Mittwoch, 21. März 2012

Nun können

... die ersten geheimen Arbeiten gezeigt werden. Da wäre zum Ersten die AMC im Rahmen den Monatstausches im PQF für LenchensMama.
Hierfür habe ich mein Probstück vom freien Sticken auf AMC-Format gebracht.

Zum Zweiten habe ich am Frühlings-Redworkswap im PQF teilgenommen und am Montag meine kleine Arbeit an Sloeber geschickt, die sich eine Stickerei in Frühlingsgrün wünschte.
Hier das gute Stück im Ganzen. Die Stickerei ist mit Farbverlaufsgarn gefertigt. Als ersten kleinen Rand habe ich kleine Stoffstücke in den Grüntönen der Umrandung angenäht. Und der zweite Rand ist aus einem hellgrünen marmorierten Stoff. Da jede von uns noch einen Viertelmeter von einem Umrandungsstoff dazu getan hat, kann man das Ganze noch erweitern. Ich habe zudem noch ein Döckchen vom Stickgarn beigelegt.
Hier noch einmal eine größere Aufnahme des Stickbildes. Die Vorlage stammt aus einem Window-Colour- Anleitungsheft. Ich habe auch noch viele Vorlagen für die Seidenmalerei, die ich für Stickbilder verwende.
Die für mich bestimmte Stickerei habe ich noch nicht bekommen. Aber vielleicht ist sie schon morgen im Briefkasten.

Soweit die Neuigkeiten für heute. Eine schöne zweite Wochenhälfte wünsche ich Euch.

Petruschka

Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    ...wow...das hast du wieder zauberschön gemacht...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Deine Werke ja bereits im PQF bewundern dürfen. Stickerei und AMC sind wunderschön! Die Idee mit dem Farbverlaufsgarn ist klasse!

    Liebe Grüße von anolisl!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    das Stickbild ist schon toll, aber die Karte ist absolut super. Wunderschön!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    sehr schön ist die Karte geworden und das Stickbild sieht auch richtig klasse aus! Sehr schönes Frühlingsmotiv und das grüne Verlaufsgarn paßt perfekt!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Das Stickbild ist wunderschön geworden und ich habe schon mitbekommen, wie groß die Freude darüber war.
    Die AMC ist aber schlichtweg der Hammer!!! Richtig toll hast Du die gemacht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    die AMC , wie auch das Stickbild sind wunderschön gelungen!
    Du hast mih gerade auf ne Idee gebracht...denn ich ahbe auch noch soviele Vorlagen aus meiner Malerei-Zeit!Danke für den Tipp!

    Schöne Restwoche,
    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Lieb Petra,
    die Karte ist ja grosse Kust, so schön! Auch toll wie du die Kante machst! Dss Stickbild finde ich auch fantastisch, das wird sich die Empfängerin sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  8. Eine sooo schöne AMC hast du da gemacht. Da hat die Empfängerin nicht nur im März was von ...
    LG von mir

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    ja auch mir gefallen die Kunstwerke, wunderwunderschön.
    Herzliche Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Das Stickbild mit Verlaufsgarn zu arbeiten ist interessant. Aber die AMC .... ein Kunstwerk.
    Liebe Grüße, anngles

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    dein Frühlingsmädchen ist traumhaft schön, super mit dem Farbverlaufsgarn gestickt! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    was für eine feine Handarbeit ist Dein grünes Redwork. Der Farbverlauf-Faden lässt es besonders interessant wirken. Sehr schön. Auch die AMC ist wieder einmal sehr effektvoll geworden, da bist Du ja sehr kunstvoll mit dem kleinen Format umgegangen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    das sieht sehr sehr schön aus - so ein feines Stickbild und was für eine tolle Idee mit den Windowcolor-Vorlagen, muß ich mir merken.
    Ganz besonders auch die AMC - toll!!!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen