Donnerstag, 19. November 2015

Ein ganz privater Farbklecks

... ist meine eigene kleine Galerie. Und das im doppelten Sinne: denn erstens gehören mir alle diese Ausstellungsstücke und zweitens sind sie auch von mir. Die Rede ist von den Quilts, die im Gang vor meinem Arbeitszimmer hängen. So alle halben Jahre dekoriere ich um.  Im September kamen die Ausstellungsquilts wieder nach Hause und konnten teilweise nicht mehr an ihren angestammten Platz im Arbeitszimmer zurück, da dort in der Zwischenzeit weitere Regale Einzug gehalten hatten.


Der Hundertwasser hing vorher im Schlafzimmer, wo jetzt mein Kirchenfenster hängt. Modiglianis Dame mit Hut  wie auch die Stickerei nach Klimtmotiven dürfen mal raus aus dem Arbeitszimmer und können nun beim Vorbeigehen bewundert werden. Die zwei anderen kleinen Arbeiten  stammen aus dem Kreativ-Projekt im letzten Jahr.

 

Meine Nana durfte bleiben, wie auch der kleine Seidenwandbehang. Beide stammen aus besagtem Kreativprojekt.  Mein grünes Band wurde wieder aufgehängt - das Format paßt so gut zu den anderen.


Die beiden modernen kleinen Quilts bekamen zum ersten Mal die Chance. Ganz hinten hängen die sechs Blöcke zur Oberflächengestaltung.

 
Auf der rechten Seite, gleich gegenüber der Tür, bekam mein zweiter  Quilt nach Hasenbachmotiven seinen Platz. .
 
 
Im hinteren Teil hängen die Gartenfeen, France Gall, ein Projekt der QuilThuerer und ein kleiner Wandbehang von Klaudia. Auch dieser mußte aus dem Arbeitszimmer ausziehen


Auf der rechten Stirnseite ist für meine kleinen Quits kein Platz mehr. Nicht, weil da schon welche wäre, nein , aber der Platz ist belegt. Nämlich davon -


... den vielen, vielen Medaillen, die unsere jüngste beim Turnen, Laufen, diversen Ballsportarten und natürlich im Karate gewonnen hat.
Hat Euch der kleine Rundgang gefallen? Ob das, was wir machen, Kunst ist - diese Frage wird immer wieder gestellt und ist doch schwer zu beantworten. Denn wer legt fest, was Kunst ist?
Weg dürfen meine Quilts auf keinen Fall und ein wenig künstlerisch sind sie schon. Aber ob es Kunst ist?

Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ich denke, so in ihrer Gesamtheit sind Deine Quilts auf alle Fälle Kunst! Wer kann schon auf so eine Galerie schauen..... Einfach toll.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt ein prima Rundgang und ein ganz wunderbarer Ort. Was Du für tolle Sachen schon gemacht hast und da ist echt eine Arbeit schöner als die andere. Und Deine Tochter eifert Dir nach, nur auf anderem Weg.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist es Kunst, denn Kunst kommt doch von können und ich kann so etwas nicht. Das ist eine beeindruckende Sammlung von kunstvollen Werken.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön sieht das aus und es schafft bestimmt eine ganz besondere Atmosphäre daheim. Deine Quilts sind wirklich traumhaft schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. L iebe Petruschka,
    wundervolle Werke, da kannst Du sehr stolz auf Dich sein. Wunderschön bunt gemischt aufgehängt. Wie viel Kreativität und Talent dahinter steckt. Toll.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt Dein Farbklecks, eine Augenweide.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    für mich ist es in jedem Fall Kunst. Du bist in meinen Augen eine richtige Textilkünstlerin. Einige Sachen kenne ich schon aber ich konnte auch ganz neue Sachen von dir entdecken. Toll deine Galerie. Deine Tochter scheint dagegen eine richtige Sportskanone zu sein - ich gratuliere.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    das sind ja tolle Farbkleckse...eine sehr schöne Quiltgalerie hast du geschaffen.Jede Arbeit ein Unikat für sich...
    Deine Tochter hat auch schon so viel Medaillen bekommen Klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Es ist egal wie man es nennt, Hauptsache Du hast Spaß am Nähen und wenn dabei so schöne Sachen raus kommen ist es doch gut. Der Hasenbach Quilt hat einen guten Platz bekommen, und was Du da alles in Deiner Galerie noch so zusammen gestellt hast kann sich auf alle Fälle sehen lassen!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    deine persönliche Galerie finde ich sehr beeindruckend, ich hatte gerade große Freude bei dem Rundgang mit dir..lächel...All deine Quilts sind wunderschön und die Vielfältigkeit der Arbeiten macht es so lebendig. Es ist großartig, ich hoffe auch eines Tages so viele schöne Quilts an meinen Wänden zu haben. Das ist allerdings noch ein langer Weg..zwinker... Und Kunst ist es auf jeden Fall, wenn nicht das, was dann?
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen