutel aus Resten hätte hier wunderbar zu dem sonnigen Wochenende gepasst. Eine sehr schöne Resteverarbeitung!
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Petra, ein toller Einkaufs-Shopper, und das aus Resten!!!! Auch der gepunkte Innenstoff passt perfekt, ein herrliches Geschenk.
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  16. I love how you sewed the various patches/blocks together-everything works so well together to make an outstanding bag!!

    AntwortenLöschen
  17. Deine Tasche sieht ja echt genial aus!
    Sehr schick!
    Susanne

    AntwortenLöschen