Freitag, 7. August 2015

Zwischen Gartenarbeit

..., Lesen, Essen kochen, Lesen, Arztterminen, Lesen und Dingen, die man auch tut/tun muß, wenn Ferien sind, sollte zwischendurch doch Zeit zum Nähen sein. Nichts Großes, denn mit einem Nähzimmer auf der Südseite ist es am Nachmittag trotz geschlossener Fenster und Vorhänge kein echtes Vergnügen. Vielleicht sollte ich mal das Nähen in das Treppenhaus verlagern ...
Aber das Tochterkind ist gestern wieder zu einer Karatefreundin gefahren, da sollte es Gastgeschenke geben. Im vergangenen Jahr hatte ich diesen Tischläufer genäht. Dem folgten ja dann einige nach demselben Prinzip. In diesem Jahr bin ich geübt im Nähen von schrägen Vögeln, weshalb das Gastgeschenk ein Kissenbezug mit Inhalt wurde.
 
 
Für die Freundin mußte wieder einmal ein Milkaverpackung herhalten, gefüllt mit einer Packung Skittels. Bei einem Nahversorger fanden wir, naja eher das Tochterkind, sogar die allerneueste Kreation dieser Süßigkeit (siehe Foto) unten.
 

Beides fand leicht Platz in der (riesen)großen Tasche, die das Kind zu Wettkämpfen mitnimmt.

 
Und weil da noch zwei Verpackungen so im Weg rumlagen, wurden sie auch gleich noch zu Täschchen verarbeitet.
 

Wo ich die untere Schokolade gekauft habe, weiß ich leider nicht mehr, geschmeckt hat sie sehr gut. Die Verpackung ist ein wenig schmaler, aber auch ein wenig höher. Das Format gefällt mir fast noch besser.
 
In den vergangenen Wochen war ich ziemlich wenig im Netz, weswegen ich dann mal das ein oder andere verpaßt habe bzw. auch mal drei Kommentare auf einmal für einen Blog schreibe. Bedanken möchte ich mich hier ausdrücklich für alle lieben Kommentare zu meinem "Meeresrauschen" und meiner Magnolienblüte. ich lese alle sehr aufmerksam und freue mich, wenn mein Genähtes Euch gefällt.
 
Heute Abend wurde zu einem In-die-Nacht-Nähen aufgerufen. Jetzt, wo es angenehmer ist im Nähzimmer, werde ich mich mal den blauen Resten der Blöcke für  Tula Pink Quilt widmen.
 
Habt es gut, wo immer Ihr auch seid.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Ich liebe Deine schrägen Hühner, und die Taschen sind ein tolles Geschenk.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Fabulous projects and the aplique caught my eye.I love chocolate and the bags are an delicious eye candy!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petruschka,
    schon toll, wenn frau so schöne Geschenkle nähen kann.
    Hoffe Du hattest deine Spaß Gestern Nacht.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    das Kissen ist ja ein richtiger Hingucker, Deine schrägen Hühner sind einfach klasse. Sehr gut gefallen mir auch Deine kleinen Schokoladentäschchen. Auf das Ergebnis "Deiner Nachtaktion" freue ich mich schon.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    dein schräges Vogelkissen ist spitze und ein richtig tolles Gastgeschenk! Deine Schokiverpackungs-Skittel Täschchen sind sowieso der Hit.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Wieder so ein schönes Kissen! Mit dem blauen Rand gefällt er mir besonders gut, der Vogel. Auf Deine Resteverwertung bin ich gespannt, ich kann hier auch noch lange Grün nähen, aber das ist ja eine Farbe, da ist mir das sehr recht :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Deine Vögel sind einfach klasse! Bei mir scheint auch gerade die Sonne frontal in mein Nähzimmer und ich habe nur zwei Möglichkeiten - entweder ich nähe nicht oder ich nähe im abgedunkelten Raum. Beides nicht optimal. Da beneide ich Dich um Deine nächtliche gemeinsame Nähaktion!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Geschenke sind das, der Vogel ist wieder sehr gut gelungen.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen