Freitag, 1. April 2016

Aprilscherz?

Das kam mir in den Sinn, als ich heute Nacht aus dem Fenster schaute. Draußen lag Schnee!! Und das, wo wir am Sonntag Mittag erst in Schwiegervaters Garten beim Grillen  draußen gesessen hatten. Kurz nach acht Uhr machte ich folgendes Foto vom Küchenfenster aus.



Zum Glück entpuppte sich das wirklich als das, was es war, nämlich als ein vom Frühling schlecht inszeniertes Intermezzo. Denn kurz nach 12 Uhr schon war der Schnee Geschichte und die Sonne übernahm das Kommando.
 
 
So sieht es doch schon wesentlich besser aus. Und wenn die angesagten 15 Grad am Wochenende auch erreicht werden, will ich mal nicht nachtragend sein ;-).
 
Am Mittwoch war ich mal wieder in der Heimatstube. Meine Milkatäschchennäherei hat sich herumgesprochen und so wurde angefragt, ob ich das zeigen könnte. Da ja Ferien sind, war das keine Problem. Material hatte ich auch gesammelt. Zum Glück habe ich bei der Beschaffung fleißige Helfer, denn wenn ich den Inhalt der Verpackungen selber essen müßte ... Obwohl ich im Vorfeld schon die Folie aufgeklebt hatte, brauchte es doch gut anderthalb Stunden, bis die Teilnehmerinnen ihre Exemplare fertig hatten. Das Foto davon konnte ich allerdings nicht machen - ich hatte mal wieder die Speicherkarte im Laptop gelassen ;-((. Naja, wenigstens meines konnte ich dann zu Hause aufs Foto bannen.
 
 
Neben meinem Milkatäschchenexemplar habe ich dieses Mal auch andere Verpackungen verwendet. Diese haben ein wesentlich größeres Format.
 
 
Die Maße dieses sonnigen Täschchens betragen 22,5 cm x 15 cm.
 
 
Die Maße dieses Täschchens  betragen 27 cm x 15 cm.
 
Alle drei ergeben diese hübsche Bild. Hier könnt Ihr Euch auch eine Vorstellung von den Größenverhältnissen machen.
 
 
Neben dem Nähen der  Täschchen habe ich auch gequiltet, allerdings ist das Teil noch nicht fertig. Da werde ich mich nachher noch dran zu schaffen machen.
Gleich werde ich mich auf einen kurzen Spaziergang in den Garten machen. Nach den vorherigen trüben Tagen will ich mal schauen, inwieweit der Frühling sich hier schon zeigt. Euch wünsche ich viel Spaß bei dem, was Ihr auch immer vorhabt und ein hoffentlich sonniges Wochenende.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Die Schneefotos sind ja krass - gut dass es wirklich ein Aprilscherz der Natur war! Die Süßigkeitentäschchen gefallen mir immer noch sehr gut.
    LG este

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petruschka,
    und ich dachte das Morgenmagazin heute im Fernsehen will mich in den April schicken. So was. Die Täschchen sind wieder mal super schön.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    hätte auch eher an einen Aprilscherz gedacht. Gut das die Sonne sich durchgesetzt hat.
    Die Täschchen sind nett. Wenn ich das sehe, denke ich immer, müsste ich auch mal probieren:)
    Liebe Grüße und ein sonniges, warmes Wochenende.
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich habe schon auf anderen Blogs von dem Aprilscherz-Schnee gelesen...
    Deine Verpackungstäschchen sehen gut aus und so zusammen als Set oder Serie noch mehr.
    Ja, mal sehen, was dieses Wochenende so bringt...im Garten oder im Nähstübchen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Uups, na das war ein wahrer Aprilscherz!
    Und deine Täschchen sind ja toll. Ich wollte das auch immer mal probieren, habe mich das aber noch nicht getraut! Was für Folie nimmst du denn da?

    Sonnige Grüße schickt dir Marion

    AntwortenLöschen
  6. Da bekommt man ja gleich Appetit. Ich mag deine Taschen. Das mit dem Schnee war echt fies vom Wetter.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  7. Huch dachte ich im ersten Moment als den Schnee auf dem Foto sah, da hätte ich mich auch erschreckt. Gut das er so schnell wieder getaut ist. Jetzt braucht Frau Holle ihre Betten ja nun wirklich auch nicht mehr ausschütteln..zwinker..
    Deine Schoki-Täschchen finde ich immer wieder klasse.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende mit hoffentlich ganz viel Sonnenschein
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    da macht der April seinem Namen wirklich alle Ehre. Ich habe die Bilder schon in den Nachrichten gesehen und konnte es gar nicht glauben.
    Deine Täschchen sind wieder toll geworden und bestimmt hatten die Damen viel Spaß beim Nähen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    Ein Glück hat der Aprilscherz von Mutter Natur nur bis zum Mittag gedauert. So gerne ich Schnee mag, aber nun wollen wir Frühling!
    Deine Taschen sehen klasse aus, ich muss auch mal Einwickelpapier von den Süßigkeiten sammeln. Der Gatte verputzt ja genügend davon.
    Ich wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra
    Super toll sind deine Täschchen geworden, aber auch die Einkaufstasche vom Vorpost ist super toll.
    Einen schönen Restsonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    mir reicht's jetzt auch mit dem Schnee... Hier bei uns fängt jetzt so langsam alles an auszutreiben und Knospen anzusetzen bzw. zu blühen. Das ist so herrlich! Allerdings muss jetzt im Garten viel gemacht werden - das geht dann wieder zu Lasten des Nähens.
    Deine kleinen Täschchen finde ich herrlich und ich kann gut verstehen, wie froh Du bist, dass die anderen beim Sammeln der Verpackung helfen. Das würde nur zu einer Magenverstimmung führen, wenn Du das alles selber essen würdest ;-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen