Freitag, 25. Januar 2019

Ein weiteres Alphabet

... ist nun beendet. Das Z des Naturalphabets steht noch aus, seit ein paar Tagen schon ist es überfällig. Nun, mir war ist die Nählust abhanden gekommen, so daß ich die AMC erst spät anging. Klaudia bat mich, diesen einen Post noch zu schreiben. Also dann.
Das Z bot einen größeren Spielraum, gibt es doch da so einige Bäume, Tiere, Blumen ... Natürlich kommt einem da gleich das Zebra in den Sinn. Ich fand noch: Zeder, Zypresse, Zeisig, Ziege, Zitrone, Zaubernuß etc. Angetan hat es mir dann der Zaunkönig.
 
 
Der Zaunkönig zählt zu den kleinsten Vögeln Europas. Gerade einmal zehn Gramm wiegt der Winzling. Sein rostbraun gebändertes Gefieder macht ihn auch nicht gerade auffälliger, sondern sorgt im Gegenteil für perfekte Tarnung. Charakteristisch ist sein steil aufgerichteter Schwanz. Männchen und Weibchen sind beim Zaunkönig gleich gefärbt. Sein spitzer und leicht gebogener Schnabel kennzeichnet ihn als typischen Insektenfresser. Mit seinen kurzen Flügel gilt der Zaunkönig als schlechter Flieger, der sich stattdessen vorwiegend hüpfend im Gebüsch fortbewegt.
 
 
Der Zaunkönig ernährt sich ausschließlich von tierischer Nahrung: Spinnen, Weberknechte, Motten, Fliegen und andere Insekten sowie deren Eier und Larven stehen auf seinem Speiseplan. Seine Beute sucht er vor allem in Bodennähe, im Wurzelwerk und Reisig. Sein kleiner, spitzer Schnabel erlaubt ihm bei der Nahrungssuche auch in kleinste Ritzen und Fugen vorzudringen.
Bekannt ist der Zaunkönig für seinen laut schmetternden, unverwechselbaren Gesang. Dieser Vogel wurde lange Zeit „Schneekönig“ genannt, da er auch im Winter lebhaft singt. Davon leitet sich auch die Redensart "sich freuen wie ein Schneekönig" ab.
 
Klaudia schrieb vorab in einer Mail, daß ihr Mann die Z-Karte gern selber gehabt hätte. Das hat mich natürlich neugierig gemacht. Sie hat sich das Zebra ausgesucht.
 
 
Mit großer Detailtreue und bewundernswerter Präzision hat sie den Kopf des Zebras mit der Nähmaschine gemalt.
 
 
Sicher hat auch Klaudia interessante Informationen zum Zebra für Euch zusammengesucht.
 
Nun, das war die letzte AMC, die Klaudia und ich getauscht haben. Fast acht Jahre haben wir beide nun schon AMC getauscht. Ich weiß  nicht, wie lange meine Blogunlust noch andauern wird. Wir haben beschlossen, die schönsten AMC in einer Collage noch einmal zu zeigen. Gar nicht so leicht, sag ich Euch, diese herauszusuchen.

 
Danke Klaudia, für die vielen Jahre voller Inspiration und Kreativität!
 
Und an alle anderen, also dann, bis auf irgendwann mal wieder. Tschüß!
 
Petruschka 

Kommentare:

  1. Das sind sehr schöne Z-Karten, beide sind so schön geworden, man kann sich nicht für einen Favoriten entscheiden
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    ich finde es schön, dass Du dich mit so einer schönen Karte, verabschiedest. Vielleicht ist es ja nicht für immer.
    Alle Achtung vor dem was AMC-mäßig hinter Euch beiden liegt. Es gehört schon eine große Portion Durchhaltevermögen dazu, so viele Jahre so konsequent und Ideenreich durchzuhalten.
    Ich wünsche Dir alles Gute, bleib gesund und sei herzlichst gegrüßt
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Unverhofft, aber wenn man keine Lust mehr, dann muß man einfach aufhören. Wir sehen uns in Plön.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Die große Reihe all deiner AMCs mit dem kleinen Zaunkönig zu beenden, hat was. Die Winzigkeit deutet eine gewisse Bescheidenheit für all die tollen Ideen, Erklärungen und Handfertigkeiten an, der König allerdings krönt die Gesamtheit der tollen Arbeiten. Ein herzliches Dankeschön, schade dass es vorbei sein soll, aber verstehen kann ich das. Die Zeit fordert öfter mal Neuerungen.
    LG, wär schön ab und zu mal was zu lesen, eSTe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra, wie schön, nochmal von Dir zu lesen! Dein Zaunkönignist ein ganz besonders Hübscher und auch das Zebra gefällt mir sehr! So viele Jahre habt ihr die tollsten AMC-getauscht, da ist eine große Sammlung zusammengekommen....
    Vllt meldest Du Dich ja ab und zu mal spontan zu Wort? Es wäre mir eine echte Freude!
    Wir lesen und sehen uns sicher auch so nochmal.... Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    im ersten Moment, hoffte ich, Du hast das Nicht-Bloggen schon satt! ;-)
    Aber ich kann Klaudias Wunsch verstehen, dass Ihr Eure AMC-Reihe noch "öffentlich" abschließt. Der Zaunkönig ist ja auch echt süß geworden. Schön, dass Du ihn uns noch zeigst.
    Bleib gesund und fröhlich. Ich hoffe auf ein Wiedersehen!
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Welch ein schöner Zeisig. Es ist bewundernswert, wie lange Ihr das AMC Projekt verfolgt habt. So schöne Karten durften wir bewundern. Vielleicht lesen wir uns einmal wieder in der Blogwelt. Das würde mich freuen. So wünsche ich Dir weiter viel Freude und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra dein Zaunkönig ist so treffend. Wie liebevoll du ihn dargestellt und auch beschrieben hast. Gerade der Gesang verzaubert auch bei uns in unserem Garten. Lg. Von Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    detailgetreu und allerliebst, der kleine Gefiederte ♥
    Grad hab ich mich SO gefreut, dich hier nochmals anzutreffen...
    Ein gutes (nicht mehr ganz so) neues Jahr für dich.
    Und ja, vielleicht bis irgendwann...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  10. Dein Zaunkönig ist zauberhaft schön geworden. Es ist eine tolle Zeit mit eurem Kartentausch gewesen. Ich weiß gar nicht, wie lange ich euch schon dabei beobachtet habe. Ich wünsche dir alles alles gute. Hoffentlich sehen wir uns in Plön wieder.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    ich hab es bei Klaudia schon geschrieben. Ich werde euren Kartentasusch vermissen. Eure Karten waren immer wundervoll! Richtige Kunstwerke! Auch eure Informationen dazu habe ich immer gern gelesen.
    Auch dies Karten ein wieder so schön! So liebevoll gemacht.
    Schade das du kit dem bloggen aufhören willst. Verstehen kann ich es aber, manchmal sind andere Dinge wichtiger. Und wer weiß vielleicht lesen wir und ja wieder irgendwann.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Eure Karten habe ich schon lange und gerne bewundert. Echte Kunstwerke sind da entstanden und ihr habt immer so viel Wissenswertes dazu gesammelt. Auch diesmal wieder - beide Karten sind einfach wunderschön und mit so viel Liebe zum Detail gestaltet. Das war eine tolle Sache!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.