Mittwoch, 8. Juli 2015

Eine weitere

... Sunbonnet Sue ist fertig geworden, noch vergangene Woche, bevor es so richtig knallheiß wurde. Dieses Mal habe ich mich für die freie Applikation entschieden, so wie bei den schrägen Vögeln.
 
 
Das heißt, daß alle Teile zuerst mit Vliesofix aufgebügelt und dann die  Konturen mit schwarzem Faden nachgenäht wurden. Bei der Auswahl der Farben habe ich mich wohl von den vielen Erdbeeren und Kirschen leiten lassen, die wir reichlich hatten und haben ;-). Das war am Ende ganz schön viel Rot, sodaß ich für den Luftballon dann gelb nahm.
 
Bei der bis gestern andauernden Hitze war einem nicht wirklich nach Handarbeiten. Aber so ganz ohne etwas in den Händen? Ich hatte noch zwei Blöcke nach Anni Downs "Lieblingsdingen" liegen. Ihnen fehlten noch die Schriftzüge, die bei mir in Französisch sind. Das habe ich nun nachgeholt.
Zuerst der große Kaffee, oder auch zwei, wenn wir viel Zeit zum Frühstücken haben. Trotz mehrfachen Bügelns sind die Spuren des langen Liegens nicht herauszubekommen.
 

Ein Überraschungsgeschenk bekommen wir doch alle gern.  Und so gibt es auch von mir eins.



Für den Urlaub werde ich mir wohl Material für weitere Motive mitnehmen.

Montag habe ich meinen Tula Pink Quilt vom Quilten abgeholt und heute Nachmittag habe ich die letzten Stiche am Binding meines "Meeresrauschens" gemacht. Puh, 8,50 m waren zu umnähen und das bei der Hitze ... Das ging auf dem Sofa sitzend nur mit angewinkelten Beinen, denn darunter wurde es ziemlich warm.  Fotos gibt es aber erst später.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petruschka,
    Rot passt doch super für kleine Mädchen. Tol list sie geworden die Kleine!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das ist halt ein Erdbeermädchen, deine Sue, richtig süß sieht sie aus!!! Und deine beiden Anni Downs Blöckchen gefallen mir sehr sehr gut. Auf deinen Tula und das Meeresrauschen bin ich gespannt, hoffentlich hat es sich bei euch auch so schön abgekühlt wie hier in Berlin. Vielen Dank für deinen Kommentar vom letzen Sonntag, herzliche Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra, auch wenn es manchmal nur kleine Dinge sind, die fertig werden, so freut man sich doch dran. Deine Suebonnet ergänzt die Sammlung verschiedener Techniken perfekt. Das wird ein ganz lustiger Quilt! Die Lieblingsdinge sind auch ganz toll geworden. Das kenne ich nur von dem Stoff, da liegt hier ein Stück in zartgrün.
    Wo hast Du den Quilt zum Quilten gegeben?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, es war jetzt wirklich so heiss, dass man fast nichts machen konnte. Aber so kleine Projekte finde ich auch wunderschön! Deine Sunbunnet Sue ist wieder wundervoll und die Farben finde ich toll. Das ist schon ganz schön viel Arbeit, sie zu applizieren, aber das Ergebnis lohnt sich wirklich.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petruschka,
    dein Sunbonnet Sue Blöckchen sieht wunderschön aus. Die ganzen hübschen roten Stöffchen passen super zueinander. Sehr schönes Motiv.
    Anni Downs macht ja auch immer so tolle Vorlagen. Auch die beiden Blöckchen finde ich sehr, sehr schön.
    Jetzt bin ich aber mal gespannt auf deinen Tula Pink, da kommen doch bestimmt bald Bilder. Freu mich schon darauf.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    die kleine Sue mit dem Luftballon ist richtig süß...also ich finde es ist nicht soviel rot, passt zum Sommer.
    Deine beiden Blöcke sind auch hübsch anzusehen. Ich kann dich verstehen, wenn du schreibst so ganz ohne....:-)

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    deine Blöcke sind sehr hübsch und ich bin schon mächtig auf dein "Meeresrauschen" gespannt.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen