Dienstag, 9. April 2013

Quilten mit der Hand

... mag ich viel, viel lieber als mit der Maschine. Kann ich auch besser. Und deswegen dauert es eben auch, bis ein gutes Stück fertig ist. Nein, nein, einen fertigen Quilt bekommt Ihr jetzt nicht zu sehen. Es ist nur die Erklärung dafür, daß momentan nichts Großartiges zu zeigen ist. Immerhin, an Kleinigkeiten ist einiges fertig und überreicht worden.

Eine Nähschwester unserer QuilThuer-Gruppe hatte im März Geburtstag und da gab es am vergangenen Sonnabend Geschenke. Im Zuge der blauen Collage hatte ich eben blaue Reste liegen und daraus entstand eine AMC.
 

Dazu gab es ein kleines Nadelkissen, passend zu unserem Hobby mit "Nähstoff".


Das Motiv in der Mitte ist eine Mogelpackung. Es ist nicht gestickt, nur aufgedruckt.

Auf einer Ferien-Einkaufstour mit dem jüngeren Tochterkind fiel ihr ein kleines Buch ins Auge. Vielmehr die süßen kleinen Glücksbringer auf dem Cover.


Gegen eine kleine Selbstbeteiligung ihrerseits landete es dann doch im Einkaufkorb (neben 2,20 Meter Vlies, Stickgarn und Knöpfen). Sicher könnte man diese Monster selber zeichnen (kleiner Wink rüber zu Rela), aber wir  nicht (ich zeichne noch schlechter als ich gut singen kann).
Und da das Kind dann am vergangenen Wochenende einen Wettkampf hatte, habe ich ihr gleich einen Glücksbringer genäht.


Den kann sie auch brauchen, denn sie startet jetzt in der nächsten Altersklasse, da in Deutschland meist nach Jahrgängen gemeldet wird. Und da sie im Dezember geboren ist, ist sie eben immer die Jüngste. So muß sie sich erst wieder erst durchkämpfen. Aber da sie den Willen und den Biß hat, wird das schon werden.
Und am Samstag ist dann beim Warten auf die Rückkehr ein zweiter Glücksbringer fertig geworden.
 


Und nun beide schwesterlich vereint. Irgendwie setzte sich da mein Wunsch nach Frühling durch ;-)).


Sie sind beide nur knapp 10 cm groß und das Nähen sowie Wenden waren ganz schön fummelig. Das Tochterkind wird einfachere Formen nehmen - sie will für ihre Freundinnen welche nähen. Ich werde berichten.

Vor einiger Zeit ließ ich Euch Teil haben an einem noch geheimen Projekt. Dazu gab es dieses Foto.


Nun, es ist ein Ausschnitt meines Quilts für den Wettbewerb "La France" (das war eine Frage der Ehre), der von den Berner Quilters organisiert wurde. Schon am 24.12.12 - das war ein tolles Weihnachtsgeschenk - kam die Nachricht, daß der Quilt angenommen ist. Von 91 angemeldeten wurden 57 angenommen, vorbehaltlich einer endgültigen Entscheidung der Jury. Nun werden  alle 57 vom 3.-5. Mai in Veldhoven/NL ausgestellt und danach vom 9.-12.Mai in Bern, also auch meiner. Dazu kam am Samstag eine Einladung.


Und wenn ich die auf der Karte abgebildeten Quilts sehe, werde ich ganz einerseits ganz klein angesichts meines Quilts und andererseits auch stolz, daß er angenommen wurde. Doch dann kam der Knaller - die Quilts gehen mit nach Houston/USA. Der Quilt wird ein wahrer Weltenbummler.
 
Mit dieser tollen Nachricht will ich mich für heute verabschieden.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Hallo Petruschka, da melde ich mich doch gerade noch rechtzeitig zurück. Ich freu mich für dich. Wer hier dabei ist zählt schon zu den Könnern. Quilt-Weltenbummler, wie toll ist das denn.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! :-)

    lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ich merke schon, ich bin da eher ein Prahlhans und hab´s schon vor Monden herausposaunt. Aber Du bist dabei und das ist toll! Gratuliere.

    Was niedliche Monster, die könnten mir auch gefallen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratuliere Dir zur Annahme Deines Quilts, Du wirst sehen, Du wirst noch berühmt damit!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    herzlichen Glückwunsch...ich freue mich sehr mit dir, dass dein Quilt angenommen wurde und nun auf "Weltreise" gehen darf!
    Die Glücksbringerchen sehen niedlich aus...

    ༺❤༻
    Herzl.Gruß Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!!!!
    Es freut mich sehr, dass Dein Quilt nun ein Weltenbummler wird.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    gratuliere dir zu deinem kreativen Erfolg...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    ich quilte auch am liebsten mit der Hand, darum gibt es bei mir auch im Moment nich so viel zu sehen. Doch Du darfst ja auch riesig stolz sein auf "La France". Klasse, das Dein Quilt mit dabei ist und so ganz schön rumkommen wird. Wann dürfen wir ihn sehen?
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    so toll. Ich wohne ja in der Schweiz, allerdings nicht in der Region Bern. Vielleicht schaffe ich es ja an die Ausstellung zu fahren. Gerne würde ich Deinen Quilt in Natura bestaunen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Na das ist ja toll! Da kann man nur gratulieren.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra
    Herzlichen Glückwunsch, so toll das dein Quilt so eine grosse Reise macht. Ich bin ja auch aus der Schweiz aber Bern ist ganz im anderen Eck der Schweiz.
    Die AMC gefällt mir sehr gut und die Glücksbringer sehen ja drollig aus, das glaub ich dir gerne das es eine Fummelei war sie herzustellen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja super,herzlichen Glückwunsch!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  13. Auch ich gratuliere dir ganz herzlich, eine tolle Nachricht.
    Die Kuscheltiere sehen zu knuffig aus, aber das Nadelkissen gefällt mir besonders gut.
    Viele liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen