Donnerstag, 15. Januar 2015

AMC und Fortschritte

Der im Dezember zu Ende gegangene ABC-AMC-Tausch mit Klaudia wird fortgesetzt und zwar mit einer neuen Thematik. Auch wieder nach dem Alphabet werkeln wir nunmehr eine Karte zu einem typischen Merkmal eines Landes. Also zum Beispiel wie den Eiffelturm zu Frankreich. Und so ist es wieder ein Projekt, das sich über zwei Jahre erstreckt, aber jeder den ideellen Freiraum gibt, ihr Land zu finden.
Natürlich beginnen wir mit dem A wie Albanien, Argentinien, Andorra, Aserbaidschan, Algerien, Angola ... Nun wird es eher der Atlas sein, den ich als Inspirationsquelle nutze. Meine erste Wahl, und das ist hier im doppelten Sinnen gemeint ;-), fiel auf Australien, das ja nicht nur ein Land ist, sondern zusammen mit Ozeanien einen Kontinent bildet. Ayers Rock, einer der größten Monolithen der Welt, das Große Barrier Riff oder auch die Oper von Sydney sind wohl berühmte Wahrzeichen Australiens. Doch ich entschied mich für ein Tier - das Känguru(h). So wie es bei uns ein Verkehrszeichen mit Kühen gibt, so gibt es dort eins mit einem Känguru(h).
 

Als Vorbild diente mir ein Foto, von dem ich das Känguru(h) nahm. Dieses habe ich aus Filz ausgeschnitten und mit Vliesofix auf den gelben Untergrund gebügelt. Der Himmel steht für die Weite des Landes und der braun gemusterte untere Teil mit dem grünen aufgestickten Mull für die Steppen- und Wüstengebiete. Diese machen in Mittelaustralien eine Fläche  von 3,8 Mio km² aus, wobei ganz Australien eine Fläche von 7,68 Mio km² hat.  Übrigens sind nicht die Millionenstädte Sydney, Melbourne oder Perth die Hauptstadt, sondern Canberra mit gerade mal 290000 Einwohnern. Australien ist die Heimat von 70% der giftigen Insekten der Welt. Und wußtet Ihr, daß 140 Mio Schafe 25% der Wolle der Welt produzieren? Wer weiß, vielleicht habt Ihr schon deren Wolle verarbeitet? Eine bemerkenswerte Tatsache ist, daß es nur noch 1% Ureinwohner gibt unter den gut 17 Mio Einwohnern Australiens.
 
Klaudia hat sich Argentinien ausgesucht. Auf ihrem Blog erfahrt Ihr so allerhand Wissenswertes zu diesem Land und ihrem Motiv.
 
 
Ehrensache, daß meine Familien-Fußballfans (Mann und Tochter) die Flagge gleich als die Argentiniens erkannten. Ich finde, daß das die Sonne ein klasse Motiv abgibt. Ein gelungener Tausch bei unserem neuen Thema, würde ich sagen.
 
Na wie gefällt Euch unser neues Thema? Mal sehen, welche Länder Euch so im Laufe der Zeit nahe gebracht werden. Ich bin auch schon ganz gespannt.
 
Außer für unseren Ländertypisches-Tausch hab ich auch eine AMC für den Tausch im PQF gewerkelt. Da jetzt eigentlich Winter sein sollte,  kam ein leicht frierender Piepmatz zum Einsatz.
 
 
Passend dazu sind auch meine nun eingepatchten Schneesterne. Da mich gestern und vorgestern heftige Kopfschmerzen plagten, bin ich noch nicht über das Top hinausgekommen.
 

Die Schneesterne lagen unter anderem auch so lange in der Schublade, weil ich erst den passenden Stoff dazu finden mußte. In dem hellblauen Batik, der die Farben meines Multicolorgarnes aufgreift, ist er mir  dann im Sommer über den Weg gelaufen.  Dann war das Layout zu überlegen. Nur Quadrate wollte ich auch nicht aneinandernähen. Auf dem Kopf stehend wäre auch eine Option gewesen. Letztendlich habe ich also Schneeballecken gewählt. Die Streifen zwischen den Reihen sind 5 cm breit. Ich überlege, in die Kreuze nun Schneeflocken zu applizieren und in den Rand Schneeflocken zu sticken. Was meint Ihr dazu? Irgendwie müssen auch die gestickten Teile "befestigt" werden. Da ist auch guter Rat teuer.
 
Nun habe ich jede Menge (exakt 36) blau/weiße Quadrate von den Schneeballecken. Die will ich zeitnah verarbeiten. Mal sehen, was mir dazu einfällt.
 
Euch wünsche ich einen entspannten Freitag und daß Ihr bloß gesund bleibt.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Ha, nun sehe ich sie zum zwiten Mal :-)) Und ich finde noch immer, dass ihr das Thema super umgesetzt habt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Toll ich hätte nicht minder Lust bei eurem Tausch dabei zu sein !
    Das erinnert mich dran, auch mal wieder ein paar AMC zu machen.
    Das werde ich mir dann mal von heute mitnehmen, mal wieder ein paar schöne AMC zu machen.
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das neue AMC-Tauschjahr ging gut los bei Euch. Das ist eine gute Themenwahl und beide AMC sind ja deutlich ländertypisch.
    Deine blaue Stickerei gefällt mir auch sehr gut. Das Problem des "Befestigens" der gestickten Blöcke... das hatte ich beim Chateau Hexagon Quilt ja auch und bin mit dem Ergebnis diesbezüglich nicht ganz zufrieden. Die gestickten Blöcke habe ich nicht gequiltet und dadurch "beulen" sie ein wenig. Ich habe da auch keinen Plan, konnte mich jedenfalls nicht durchringen, hinein zu quilten.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    das wird wieder ein sehr schöner AMC-Tausch, euer erster Tausch ist dafür ein tolles Beispiel.
    Deine Schneeflocken sehen schön aus als TOP, ich habe sie auch nicht extra befestigt, sondern drumherum im Nahtschatten gequiltet. Das hält ganz gut. (hoffe, dich richtig verstanden zu haben ;-))
    Der Piepmatz ist übrigens auch sehr, sehr hübsch!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    ich finde unseren Tausch auch sehr gelungen...und freue mich auf weitere Ländermotive.
    Dein Piepmatz ist ja auch ganz zauberhaft geworden.

    LG Klaudia.

    AntwortenLöschen
  6. Eure neue AMC Tausch-Idee finde ich ja echt klasse! Bin schon gespannt, was euch wieder alles so einfällt :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    eine tolles Tauschthema habt ihr dieses jahr und Deine Australien AMC gefällt mir ausgesprochen gut. der Piepmatz ist auch sehr niedlich und Dein Schneeflocken-Top sieht toll aus.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja toll, dass ihr eine neue Runde startet. Das Thema finde ich sehr schön. Da bin ich bei einigen Buchstaben schon gespannt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    tolles Thema dieses Jahr und wunderschön umgesetzt.
    Deine Schneesterne finde ich auch so toll.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Ihr habt Euch ein tolles AMC-Projekt ausgedacht. Zu den Ländern fällt Euch bestimmt viel ein. Auch der kleine frierende Vogel ist sehr schön geworden.
    Mit den Schneeflocken hast Du dir ja noch ganz schön viel vorgenommen. Mir gefallen sie so sehr gut. Mal sehen, wie es weitergeht.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra, ich freue mich, dass ihr euren AMC-Tausch auch in diesem Jahr fortsetzt, ich hätte sonst wirklich etwas vermisst ;-)
    Deine Schneesterne passen so schön zum Batik, deine Idee mit dem Quilten wirst du sicherlich so in die Tat umsetzen, denke ich, ich bin gespannt.
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen