Sonntag, 13. April 2014

"La vie en rose"

... so heißt mein gesticktes Hasenbild. Es ist gestern Abend fertig geworden, nachdem  die Arbeiten an der letzten Runde eines  Round Robin beendet waren.


Sigisart hatte dazu aufgerufen, ihr bis heute ein Foto des verliebten Hasen zuzuschicken. Mal sehen, wieviele verliebte Hasen gewerkelt wurden. Hier einige Details meines Hasen.


Für den Klee und die Blumenstängel habe ich ein Verlaufsgarn benutzt. Auch die Blüten sind mit einem Verlaufsgarn gestickt.
 

Wenn ich so den verliebten und total glücklichen Ausdruck im Gesicht des Hasen sehe, meine ich ihn ein Lied singen hören und man freut sich mit ihm.


Für den Rand habe ich wieder die Quadrate aus dem Stoffabo verwendet. Ich habe dezent gemusterte rote, dunkelrosafarbene und Blümchenstoffe in den genannten Farben aus dem reichen Fundus ausgewählt. Die vernähten Quadrate sind ca. 3,75 cm groß.
 
Mit den in den letzten Monaten entstandenen Arbeiten wurde meine "Galerie" im Zwischenflur  neu gestaltet. Und so sieht sie jetzt aus.
 

Ganz links hängt mein Kirchenfenster, das ein Ergebnis des Fensterthemas bei den QuilThuerern war. Über der Tür zu meinem Arbeitszimmer hängt der Rabe Socke, der  nach einer Vorlage von Regina Grewe genäht wurde. Daneben habe ich meinen Lavendelquilt platziert, ebenfalls ein Ergebnis der Arbeit in der QuilThuer-Gruppe - dieses Mal zum Thema Landschaft mit einem Fluß, der bei allen Quilts auf derselben Höhe endet und anfängt.
 
 
Rechts neben der Tür hängt mein "Grünes Band", auch eine Arbeit im Rahmen unser Gruppenarbeit. Das Gänsemädchen daneben durfte seinen Platz behalten, genau wie  die "Reise um die Welt". Diese ist die erste gemeinsame Arbeit im Rahmen der QuilThuer. Sie stammt aus dem Jahre 2008 und war zu einer Ausstellung mit dem Thema "Licht und Schatten" entstanden. Die unteren Arbeiten wiederum sind neu. Erst kommt der verliebte Hase, gerade gestern Abend fertig geworden. Dann die beiden kleinen Quilts aus der einer Herausforderung, die seit Februar hier läuft.
 

Auf der anderen Seite des Flurs hängen auch zwei große Quilts. Die durften aber noch bleiben.;-)).

Am Dienstag nun geht mit dem gemeinsamen Auspacken der Pakete ein Round Robin zu Ende. Im vergangenen Jahr schickte ich folgendes Seidenmalbild nach Klimt mit ganz vielen Goldstoffen auf die Reise.
 
Ich bin schon sehr gespannt, wie mein zweiter Klimt-Quilt, besser gesagt, das Top, aussehen wird.
 
Ostern naht mit großen Schritten. Überall grünt und blüht es. Es ist so schön draußen. Mit meinem verliebten Hasen schicke ich Euch in die neue Woche und wünsche Euch  das Allerbeste.


Petruschka

Kommentare:

  1. Dein verliebter Hase ist wunderhübsch geworden, es gefällt mir alles sehr gut.....die Blümchen und der Rote Rand....dann kann Ostern ja kommen!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    dein verliebter Hase ist sehr schön geworden und darf sich nun zu den Anderen gesellen;-).
    Deine Quilts hast du sehr schön im Flur untergebracht!.Sie sind eine Augenweide...
    Manchmal ist es gar nicht so einfach, die vielen schönen Handarbeiten schön an die Wände zu platzieren.
    ..Das Kirchenfenster ist eine Wucht, es gefällt mir sehr.

    Blumige Sonntagsgrüßle, auch wenn er schon wieder fast `rum ist;-)
    ♫•*(¯`v´¯)¸.•*✿ღ
    *◦.(¯`:✿!:´¯) ✿ღ
    *✿.(_.^._)*•.¸¸.•
    ______________
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra, zu süß Dein verliebter Hase, wunderschön gestickt.
    Wow wunderschöne Quilts hast Du auf Deinem Flur arrangiert, einer ist noch schöner als der andere.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja tolle Arbeiten an der Wand, vor allem auch das große links.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Sammlung hast du da! Und dein Hase mit dem roten Rahmen gefaellt mir sehr gut.
    Liebe Gruesse
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    Dein Zwischenflur sieht ja wundervoll aus. Den würde ich gern mal in natura begucken. Deine Quilts sind alle wunderschön und ich weiß, wie Dein Round Robin aussah, als ich ihn weggeschickt habe: Wunderschön. :-)
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    der Hase im Klee ist einfach zu süß und mit Deiner in Rot gehaltenem Patch-Umrandung ist er ein schöner Quilt, der sich wohltuend von dem allgemienen Oster-Gelb abhebt. Ach, wie toll ist Deine Quilt-Galerie! Wie schön, das Du einen solchen Platz für Deine Arbeiten hast.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön sehen Deine Arbeiten aus.
    Und der Hase ist ganz bezaubernd.
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra, soviel Platz für deine wundervollen Arbeiten hast du, da kann frau richtig neidisch werden .... Dein "Fritzi" gefällt mir ganz besonders.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    was zeigst du uns für wunderschöne Quilts in deinem Zwischenflur! Dein verliebter Hase ist ganz bezaubernd und gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. der Hase ist total knuffig und Dein Top vom RR ist einfach suuuuper geworden!!! Bei den tollen Stoffen kein Wunder!
    lg Veri

    AntwortenLöschen