Montag, 23. März 2015

Es ist wieder

... Tula-Tag. Ich hoffe nur, Euch da draußen wird es nicht langweilig mit den vielen Blöcken jeden Montag :-). Ich hatte meine in weiser Voraussicht schon vor anderthalb Wochen vorgenäht. Hier sind sie also.
Block 88 ist wieder ein Block in schönen Lilatönen. Die etwas versetzte Mitte bietet wieder die Möglichkeit, ein schönes Motiv einzubringen. Die Steilvorlage nehme ich doch an.


Denn in meiner Kiste war noch ein letzter Rest von Valomeas Gänsestoff, wie gemacht für diesen Block. Für die Umrandung habe ich Streifen aus einem Stoff mit Möwen geschnitten. Als Krönung kam dann die Sonne, die nun auch ihren geeigneten Platz fand. (Irgendwie sieht sie aus wie ein Spiegelei, findet Ihr nicht?) Der Block heißt "Hoch hinaus", denn es scheint, die Vögel wollen bis zur Sonne fliegen.
 
 
Der Baum von Block 89 gefällt mir auch sehr gut. Ich empfinde den Originalblock als ehr intensiv, ja glühend. Und der Baum ist ein solch schönes Motiv.
 
 
Auch hier konnte ich auf eine großzügige Spende zurückgreifen und den wunderbaren Muschelstoff vernähen. Der Block heißt "Fundstücke" und zwar deshalb, weil nicht ich den Stoff gefunden habe, sondern der Stoff mich gefunden hat. Er heißt natürlich auch so, weil wir doch alle magisch angezogen werden von den Schätzen, die das Meer so anschwemmt.
 

Beide Blöcke zusammen ergeben folgendes schönes Bild.


Fotos von unserer  angekündigten Ausstellung kann ich momentan nicht zeigen. Denn - ich hatte vergessen, die Speicherkarte nach dem Herunterladen wieder in den Fotoapparat zu stecken :-((. Aber eine Nähschwester hat geknipst und diese bringt mir zu unserem nächsten Termin am kommenden Sonnabend einen Stick mit den Fotos mit. Wer aber schon mal einen kurzen Blick wagen möchte, hier sind kleine Ausschnitte zu sehen.
Heute Abend werde ich es mir wohl mal auf der Couch gemütlich machen. Ein Kätzchen mit Mäusebegleitung wurde für einen Redworkblock gewünscht und den werde ich so vor mich hin sticheln.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Huiii Der Vogelblock ist ja toll!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, schön! Die Möwen und Gänse, die Sonne, das Meer, die Muscheln... Ich freue mich über Deine beiden Blöcke natürlich ganz besonders und noch ein bisschen mehr freue ich mich auf noch mehr Meer und die Fundstücke... ich geh' dann mal packen, es ist bald soweit! :-)
    LG
    Valomea
    PS: ich war schon mal gucken.... die Hochformate sind ja klasse.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    nö, es wird nicht langweilig mit den Tula-Pink-Blöcken. Anfangs hatte ich das schon befürchtet, aber dem ist gar nicht so, weil jede von euch (also der Bruchteil von denen die ich "verfolge") so unterschiedliche und spannende Blöcke gestaltet, so auch du heute. Beide gefallen mir sehr, aber besonders der "Vögel-Spiegelei-Block" ;-)))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, Block 88 ist toll! Überhaupt nicht langweilig, ich könnte ihn immer wieder anschauen. Was Du für wunderschöne Stoffe in Deinem Fundus hast! und sie so schön einsetzt.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petruschka,
    tolle Blöckchen und nein, es wird nicht langweilig. Ich hab schon Angst, dass ich vergesse wann Montag ist, wenn ich euren tollen Tula Blöckchen nicht mehr sehe.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra, Deine ganz besonders ausgesuchten Stoffe geben den schlichten Blöcken das ganz besondere Aussehen, etwas Lebendigkeit, möchte ich sogar sagen.

    Liebe Grüsse
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich, deine Tula-Blöcke sind durch die perfekte Stoffwahl immer etwas ganz Besonderes!!!!
    Liebe Grüße an dich und danke für deinen Besuch bei mir, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, ach nein, das ist doch kein Spiegelei.
    Liebe grüße, anngles.

    AntwortenLöschen