Sonntag, 21. August 2011

Seit Dienstag

... bin ich am Sortieren meiner Unterrichtsordner und Lehrbücher. Manches brauche ich nicht mehr, einiges wird umsortiert. Fachschaften, Dienstberatungen, Lehrerkonferenzen und Vorbereitungen für das neue Schuljahr bestimmten den Rhythmus der letzten Tage. Denn morgen nun sind die Ferien für die Thüringer vorbei. Die Maschine stand für ein paar Tage still, die Tage waren trotzdem ausgefüllt. Immer mal ein paar Quiltstiche, mehr war nicht drin. Doch ich kann Euch trotzdem etwas Neues zeigen.


Im Patchwork- und Quiltforum lief ein Topflappenswap, Absendetermin war der 10. August. Ich hatte meine recht bald fertig, habe aber vor lauter Freude darüber vergessen, sie zu fotografieren. Meine Swappartnerin, wohnhaft in Norwegen, hatte sie sich an die Adresse ihrer Eltern in Deutschland schicken lassen, von wo sie sie dann mitnehmen wollte (erst nach dem 10.8.). Nun hat sie mir dankenswerterweise eine Mail mit dem Foto geschickt und ich kann sie euch endlich zeigen.Ich hatte ja schon einen Probetopflappen genäht und gezeigt. Hier nun die zwei, die ich meiner Swappartnerin geschickt habe. Ich habe einen Apfelstoff mit einem Fusionstoff kombiniert. Je zwei Stoffvierecke jeder Farbe werden halbiert und mit je zwei Stofvierecken zusammengenäht. Dann schlägt man die lange Seite der Dreiecke zur Mitte um und näht sie fest. Auf diese Weise werden die Lagen gleich miteinander verbunden und man hat in der Mitte außer dem Hitzeschutz durch das Thermolam noch eine zusätzliche Lage.



Zusätztlich habe ich noch einen Becherteppich und eine ältere Patchworkzeitung mit in den Umschlag getan.

Die Topflappen für mich waren lange vor dem Stichtag da. Die mir zugeloste Swappartnerin hatte so ziemlich freie Wahl für die Gestaltung der Topflappen. Ich hatte angegeben, mich über ein Bildmotiv zu freuen und so hat sie folgende Topflappen genäht.

Ich liebe ja Blau und mit dem Motiv und dem Beistoff hat sie meinen Geschmack gut getroffen. Passend dazu lagen noch Stiefmütterchensamen und Teebeutel bei. Außerdem Leckereien, die ich mit meiner Tochter geteilt habe und liebe Worte.

Wenn ich mir die Einträge im Forum dazu ansehe, sind doch alle sehr zufrieden mit den erhaltenen Topflappen und den kleinen Beigaben. Mir hat die Aktion großen Spaß gemacht.


In der nächsten Woche sollen noch einige AMC fertig werden. Ideen habe ich schon. Mal sehen, wie ich die umsetzten kann.


Liebe Grüße, Petruschka

Kommentare:

  1. sehr schön deine Topflappen, auch der Tassenteppich und die Geschenke gefallen mir sehr gut, ja und die Farben sind herrlich, ich freu mich für dich.
    einen lieben Gruß und eine schöne neue Woche

    AntwortenLöschen
  2. Das war ein schöner Swap, Du hast Schönes bekommen und natürlich auch super Tolas und Tassenteppich verschickt.
    Weiterhin wünsch ich Dir viel Spaß beim tauschen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra
    Woowww, da habt ihr tolle Sachen getauscht, die ToLas sehen Klasse aus und auch der MugRug sieht toll aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Petra,
    danke für deine Glückwünsche!
    Deine ToLas sind der Hit...doch wie bekommst du die Rundung dort hinein?
    Ihr habt schöne Sachen gestauscht....toller Swap!

    Liebgruß
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Die Tolas sehen super aus, aber kapiert habe ich die Technik nicht so ganz :(
    Zwei Vierecke sind also keine Quadrate?!
    LG Tina

    AntwortenLöschen