Samstag, 29. Juni 2013

Ein kleines Lebenszeichen

... will ich heute geben. Ereignisreiche drei Wochen liegen hinter mir. Wiederholte Krankenbesuche, das Kind als deutsche Meisterin, ein Kurs mit den Nähschwestern der QuilThuer in Wahlsdorf, Zeugnisvorbereitungen, Abifeier des diesjährigen Jahrganges - und kaum Zeit für die Nähmaschine, geschweige denn für den Blog. Sparsam war auch die Zeit für das Blogschauen und Kommentieren. Doch nun ist wieder mehr Luft. Kleinigkeiten sind fertig geworden. Die will ich Euch nicht vorenthalten. Die Ergebnisse aus dem Kurs folgen später - sie sind nicht einmal fotografiert.
 
Im monatlichen AMC-Tausch mit Klaudia sind wir mittlerweile beim F angelangt. Ideen hatte ich viele. Einige hatten natürlich mit Frankreich zu tun. Frauen, Freiheit, Frühling - alles wunderbar umzusetzen. Ich entschied mich letztlich für das Fenster.
 

Ein Sonnenschutz ist heruntergezogen und schützt die Bewohner vor der heißen Sonne. Das Haus selbst ist in einem freundlichen Gelb gestrichen und hebt die Laune bei einem solchen Wetter, wie ich gerade hier in meiner alten Heimat erlebe - grauer Himmel, Wolken und immer wieder Regen. Brr!
 
Klaudia war anscheinend auch kalt bei der Herstellung ihrer AMC. Denn wie sonst soll man den Gedanken an ein Feuer sonst erklären?


Als ich die Karte aus dem Briefumschlag nahm, mußte ich sofort an Rumpelstilzchen denken. Ich sah geradezu, wie er um das Feuer herum tanzt. Ihr auch? Übrigens hat Klaudia für das Feuer Orangennetze verwendet - genial, nicht?

Eine weitere AMC bekam ich im Monatstauch im PQF. Frazima schickte mir einen beerigen Gruß.


Köstlich sehen diese Erdbeeren aus, findet Ihr nicht auch? Ich habe schon so manche Erdbeere aus dem Garten genascht, auch wenn sie sie (noch) nicht so gut schmecken wie in den letzten Jahren - ein wenig fehlt den wirklich roten Beeren die Süße. Meine AMC ist mittlerweile angekommen. Leider komme ich an das Foto nicht ran, da mein Mann die Kamera zu einem weiteren Wettkampf de Tochter mitgenommen hat. Dann eben beim nächsten Mal.

Nach meiner neuen Aufbewahrungsgelegenheit für mein Strickzeug wollte ich eine kleinere Version dieser tollen Tasche nähen. Nur, wie klein können die Teile sein, damit eine Schlumpermäppchengröße dabei rauskommt? Ein Probeexemplar zeigte kleine Schwächen, die allerdings problemlos behoben werden können.


Ich hatte Decovil 2 auf den Außenstoff aufgebügelt, damit das Behältnis später Stand hätte. Das allerdings erweist sich in meinen Augen als eher ungeeignet. Nun werde ich es mit Thermolam versuchen. Das Täschchen  gefiel  wider Erwarten der Zielgruppe gut - den Mitschülerinnen des Tochterkindes. Wenn das kein Grund ist...

Nun bin ich für heute schon durch. Fotos vom Kurs folgen.

Ich wünsche uns allen einen schönen Sonntag

Petruschka

Kommentare:

  1. Das sind wunderschöne AMCs, gefallen mir alle drei sehr gut.
    Auch dein Täschchen gefällt mir sehr gut.
    Herzlichen Glückwunsch an deine Tochter zur Deutschen Meisterin, tolle Leitung.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Der Ideenreichtum der kleinen Kunstwerke ist unerschöpflich...zauberschön sehen sie aus...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. So tolle AMC´s wieder!!! Und das Täschchen mit dem Eulenstoff ist auch gut gelungen ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Sachen zeigst du uns. Klasse...;-)

    Bis neulich - Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Karten. Ja ein bisschen Sommer das wäre ganz nett.

    AntwortenLöschen
  6. Schöne "Kleinigkeiten", besonders die "F"-Karten gefallen mir sehr gut. Freue mich schon zu sehen, was im Kurs entstanden ist.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Petra,

    hab dich schon vermisst..;o)...Glückwunsch an deine Tochter...das ist eine rolle Leistung!
    Schön, dass du nun wieder mehr Zeit hast...
    Übrigens habe ich Zitronen und Orangennetz bei der AMC verarbeitet;-)..es passte gerade so genial;o).
    Deine Aufbewahrung für dein Strickzeug gefällt mir!

    Liebe Sonntagsgrüßle
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das waren ereigneisreiche Wochen für dich, wie schön, dass du wieder Zeit zum Bloggen hast. Schöne Fotos zeigst du uns. Bisher habe ich weder mit Decovil noch Thermolam gearbeitet, ich bin gespannt, was du uns noch berichten wirst. Die AMC's sind eine Augenweide.
    Ach ja, nach Andreas Holm muss ich noch schauen, das war mit ganz entfallen ;-)
    Viele liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  9. hallo Petra,

    ein schöner AMC-Tausch und dein "Feuer" habe ich bei meinem letzten Besuch bei Klaudia schon bewundern können.. Ich fand es auch richtig klasse. Das hübsche Fenster mit Sonnenschutz schick mal zum Himmel damit es endlich mal wärmer wird und wir einen Sonnenschutz brauchen.

    Sehr schön auch dein neues BlogHeader...

    Liebe Grüße Petra

    p.s. Glückwunsch an die Meisterin

    AntwortenLöschen
  10. Ja, die AMCs sind wieder richtig toll. Und die Ideen haben, so scheint es keine Pause. Gefallen mir alle. Auch das Täschchen ist klasse.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen