Samstag, 16. Januar 2016

Länder mit L

... sollten in diesem Monat interpretiert werden.  Litauen, Luxemburg, Lettland oder Libyen - die Auswahl war so klein nicht, denn da sind auch noch Lesotho, Libanon oder Liechtenstein. Aber, keine Chance, denn für mich stand von vornherein fest: ich nehme Laos. Das liegt daran, daß ich die Geschichten um Dr. Siri so gerne lese. Siri Paiboun ist mit seinen über 70 Jahren einer der ältesten Ermittler. In der Krimi-Reihe des Weltenbummlers Colin Cotterill stößt der rüstige Leichenbeschauer von Laos auf einen ungewöhnlichen Todesfall nach dem anderen. Es sind keine Krimis im konventionellen Sinne. Man lernt auch das Land und dessen Sitten kennen. Der Autor legte die Handlung in den späten 70er Jahren an, nach der Machtergreifung durch die Laotische Revolutionäre Volkspartei. So wird  manche skurrile Situation geschildert, dabei mit scharfem Blick auf die Menschen, immer irgendwo zwischen Kommunismus und Buddhismus, zwischen Realität und Idealismus. Den in Laos noch sehr praktizierten Buddhismus wollte ich mit meiner AMC repräsentieren. Dafür wählte ich eine Interpretation des buddhistischen Tempels Pha That Luang in Vientiane, der Hauptstadt von Laos, wo auch die Handlung der Siri-Romane angesiedelt ist.

 
Schade, daß die goldfarbenen Sprenkel auf den Stoffen auf dem Fotos nicht so gut sehen sind. Sie sollen das zauberhafte Licht, das auf dem Foto zu sehen ist, wiedergeben.
 
Klaudia hat sich für Lettland entschieden.  Solche Feuer wie das  links dargestellte werden zur Sommersonnenwende, also zum Sommerbeginn, angezündet. Und rechts bastelte Klaudia aus vielen kleinen Knöpfen einen wunderbaren Blumenkranz, wie sie ihn die Mädels dort tragen. Auf ihrem Blog schreibt sie noch ausführlicher über ihre Ideen zur Karte.  Alles zusammen wurde auf die lettische Flagge plaziert. Das ist wieder ein wunderbare Karte. Danke für diesen tollen Tausch.
 
 
Meine AMC war auch das einzige, was ich in dieser Woche geschafft habe. Entweder war ich beim Zahnarzt oder ich traf mich mit Kollegen, um Gutachten zu besprechen oder es war Elternabend - die Zeit rann nur so davon. Und wenn doch mal ein wenig Zeit blieb war, habe ich lieber gelesen. Was ich so lese, könnt Ihr ab sofort auch in der Seitenleiste sehen.  Nana hat mir da einen Anstoß gegeben, das mal nachvollziehbar zu machen.
 
Und wer noch Lust hat, an meiner Verlosung zum 5.Bloggeburtstag teilzunehmen , hier findet Ihr die Möglichkeit. Ein einfacher Kommentar reicht. Ich freue mich sehr über die vielen Kommentare, die bis jetzt eingegangen sind. Montag Morgen werden wir zur Verlosung schreiten. Das Kind hat nämlich einen variablen Ferientag und ich habe erst am Nachmittag Unterricht. Also, wer will, hüpfe bis spätestens morgen um Mitternacht in den Lostopf.
 
Habt einen schönen Sonntag.
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra
    Ihr habt ganz wunderschöne Karten getauscht, gefallen mir beide sehr gut.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die AMCs echt hervorragend gestaltet!!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    beide AMC`s konnte ich schon auf Klaudias Blog bewundern, ihr habt euch sehr viel Mühe gegeben, und Klasse umgesetzt.

    Liebe GRüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    wieder eine so tolle AMC von dir und Klaudia. Ihr zwei habt da wirklich ein Händchen dafür, ich bin jedesmal ganz von den Socken. Laos hat mir auch wieder kaum was gesagt und gerade diese Länder die man nur vom Hören Sagen kennt finde ich immer besonders interessant. Zudem gefällt es mir auch wieder gut das du einen persönlichen Bezug, wie aus dem Roman, aufgreifst. Finde ich ganz toll.
    Grüße ich ganz herzlich un wünsche dir einen erholsamen Sonntag
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    mit deinen Infos hast du m9ch auf Dr Siri aufmerksam gemacht...ich muss mich wohl mal danach umschaun;-)!
    Es war wieder ein wunderbarer Tausch...Danke!

    ♡✿♡HG Klaudia♡✿♡

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,ich bin ja nicht unbelesen, aber von diesem Ermittler hab ich noch nie nicht was gehört. Interessant und ihr Zwei seid soooo kreativ. Super-schön!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. hallo petra,
    so tolle karten habt ihr gemacht.
    lieben dank für deinen netten kommentar, bin ja eifrig dabei mein stofflager zum schrumpfen zu bringen, da ist der 365 und die tante clare geradezu ideal dafür.
    wünsch dir noch einen schönen sonntagabend
    lg elfriede

    AntwortenLöschen
  8. Ah, da sind sie ja wieder die tollen Karten. Wunderschöne Arbeiten.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Na, ihr legt ja schon wieder echt was vor im neuen Jahr!
    Klasse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra, wunderschön sind sie wieder geworden, eure AMCs, ich kann mir die goldenen Glitzerchen sehr gut vorstellen, manchmal macht die Kamera nicht so, wie man es möchte. Und auf Dr. Siri werde ich mal acht geben, ich habe noch nichts von ihm gehört.
    Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen