Mittwoch, 17. September 2014

Blau, ja blau sind alle

... meine Blöcke für den German SAL. Die ersten 33 Blöcke sind nun fertig und immer noch macht es Spaß, die mittlerweile angewachsene blaue Stoffkiste zu durchforsten auf der Suche nach dem perfekten Stoff für den Block. Auch für die Blöcke 32 und 33 konnten schöne Motivstoffe verwendet werden.
 
 
Ich habe wieder meine Strandhäuser genommen und sie mit  Fischen kombiniert. Ein einzelner weißer Fisch zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Mein Block heißt "Sonntagsausflug". Ich stelle mir vor, daß es die Städter, die so eingekreist sind von ihrem Beton,  raus ans Meer zieht. Valomea hatte die tolle Assoziation zu Atlantis. Bestimmt gibt es bei mir noch einen Block mit diesem Namen.
 
 
Auch im Original-Block 33 ziehen tolle Motivstoffe den Blick auf sich. Das Baummotiv gefällt mir sehr gut und die Käfer finde ich immer wieder süß.
 
 
Von einem Streifen eines Kaffe-Fassett-Stoffes habe ich ein passendes Stück mittendrin abgeschnitten. Das Motiv erinnert mich an Korallen. Zusammen mit einem anderen Fischstoff ergibt sich für mich eine "Unterwasser-WG".
 

Beide Blöcke zusammen ergeben dann dieses Bild. Im Übrigen sind damit schon ein Drittel der hundert Blöcke geschafft. Nächste Woche wird dann eine Übersicht über die letzten 20 Blöcke fällig.
 
 
Und damit ich auch weiterhin blaue Blöcke nähen kann, hat mir Valomea einen großen Briefumschlag mit tollen blauen Stoffen geschickt. In Block 32 habe ich schon einen von ihnen verarbeitet ;-).
 
 
Neben den blauen Blöcken sind noch andere Dinge fertig und übergeben/versendet worden. Doch dazu gibt es morgen einen Post. Denn bevor ich nachher auf die Kegelbahn gehe, muß ich noch eine Hausaufgabe kontrollieren ;-)). Also, bleibt schön neugierig.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Schöne Blöcke sind das. Die Farbkombi ist super.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    den Häuserstoff hast Du sehr, sehr gut ausgewäht, einfach klasse. Aber der andere Block ist keineswegs zu verachten. Prima, dass Deine Stoffauswahl so vortrefflich ist
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    ich bin immer wieder fasziniert, wie diese, vom Nähen her doch recht einfachen Blöcke, mit den Motivstoffen immer wieder anders und großartig wirken. Deine Kombination in blau finde ich total schön.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, sehr schön finde ich den Block Sonntagsausflug sowie auch den Namen dafür.
    Bei uns ist es auch so, dass die Städter raus kommen, zwar nicht ans Meer, aber in die Berge.
    Der weisse Fisch ist wunderschön-und schwimmt mit dem Strom:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Petra,
    Du hast tolle Stoffe verarbeitet, die Blöcke sehen toll aus!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  6. Tja, liebe Petra, so isses. Alle Städter stehen fasziniert auf ihrem Balkon und sehen Moby Dick vorüber ziehen. Das sieht man nicht alle Tage! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Stoffe sind in Deinen blauen Tula Blöcken.
    Wenn du noch blau brauchst, melde Dich bei mir.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  8. Blau ist ja auch eine tolle Farbe...wie auch deine neuen Blöcke. Bei mir liegen auch noch blaue Blöcke aus dem Frauenrechtequilt und warten auf Verarbeitung.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petruschka,
    wunderschön sind deine Tula Pink Blöckchen geworden. Du bist ja richtig hartnäckig mit diesem Projekt. Machen diese Blöckchen auch süchtig?
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Klasse deine neuen Blöckchen. Besonders schön finde ich, daß du nicht die Vorlage nachnähst, sondern eben einen anderen Motivstoff mit eigenem Thema findest.Weiter so, liebe Petruschka.
    Gruß, Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    deine zwei neuen blauen Blöckchen sehen sehr, sehr schön aus und die neuen Stoffe, die du erhalten hast, eröffnen Perspektiven...super!!!
    Und klar...bleib ich neugierig...immer weiter :-)))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen