Samstag, 23. April 2016

April, April

... der weiß nicht, was er will. Gestern 16 Grad und Sonne, heute nur noch 8 Grad und Regen. Zum Glück sind wir hier von den angesagten Schneefällen verschont worden. Ich will jetzt Frühling!
Frühlingsstimmung kommt beim April-Motiv des SAL Joyful World auf jeden Fall auf. Die letzten Kreuze habe ich am Mittwoch gesetzt.
 
 
Der kleine Hase hat bei mir ein graues Fell bekommen. Vielleicht will er die Möhre mit seinem kleinen Freund, dem Eichhörnchen, teilen.
 
 
Rechts blüht ein kleines Mandelbäumchen in zartem Rosa. Der Strauch links könnte eine Magnolie sein.
 
 
 
Tja, das Märzmotiv habe ich also erst  einmal ausgelassen. Nun ist sogar der Mai schon online - die Farben dafür sind schon ausgesucht.
Wie es scheint, ziert auch eine Tulpe das Stickbild. Auch in unserem Garten dominieren sie momentan die Rabatten. Schade nur, daß sie im Laufe der Jahre zu ihrer ursprünglichen Farbe, Rot und Gelb, zurückgekehrt sind.
 
 
Leider sind die meisten jetzt schon so voll aufgeblüht, daß ich nicht mehr lange welche für die Wohnung schneiden kann. Aber wenn ich mir die Pfingstrosen so ansehe ...
 
 
... erfreuen uns diese dann mit ihren dunkelroten Blüten. Auch im Kräuterbeet wurde es grün. Eine einzelne Bärlauchpflanze blüht wunderbar weiß, währenddessen neue Triebe den Thymian  zieren. Vielleicht kann ich nächste Woche schon den ersten Rhabarberkuchen backen. Und seht Ihr die zart weißen Blüten des Waldmeisters inmitten der Zitronenmelisse?
 
 
Nun ist der Frühjahrsputz in den Beeten erst mal unterbrochen. Es regnet immer noch. Zeit, zu stricken und zu sticken. Oder Flickwäsche zu erledigen. Oder lesen .... Es wird sich schon etwas finden.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Super schön ist deine Stickerei! Sammeln tue ich die ja auch....
    Ja grün wird es! Wird auch Zeit ich hab das ewige Grau so satt.
    Mein Bärlauch ist auch schon da. Aber sonst kann Abends alle Töpfe wieder einräumen weil es jede Nacht friert. ;-((
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine ganz entzückende Stickarbeit, ich hab mir erstmal alles abgespeichert.
    Schön blumig schaut es in deinem Garten aus.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  3. Eine hübsche Stickerei und Füße hochlegen und lesen, das ist eine ausgezeichnete Idee.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. hier im Norden ist immer noch strahlender Sonnenschein,und wir saßen Mittags draußen in der Sonne.
    Ein paar dunkle Wolken kommen nicht zum Zuge. Aber es ist auch sehr kühl.
    Liebe grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ist ee nicht schön, dass wir bei Regen so viel tun können und immer Auswahl haben?
    Dein April-Bild ist wunderschön geworden und ich habe immer noch nicht angefangen, macht nichts, jetzt wird erstmal - gelesen!
    L.G.
    sigisart
    P.S: fast vergessen...dein Garten sieht toll aus, von den Tulpen über die aufbrechenden Pfingstrosen bis zu dem schönen Kräuterbeet!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    ja, so isser nunmal der April.
    Wie gut, dass wir JEDES Wetter gut nutzen können gell.
    Und der Rhabarber wächst und gedeit auch wenn wir sticheln.
    Dein Stickbildchen ist wirklich Frühling pur - also kommt er gewiß auch bald wieder ;-)
    Herzliche Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    wieder habe ich eine Heidenfreude dabei deine Monatsmotive zu bewundern. Das graue Häschen ist so niedlich, meines wurde ja braun, den weiß kam mir dann doch auch zu langweilig rüber..lach..hast du super gelöst.
    Dein Garten ist ja ein echter Traum, überall blüht und sprießt es. Ach wie liebe ich den Frühling.
    Ich wünsche dir einen herrlichen Sonntag
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Der März hat ja auch nichts tolles zum Nachsticken geboten, der Frühling ist viel attraktiver und deine Aprilstickerei bezaubernd. Bei uns sind die Pfingsrosen noch lang nicht so weit, ich liebe sie und freu mich schon drauf.
    LG este

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    wir werden noch ein paar Tage auf den Frühling warten müssen, aber ich schmeiße auch schon immer die grünen Spitzen von Zitronenmelisse und Pfefferminze mit in die grünen Smoothies. Das schmeckt wenigstens schon so richtig nach Frühling!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petruschka,
    wunderschöne april Stickerei, und in deinem Garten ist ja schon mächtig was los.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Wow wow toll toll. Ich habe gerade erst den März fertig, der April fehlt, allerdings habe ich ein UFO vollendet und mal kurz einen Schneemann dazwischen geschoben. Hüstel, vielleicht das schlechte Wetter in den letzten Tagen. Der Schneemann ist jetzt fertig, da kann doch dann jetzt das tolle Wetter endlich kommen. Mal schauen, ob es klappt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    wunderschön ist dein April geworden, ich habe bisher nur den Januar gestickt, aber die Muster laufen mir ja nicht weg. Danke für die schönen Detailaufnahmen deiner Stickerei, auch für die Gartenfotos, unglaublich, wie weit die Pfingsrosen bei euch schon sind, sooooo schön!
    Viele liebe Grüße an dich und einen schönen Feiertag morgen, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra
    Wunderschön ist dein April geworden, gefällt mir sehr gut.
    Wunderschön ist es in deinem Garten, muss mich ab heute auch um einen Garten kümmern, ist für mich völlig ungewohnt.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen