Montag, 14. Juli 2014

Nach 15 Blöcken

... des Tula Pink Samplers ist ein Kapitel, nämlich das der Kreuze, abgeschlossen. In den letzten drei Blöcken kamen Kreuze noch einmal stark zum Ausdruck.

 
Im Original gibt es nur einen gemusterten Stoff. Das war mir dann doch zu fad und so habe ich einen zweiten, dezent gemusterten, genommen. Und das Paisleymuster sieht doch auch ein wenig nach Käfern aus, oder ;-)) ??

 



Als ich die Stoffe für diesen Block auswählte, ahnte ich nicht, daß der gemusterte Stoff einen solche Wirkung haben würde. Mich erinnert das Muster an Fliesen, die ich in Portugal gesehen hatte.






Und nun noch alle drei Blöcke dieser 7.Woche zusammen.


Zum Schluß dieses ersten Kapitels  gibt es eine Linkparty, wo man, wenn man alle Blöcke genäht und das entsprechende Bild dazu auch verlinkt hat, Stoffe gewinnen kann.  Also hier das Bild aller Blöcke zum Thema "Kreuze".

 

 
Ich mache auch weiterhin "Blau". Die nächsten vier Blöcke sind schon genäht. Denn wir fahren am Sonnabend in den Urlaub - ohne Nähmaschine. Und so kann ich dann doch an den Montagen neue Blöcke zeigen.
 
Im vergangenen Post zeigte ich Euch ja Fotos vom Park-Platz. Auf der einzigen Lokalseite heute, die ich außerdem noch ewig suchen mußte, weil der andere Platz auf zusätzlichen Sportseiten vom Fußball eingenommen wurde, war dann auch ein Bild vom Siegergarten der Besucher. "Gartengemurmel" holte die meisten Stimmen. Der Sieger ist Student an der Fachhochschule für Landschaftsbau in Erfurt. Und bei der Fachjury erreichte diese Installation den zweiten Platz.
 
 
Den ersten Platz vergab die Fachjury an das Heckentheater "Bäumchen, wechsle dich", welches von Erfurter Landschaftsarchitekten konzipiert wurde.
 

Ein glückliches Händchen hatten wir, daß wir schon am Sonnabend die Gärten besichtigt haben. Denn gestern hat es den ganzen Nachmittag geregnet, zum Teil richtig stark. Wir waren gerade fertig mit dem Grillen, als es losging.
 
Und nun schaue ich mir die Tula Pink Blöcke der Mitstreiter an und drehe eine kleine Blogrunde. Bis bald!

Petruschka

Kommentare:

  1. Du machst richtig in blau. Alle zusammen sehen sehr harmonisch aus. Hast du schon eine Ahnung was für ein Layout du nehmen willst?
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    eine richtige Entscheidung, die Blöcke weiter in Blau zu nähen, ich finde, sie sehen klasse aus!!! Einen schönen Urlaub wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    Deine bisherigen Blöcke sind allesamt sehr schön geworden und geben zusammen ein sehr stimmiges Bild.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    die neuen Blöcke sind ganz toll. Klasse ist das Gesamtbild. Bin sehr auf Deine weigern blauen Blöcke gespannt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Deine drei Neuen sind toll geworden. Auch alle zusammen sehen sehr harmonisch aus. Blau ist eben eine schöne Farbe...
    LG und einen schönen Urlaub
    jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra, sehr schön Deine blauen Blöcke, auch die drei Neuen gefallen mir sehr gut.
    Wünsche Dir einen schönen Urlaub.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  7. Das ist auch eine sehr schöne Variante vom TulaPink-Quilt.
    Deine Blöcke gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schöne Blöcke hast Du da wieder genäht. Mir gefallen sie allesamt gut - den 14er finde ich besonders schön, da ist der Stoff einfach so toll!!! Schön ist es, diese Woche mal die Blöcke alle zusammen zu sehen - das vermittelt schon einen Eindruck davon, wie das dann mal aussehen wird! Schön auf alle Fälle ;-) Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, gute Erholung und schönes Wetter!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Toll deine Blöcke!!
    Mir gefallen die meist besser als die Orginale ;-)
    Besonders jetzt dein Block 14!
    Ein Traum!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hier scheinen alle im Tula Pink Fieber zu sein, aber überall schöne Blöcke zu sehen, da kann man sich garnicht entscheiden:-))
    LG Angelika

    AntwortenLöschen