Donnerstag, 8. Mai 2014

Eine ganze Woche

... stand die Nähmaschine still. Es ist wieder Schule und da komme ich unter der Woche seltener zum Nähen. Und wenn man Korrekturen bis zum letzten Termin aufschiebt, dann erst recht nicht. Doch nachher geht es los ;-). Das Tochterkind ist zur Konfirmationsfeier einer Freundin eingeladen und ich will ein Kissen als Geschenk nähen. Denn wenn unsere Tochter aushäusig übernachtet, nimmt sie immer ihr Kissen mit (auch wenn sie nun schon 14 ist, das muß sein).

Aber trotzdem habe ich etwas zum Zeigen. In der Woche vor Einbeck hatte ich noch zwei Briefumschläge in den Postkasten gesteckt. Zum Einen war die AMC für den Tausch im Patchwork- und Quiltforum fällig.  


Hierfür habe ich mal wieder Streifenreste verbraucht. Gut zu den blühenden Gärten passend, habe ich unterschiedlich große Jojos ebenfalls aus Resten gefertigt und sie mit verschiedenen blauen Knöpfen aufgenäht.
Zum Zweiten hatte ich einen Block im Rahmen des Redworkblöckchentausches, ebenfalls im PQF, gestichelt.
 
 
Das war schon ein komisches Gefühl, bei teilweise sommerlichen Temperaturen Schneemänner zu sticken. Aber die neue Besitzerin des Blockes hat sich als Thema eben Schneemänner gewünscht. Ich hatte mir eine Vorlage dieser witzig anmutenden, tanzenden eisigen Gesellen stark vergrößert. Auch hier habe ich wieder ein kleines Herzchen angefertigt und mitgeschickt.

Herzlich begrüßen auf meinem Blog möchte ich Alexandra. Schön, daß du hergefunden hast.

Ich gehe dann mal nähen.

Petruschka

Kommentare:

  1. Die AMC gefällt mir sehr, schöne Idee grüne Reste und die JoJos dazu.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das fällt mir auch immer ganz schwer, so völlig außerhalb der Jahreszeit zu nähen - quasi unmöglich.
    Aber die BlumenAMC ist ganz toll!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Lustig, Schneemänner im Mai...... und die zwei Gesellen sind wirklich besonders witzig!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Beide AMCs sind wieder echt zuu schön geworden!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Man kann nie früh genug anfangen(lach)
    Die sind aber auch zu niedlich!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  6. Die Schneemänner sind süß, ich hätte da auch etwas Schwierigkeiten jetzt solche Motive zu sticken.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, die Schneemänner sind klasse. Ich glaube gern, dass es komisch war, die jetzt zu sticken, aber du hast es perfekt gemeistert. Auch die AMC ist prima,so herrlich frisch von den Farben.
    Lg Viola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,

    die AMC macht gleich gute Laune...schöne Stoffwahl und Farbe.
    Die süßen Schneemänner sehen toll aus...auch wenn`s gerade nicht sie passende Jahreszeit dafür ist;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    ich weiß nicht, ob mir die Schneemänner jetzt gut von der Hand gegangen wären. Du hast es auf jeden Fall klasse geschafft. Deine Streifenverwertung gefällt mir sehr gut und mit den blauen Knöpfen sehen die Blümchen ganz entzückend aus.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  10. Diese Blumenjojos sind goldig. Naja, Schneemänner im Mai sind etwas befremdlich, aber wen es glücklich macht warum nicht. Du hast sie sehr schön gestickt.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    willkommen im Club. Ich gehe jetzt gleich meine NähMa suchen und...entstauben. Deine AMC ist sehr hübsch und dein Redwork-Schneemännchen-Block sieht wirklich goldig aus.
    Hab einen schönen Sonntag!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    AMCs sind immer wieder Herausforderungen, kleine Kunstwerke, die große Geschichten erzählen. Die YoYos als Blümchen gefallen mir besonders ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, was für eine schöne AMC. Ich bewundere immer wieder deine tollen AMCs und deren Einzigartigkeit. Auch die Stickerei ist schön. Ich sollte es auch mal wieder probieren.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen