Donnerstag, 12. Januar 2012

Ich habe mal wieder

... meinen Karton mit "Klimtstoffen" hervorgeholt (bzw. heruntergeholt). Was sich da so im Laufe der Jahre angesammelt hat ... Alles, was nur im Entferntesten mit Gold besprenkelt war, wie zum Beispiel die Stoffe aus den Serien Klimt und Tivoli, mußte mit. So hatte ich schon 2006 einen Klimt-Quilt gemacht. Davon und von den Seidenmalarbeiten, die ich vor dem Patchwork intensiv, aber jetzt nur noch sporadisch mache, ist noch so Einiges vorhanden.Hier der "Kuß", umrahmt von einigen Klimt-Stoffen. Diese habe ich nur auf einen schon begonnenen, aber nie beendeten Teil eines Tops gelegt.
Hier noch ein zweites Bild, "Judith". Oben und unten habe ich andere Stoffe hingelegt. Aber wie gesagt, es ist nur eine kleine Auswahl, alles sind eher Reststücke.

Was ich damit anfangen will? Laßt Euch überraschen. Demnächst mehr dazu.

Ich bin überwältigt von dem großen Zuspruch für meine Verlosung. Ich bin so stolz, daß ich das mit der Verlinkung hinbekommen habe, ich technisches Ungenie. Einige neue Leser habe ich durch diese Aktion gewinnen können, ein schöner Nebeneffekt. Herzlich willkommen hier heiße ich Konfetti, Kerstin, Annefuesing und Heike. Ich habe Eure Stricksachen schon bewundert und meine Lust, etwas zu stricken, ist wieder erwacht.

Bedanken möchte ich mich auch für die Genesungswünsche. Mehr als 20 Minuten Arbeit am PC wird schon anstrengend, aber ich portioniere die Arbeiten dann eben.

Nun will ich noch mal kurz bei Euch reinschauen. Bis demnächst.

Eure Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra, schöööööööööööne Stöffchen hast du da vorgekramt, nun bin ich gespannt was draus wird. Und ich lese du willst wiedermal stricken, mach das, es ist sehr beruhigend, und upps was lese ich (krank), dann wünsche ich ganz schnell gute Besserung damit du deine Arbeiten fortsetzen kannst.
    GLG von mir

    AntwortenLöschen
  2. Ui Petra, sehr besonders wird das...
    ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ...wow..liebe Petra, das mußt du unbedingt zu Ende bringen...ich freu mich schon auf fertige Bilder...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    das sind ja ganz wunderschöne Stoffe. Ich freue mich schon sehr und bin gespannt, was daraus wird. Ich mag Klimt-Stoffe sehr.
    Dir gute Besserung und ein schönes Wochenende
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Oh, einen ganzen Karton voll dieser wundervollen Stoffe? Du bist ja zu beneiden! Ich liiiiebe diese tollen Stoffe und habe hier auch noch passende liegen, aber bisher konnte ich mich nicht überwinden, sie zu zerschneiden. Ich bin schon sehr gespannt, was Du daraus nähen wirst.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra!

    Da folge ich doch glatt mal Deiner Einladung und komm Dich auf Deinem Blog besuchen!
    Sieht alles schon ganz toll aus bei dir. Ich fang mal an zu lesen und zu schauen.
    Bis bald, liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen