Donnerstag, 4. Februar 2016

An mehreren Projekten

... gleichzeitig wird hier im Hause Fadenspiele gearbeitet. Gestrickt, gestickt, genäht - quer durch die Techniken ging es in den vergangenen Tagen.
Große Fortschritte macht der Schal, ich bin geradezu süchtig nach Stricken. zwei Charts sind nun geschafft.
 
 
Zwischendurch habe ich gestickt. Die neuen Monatsmotive von hier gefallen mir zu gut. Nach den Adventssternen habe ich auch beim Kreuzstich Blut geleckt. Allerdings ist das Bild ein wenig grüßer und  komplexer als die Sterne. Deshalb habe ich auch erst den Beginn des Rahmens für den Januar geschafft.
 
 
Katrin hat zu einem SAL für eine Puppendecke aufgerufen und viele schon haben sich gemeldet. darunter auch ich. Einen kurzen Leerlauf zwischen den Arbeiten für die Schule gestern habe ich  genutzt, ein kleines Top dafür zu nähen. Ich hatte von einem Projekt der QuilThuerer noch viele Vierblöcke, die ich einigermaßen geordnet zusammengenäht habe.
 
 
So bin ich gut gerüstet für den Wettbewerb.  Denn wenn Ihr diesen Post lesen werdet, bin ich auf Zypern, von wo wir erst nächste Woche Dienstag zurückkommen werden. Ein wenig bange ist mir ja schon, denn die Landessprache Griechisch ist uns unbekannt und Englisch sprechen wir auch nicht.  Doch nun wird es bald Zeit zur Abfahrt. In einer Stunde kommt das Taxi und das Abenteuer Zypern beginnt. Ich werde dann berichten.
 
Kali nichta! Adíosas!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Zypern? Cool, war ich noch nie. Die Strickarbeit ist hervorragend!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    dein Schal wird super...und das Puppendeckchen sieht schon cool aus!
    War nett, mit dir zu telefonieren...ich habe noch deine überraschte Stimme im Ohr;-).
    Nun wünsche ich dir eine schöne Zeit auf Zypern und deiner Tochter, drücke ich ganz dolle die DAumen...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ja dann wünsche ich dir erstmal einen richtig schönen Urlaub! Zypern, wird bestimmt ganz toll. Und ganz viel Lob schicke ich dir auch mit für die Reise. Deine Strickarbeit ist eine wahre Wohltat für meine strick-fachmänischen-Augen...lach..sieht toll aus. Das angefangene Stickbild ist bestimmt von SFD, der Januar..gelle?
    Und das Puppendeckchen sieht schon jetzt zuckersüß aus, die kleinen Quadrate so kunterbunt lassen es richtig pfiffig aussehen.
    Alles Liebe Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Viele aus der Gruppe machen einen Puppenquilt aus Resten. Es war also gut Alles auf zu heben, jetzt findet es seine Bestimmung. Und Deins wird ein fröhlich bunter Quilt werden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. ich wünsche Euch eine schöne Zeit auf Zypern und viel Erfolg der "Kleinen"!
    herzliche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. OOOh Zypern!
    Wie schön!
    Besonders das Essen!!
    Mjammie!
    Ghet auf JEDEN Fall Mezze essen! und gerne auch öfter in verschiedenen Lokalen!
    Das ist jedes Mal anders und so traumhaft lecker!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    ich hoffe du hattest schöne Tage auf Zypern.
    Deine Puppendecke wird schön und auch den Inhalt deiner neuen Kreuzstickarbeit kann ich erraten :-))
    Macht schon Spass in den verschiedensten Handarbeitsgattungen unterwegs zu sein.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petruschka,
    viel Spaß auf Zypern, wünsch Dir eine schöne Zeit.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen