Donnerstag, 28. Mai 2015

Ein weiterer Vogel

... hat auf einem Kissen seinen Platz eingenommen. Dieses war mein Sonnabendprojekt. Nach dem Hausputz und der Wäsche war das das richtige Projekt. Und so konnte es am Sonntag mit in den Garten.
Zuerst nahm der Vogel auf einem Stuhl auf der Fläche unter dem Vordach des Gartenhäuschens Platz.
 

Vielleicht schmeckt ihm aber auch der Meerettich gut? Auf jeden Fall bietet die kleine Abgrenzung aus Buchsbaum guten Halt.
 

Auch in der Rabatte vor den Iris fühlt sich der Kleine wohl. Aber die Tarnung scheint nicht zu funktionieren. 
 
Für den Vogelkörper habe ich wieder Reste von Klebeapplikationen und ein Quadrat vom Abo verwendet. Und so sieht der Piepmatz von Nahem aus.
 
 
Die Seitenteile habe ich hier in einem hellen Ton gewählt. Das Kissen wird ein Geschenk und ich weiß nicht, welche Farben in der Wohnung vorherrschen.
 
Eine Kegelschwester hat für meine kleinen Täschchen aus Milkapapier Werbung gemacht und so wurde ich von den Obernachbarn gefragt, ob ich nicht als kleinen Gag ein solches nähen könnte. Das Material würde mir sogar gestellt ;-). Ein paar Tage später lagen dann Papiere von drei (!!!) Tafeln da. Binnen zwei Stunden waren die Täschchen fertig - das nennt man wohl Routine.
 
 
Und dann habe ich mir ein neues Schlüsseltäschchen für die Schule nähen müssen. Mein altes war schon sehr angegangen und das Weiß nicht mehr weiß, sondern grau irgendwas. Das neue Täschchen hat jetzt auf der Rückseite noch ein extra Fach für den Stick.Für den Fall, daß ich etwas in der Schule ausdrucken muß, ist dieser auf dem Weg zum Lehrerarbeitsplatz gut aufgehoben.
 
 
Bedanken möchte ich mich für die lieben Kommentare zum neuesten Stand in Sachen Tula Pink Sampler Top. Sie motivieren mich zum Weitermachen.
Mein drittes Wochenend-Projekt war das Zusammennähen der einzelnen Blöcke für die Hasenbach-Challenge. Am Sonntag ist ja wieder Zeigetag. Ich bin schon gespannt auf die Blöcke der anderen. Bis Sonntag dann!
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das Kissen ist einfach klasse. Nun hast du mir eine gute Idee geliefert, denn bei mir stehen in den nächsten Tagen auch 2 Geburtstage an. So kleine runde Dinger habe ich auch mal genäht. Die bekommen bei mir immer Füße?!?
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Dein Vogel ist so schräg, ich glaube ich muß den auch machen!!!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Kissen auch toll und diese runden Täschchen habe ich lange nicht mehr gesehen, obwohl ich hier auch welche herumliegen habe.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Deine Vögel sind sowas von schön, lang kann ich nicht mehr widerstehen und muss selbst welche nähen. Darf ich bei dir "spicken"?
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    diesen Vogel hatte ich sofort ins Herz geschlossen, als ich ihn zum ersten Mal sah! Buch und Streifenstoff sind bestellt.... Dein neues Exemplar der Gattung Blaupunkt ist wieder so richtig hübsch geworden. (Du hebst die Reste von Klebeapplikationen auf? - Respekt!!)
    Auch Dein neues Schlüsseltäschen kann sich sehen lassen. Diese Rundlinge habe ich auch schon genäht, sie sind immer wieder witzig.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    das Kissen sieht einfach klasse aus. Den Vogel finde ich total witzig. Und auch das kleine Täschchen ( in den französichen Nationalfarben ...??) gefällt mir gut. Bestimmt auch noch überaus praktisch.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Der Vogel ist klasse :) - richtig cool.
    Das Schlüsseltäschchen mit Sticktasche ist gut durchdacht.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Petra,
    das Kissen ist wunderschön! Das Buch liegt inzwischen auch bei mir und die Vögel stehen auf jeden Fall auf der ToDo-Liste.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    das Vogelkissen ist richtig klasse und passt wunderbar zwischen deinen Meerettich ;)
    So eine kleine Hülle für Schlüssel und Stick und super praktisch.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petruschka,
    deinen Beitrag habe ich mit so viel Freude gelesen. So viele tolle Projekte, ich merke wie viel Spaß Du beim Nähen hattest. Tolle Arbeit und wunderschöne Bilder und Beitrag dazu.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Petra,
    das Kissen ist toll geworden! Habe mir das Buch auch zugelegt und werde mir in nächster Zeit auch eines davon nähen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    auch dieses Vogel-Kissen ist dir sehr gelungen und sieht klasse aus...und du hast es wunderbar in Szene gesetzt.

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Das Kissen ist Dir gut gelungen, das Buch ist jeden Cent wert. LG Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,

    "du hast ja n'en (tollen) Vogel" gezaubert......diese bunten Flatterer gefallen mir sehr gut!

    Liebe Grüsse Angi

    AntwortenLöschen
  15. Sooo ein geniales Kissen!
    So witzig!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Petra,
    du warst ja fleißig! Wow. Der Vogel ist niedlich und eine tolle Restverwertung.
    Sonnige Grüße
    melli

    AntwortenLöschen
  17. Erst dachte ich das sein ein gestickter Vogel, Deine Applikation gefällt mir aber richtig gut, und es dauert auch nicht so lang wie sticken.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    auch dieser Vogel ist wieder ganz bezaubernd geworden, ebenso deine Täschchen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    megazauberschön ist dein Kissen geworden...ich will auch einen Vogel :o)))...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  20. Jastuk mi se mnogo dopao.I ja mislim da nikada ne treba baciti krpice jer se mogu kreativno upotrebiti.
    Pozdrav iz Srbije,
    Cale

    AntwortenLöschen