Freitag, 21. Oktober 2016

An jedem dritten Freitag

... im Monat werden wir eingeladen, bis in die Nacht hinein zu nähen. Auch ich bin wieder dabei. Und dieses Mal weiß ich schon, was ich nähen werde. Nämlich einen Quilt für den kleinen Quiltständer. Dieser soll dann die beiden großen in der Eßecke ergänzen. Und das habe ich mir dafür herausgesucht.
 
 
Da wären Quadrate aus dem Probeabo, bereits genähte Streifenblöcke aus einem früheren Projekt und weitere bunte Reste. Als Muster schweben mir Blätter vor. Die Idee stammt aus einer älteren Ausgabe des Patchworkmagazins.
Und wer von Euch ist mit dabei, beim Freitag in die Nacht nähen? Hier ist der Link zur Anmeldung.
 
 
Ich fahre jetzt mit dem Tochterkind zu IKEA. Mal sehen, ob auch etwas für mich abfällt ;-)). Also dann, bis heute Abend!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Achja, eigentlich könnte ich ja auch mal wieder. Eine vorbereiteteHandnäharbeit habe ich ja dabei!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Quiltchen nähen;-)...bin gespannt!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen, Du wirst uns das Ergebnis ja bestimmt zeigen. Ich werde derweil den Abend strickend verbringen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. OH, ich bin gespannt, was du daraus gezaubert hast.
    Winkegrüße Lari, mal wieder am nachlesen

    AntwortenLöschen