Dienstag, 1. November 2016

Die Farben

... des Herbstes sind einmalig. Jutta von Faulengraben lädt auch in diesem Jahr wieder zu den Farbklecksen ein. Dieses Jahr lautet das Motto "Quilts im öffentlichen Raum". Ich habe mich erst spät angemeldet und bleibe im Raum Weimar, was die öffentlichen Plätze angeht.
Mein erster Farbklecks hat mit dem Herbst zu tun. Das bunte Laub fällt massiv und die Laubsauger lärmen allenthalben. Irgendwie ein bißchen anachronistisch, finde ich. Ganz begeistert bin ich vom bunten Weinlaub, das die Wand an einem Gebäude der Hochschule der Musik schmückt.
 
 
Diese warmen Herbstfarben finden sich auch in einem Quilt, den ich, ja genau, "Farben des Herbstes" benannt habe.
 
 
Die Straße auf dem Weg nach Weimar ist von vielen Bäumen gesäumt, die nun auch bunt gefärbt sind. Auf dem Heimweg habe ich mal eine der Einfahrten genommen, um ein Foto vom Herbstquilt zu schießen. Die Schranke soll verhindern, daß unerwünschte motorisierte Gäste den Waldweg nehmen.
 
 
Weit bin ich zu Fuß allerdings auch nicht gekommen, denn ein weiterer Zaun verwehrt auch den Fußgängern  das Weitergehen. Diese Herde Schafe soll von unerwünschten Besuchern abgehalten werden.
 
 
Einen Umweg machte ich anschließend über den kleinen Ort Ettersburg, wo das Schloß und ein sich anschließender Park zum Besuch einladen. Jetzt, wo die Kinder keinen "Ausgang" mehr brauchen, kommen wir nur noch selten dahin. Fotos vom Schloß und einem anderen Quilt gibt es beim nächsten Farbklecks.
 
 
Von hier oben hat man einen tollen Ausblick auf den Pücklerschlag, von dessen höchstem Punkt eine rasante Schlittenfahrt ins Tal irre Spaß macht. Naja, das Wiederheraufklettern eher weniger.
 

Immer wieder trifft man auf umgestürzte Bäume. Das viele Laub zu Füßen verführt zum Rascheln darin.
 
  
 
 
Abschließend noch einige bunte Details des Quilts, der aus dem Jahre 2008 stammt. Für die Mitte wurden vier Stoffe übereinander gelegt und vier nicht gleichmäßige Viertelkreise geschnitten. Dann wurden die Teile getauscht, zusammengenäht und zu einem ganzen Kreis zusammengesetzt. Was habe ich damals schwer getan mit dem Nähen der Rundungen.
 
 
Auch beim linken Seitenteil versuchte ich mich an dieser Vorgehensweise. Allerdings schnitt ich hier nur einen Bogen ab.
 
 
Aus Aboquadraten setzte ich für die obere Kante weitere Quadrate zusammen. Auf die applizierte ich dann Kreise. Die darunter weggeschnittenen Kreise wiederum wurden  auf einfarbige Quadrate gesetzt.
 
 
Aus weiteren Aboquadraten schnitt ich Blätter aus, die freihand mit der Maschine aufgenäht wurden.
 
 
 
 Nach dem Fotoshooting kam der Quilt natürlich wieder dahin, wo er für die Herbstzeit seinen Platz hat - am Eßplatz. Ich hoffe, Euch hat mein erster Farbklecks gefallen. Bis zum nächsten Mal!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Dein Quilt paßt perfekt zum Thema und schön ist er obendrein. Wir haben das schöne Wetter heute auch für einen Herbstspaziergang genutzt und uns an den schönen Farben erfreut.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz, ganz wundervoller Quilt ist das!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    dein "Farben des Herbstes" Quilt sieht wunderschön aus...ja und wie perfekt passend zum Thema. Herrliche Stoffe und Muster hast du gewählt.

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    Diesen Quilt kenne ich noch nicht - und ich finde ihn wunderbar! Die Weimarer Parks laden ja förmlich ein zu Fotos im öffentlichen Raum. Eine schöne Idee.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ein schöner herbstlicher Post voller wundervoller Farben!
    Dein Quilt "Farben des Herbstes" gefällt mir ausnehmend gut, es sind auch meine Lieblingsfarben. Toll das Design.
    Liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. liebe Petra welch einen schöner Quilt hast du da zusammengestellt und und genäht. und schön dazu die Bilder und Geschichte deiner Heimat. Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Herbstquilt, und tolle Fotos
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    vielen Dank für diese wunderschönen Herbstbilder. Ich liebe den Herbst mit seinen warmen Farben. Dein Herbstquilt spiegelt diese schönen Farben wieder und gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  9. So mag ich den Herbst auch, hoffen wir auf einen verträglichen November.
    Dein Quilt macht jedenfalls gute Laune. Viel Freude damit.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  10. So ein wunderschöner Quilt. Diese Farben sind ein Traum. So warm und mit einem goldenen Schimmer....
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    dein Quilt passt sich perfekt den Farben des Herbstes an, er ist wunderschön und die Idee mit dem Farbkleckt - Quilt im öffentlichen Raum finde ich klasse! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  12. Ein wundervoller Spaziergang mit Quilt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen