Samstag, 21. Januar 2017

Fortschritte

... habe ich beim Dezember-Motiv des SAL Joyful World als auch bei den Socken gemacht. Mit dem Sticken habe ich gegen 19.00 Uhr begonnen. Zugegebenermaßen stickt es sich bei Tageslicht besser, aber mit der Tageslichtlampe und einem Hörbuch (Muriel Barbery "Die Eleganz des Igels" gelesen von Katharine und Anna Thalbach) ging es ganz gut und so konnte ich den linken Teil des Motivs beenden.
 
 
Gegen 21.00 Uhr legte ich die Sticknadel weg und nahm die Nähnadel zur Hand, um zwei Herzen noch der Vollendung zuzuführen. Zugeschnitten und geklebt hatte ich sie schon im Dezember, als die französische Austauschschülerin welche für ihre Familie angefertigt hatte. Ich habe dafür graue Stoffe mit Silber gewählt - so können sie den Winter über als Dekoration dienen.
 
 
Dann, so ab 22.15 Uhr, schnappte ich mir den angefangenen Socken und schaffte in gut 2,5 Stunden die Ferse und einige Reihen des Fußes.
 
 
Kurz vor 1.00 Uhr war ich dann im Bett. Auch wenn es gefühlt nicht so aussieht, daß ich viel geschafft hätte - ich bin zufrieden mit dem, was ich geschafft habe.
 
So nun schaue ich für eine Weile, was Ihr so treibt und dann muß ich mich aufhübschen. Heute Abend steigt die Weimarer Sportlergala, wo das Tochterkind als erfolgreichste Nachwuchssportlerin ausgezeichnet wird. Dumm ist nur, daß sie die Ehrung gar nicht selbst in Empfang nehmen kann. Sie ist nämlich  in Österreich, wo sie als Nationalmannschaftsmitglied einen Pflichtwettkampf absolviert. Nun nimmt der hiesige Trainer die Ehrung entgegen.
Gerade hat noch der Mann angerufen - sie hat gewonnen. Und daß, obwohl sie in jedem Kampf im Rückstand war. Sie ist eben eine echte Kämpferin.
 
Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg deiner Tochter. Über deine Werke kannst du dich sehr freuen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Nur wer selbst nichts fertig bekommt würde auf die Idee kommen zu denken, das es wenig ist was Du da geschafft hast!Die Herzen sind sehr hübsch, die anderen gezeigten Dinge auch. Das Deine Tochter so weit gekommen ist, bewundernswert! Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Gratulation an deine Tochter zu diesem tollen Erfolg! Du warst ja enorm fleißig am Freitagabend und hast wirklich viel geschafft.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    da hast du doch einiges geschafft letzte Nacht - toll!
    Und herzlichen Glückwunsch an deine Tochter zu diesen tollen Erfolgen! Da könnt ihr wirklich stolz sein.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Bestimmt bist Du ganz stolz auf Deine Tochter. Ich freue mich sehr für Euch und für Dich. Deine Herzen finde ich ganz toll, der Schnitt ist ja sehr raffiniert.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde auch, dass du ne ganze Menge "geschafft" hast!
    Toll!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    auch von mir einen herzlichen Glückwunsch an Deine Tochter, ein toller Erfolg.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    viel vielseitig du die Nacht verbracht hast, gestickt, genäht, gestrickt, toll!
    Und auf eure sportliche Tochter könnt ihr zu Recht sehr stolz sein!
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  9. You had a very busy night Petrushka

    AntwortenLöschen
  10. You did well for FNSI.. A bit of everything.
    Congratulations to your daughter on her win.

    AntwortenLöschen