Sonntag, 6. März 2016

Nähen auf Papier

... stand beim März-Treffen der QuilThuerer auf dem Programm. Für die meisten unserer Gruppe  ist diese Technik eher ein Buch mit sieben Siegeln. Dem sollte nun Abhilfe geschaffen werden. Elke hatte Schablonen für unregelmäßige fliegende Gänse vorbereitet und so konnten wir gleich loslegen. Ich hatte blaue und rote Reste mitgenommen und kam ganz gut voran - ich denke, mittlerweile bin ich eine geübte PP-Näherin. Leider habe ich vergessen, die Mustersätze einzeln zu fotografieren. Die Gänse hier habe ich vom fertigen Objekt abfotografiert.
 
 
Zu Hause angekommen, habe ich mich gleich an die Verarbeitung der beiden Blöcke gemacht. Es ist (wieder einmal) ein kleines Täschchen in den Maßen von 20 cm x 15 cm x 8 cm entstanden.
 

Rechts und links habe ich Reste von blauem Cordstoff angesetzt. Der breit abgenähte Boden, durch den die Tasche eine sehr guten Stand hat, ist aus rotem Stoff. Einen konkreten Verwendungszweck habe ich noch nicht, aber der wird sich schon finden.
 
Zu unserem gestrigen Termin wurden mir von den QuilThuerern die Geburtstagsgeschenke überreicht. Für 2016 wollen wir jedem Geburtstagskind ein 20 cm Quadrat schenken. Auf diesem soll ein 15 cm Quadrat frei gequiltet werden. Die Übersicht gibt ein wunderbares Bild ab.
 
 
Auf unserem Blog könnt Ihr in den nächsten Tagen alle Quadrate in Groß sehen. Derzeitig sind dort die Geschenke für das Dezember-Geburtstagskind zu sehen.
 
Klar, daß ich unter meinen Quadraten einen Favoriten habe ;-)).
 
 
Nachholen muß ich noch die Verlosung der Ginkgo-Stoffe. Seit Freitag war ich aus diversen Gründen nicht mehr online. Unter dem Post vom letzten Samstag standen 16 Kommentare. Alle Namen wurden auf kleine Zettel notiert und landeten in einer kleinen Schüssel.
 

Und hier sind sie nun, die glücklichen Gewinnerinnen, gezogen wieder einmal vom jüngstem Kind.


Britt gewinnt die kleinen Quadrate und die Stoffabschnitte, Neststern darf  zukünftig mit den Stoffen des zweiten Gewinnes arbeiten und Valomea lernt die Sicht der Weimarer Buchkinder auf deren Heimatstadt kennen. Bitte meldet Euch wegen der Adressen bei mir.
Nun muß will ich mich dem Quilten widmen. Ein begonnener Quilt für die QuilThuerer muß noch beendet werden. Außerdem muß ich noch zwei Tage Blogposts nachholen. Wir lesen uns.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    deine unregelmäßigen Flying Geese sehen in dem Täschchen als dekoratives Element vernäht besonders schön aus! Dein gequilteter Eiffel-Turm ist der Hammer, wunderschön! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    deine Täschchen sind immer DER Hit!!!....hast wieder mal ein sehr schönes Exemplar genäht!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das Täschchen mit den Flying Geese gefällt mir sehr gut und deine Geburtstagsblöcke sind wunderschön. Der Eifelturm ist mein absoluter Favorit.
    Herzliche Glückwunsch an die Gewinnerinnen.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Nähen auf Papier mag ich gerne! Und diese unregelmäßigen Flying Geese gefallen mir richtig gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    Nähen auf Papier ist auch nicht so mein, aber ich will mir demnächst mal wieder ein kleines Projekt "drauftun", weil´s einfach toll aussieht. Deine Fliegenden Gänse sind sehr hübsch geworden und ich finde es fein, dass du sie gleich verarbeitet hast.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    deine Papiergänse sind wunderschön. Ich hab grad einen pp-Kurs bei Sandra gemacht (NYB) und find diese Arbeitsweise prima, muss aber auch geübt werden. Die Geburtstagsquadrate sind sehr schöne Geschenke.
    LG este

    AntwortenLöschen
  7. Diese unregelmäßigen Flying Geese sehen super aus. Im PP-Nähen bin ich nicht sehr geübt. Eine schöne Idee mit den Geburtstagsgeschenken. Tolle Arbeiten.
    Ganz herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    Deine fliegende Gänse sind sehr schön geworden - besonders mit den kontrastreichen Stoffen. Das Du sie gleich weiter verarbeitet hast finde ich noch toller. Bei mir gelingt das nicht immer..*lach*. Der Eifelturm ist ja ein Traum - kann ich gut verstehen, dass das Dein Favorit ist. Ein tolles Geburtstagsgeschenk!-
    Liebe Grüße Anke

    PS: Glückwunsch an die Gewinnerinnen.

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Dinge habt Ihr beim Treffen genäht. Nach zwei Hasenbachquilts (es waren doch zwei) bist du wirklich gut im PP - denke ich.
    LG Trillian

    AntwortenLöschen
  10. Die fliegenden Gänse sind sehr schön. PP habe ich bis jetzt wenig ausprobiert. DAs muss ich unbedingt nachholen, wenn ich deine schönen Teile sehe, bekomme ich echt Lust dazu. Das Täschchen ist sehr, sehr schön.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    oh, das ist ja toll! Ich habe gewonnen - ich freue mich!
    Deine Blocksammlung sieht so schön frühlingssonnig aus. Da bin ich gespannt, wie Du sie verarbeitest.
    Wir haben das WE ja auch mit ganz viel Papiernäherei verbracht und ich musste feststellen, dass meine Technik "irgendwie anders" ist als die der anderen. Aber da führen wohl viele Wege nach Rom - langsamer war ich damit jedenfalls nicht.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    die unregelmässigen fliegenden Gänse als Täschchen verarbeitet sehen toll aus. So pfiffig und das rot kommt wunderbar zur Geltung. All die schönen Blöcke sind natürlich eine ganz besondere Freude für die Augen, von allem was dabei. Der Eifelturm passt perfekt zu deiner Paris Liebe..lächel..
    Den Gewinnerinnen gratuliere ich ganz herzlich.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    deine hübsche kleine Tasche findet bestimmt eine gute Verwendung. Für meinen NYB nähe ich z.ZT. auch über Papier. Ist dir das Papier abtrennen auch immer so lästig? Der Paris-Block ist wunderschön und wäre auch mein Liebster.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra
    Das Täschchen ist wunderschön geworden, da hast du die Blöcke toll weiter verarbeitet.
    Wunderschön sind die gequilteten Blöcke, der Eifelturm ist einfach grandios.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe gewonnen:-) Wie ich mich freue! Liebe Petra, tausend Dank dafür und für diese wunderschöne Verlosung. Ich bin schon ganz aufgeregt, ich mag Gingko so gerne.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Glückwunsch allen Gewinnern. Die Geburtstagsquadrate sehen prima aus. Und deine Papiernäherei schauen klasse aus. Super schick ist dein Täschchen geworden aus der Papiernäherei.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra,
    das Täschchen ist klasse geworden, herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen