Freitag, 7. Oktober 2011

Einen lieblichen Duft

... verströmen die Lavendelherzen, die in meinem Arbeitszimmer hängen. Ich liebe ja Lavendel und schneide mir jedes Jahr Blüten um sie zu trocknen und dann die genähten Herzen damit zu befüllen. So auch in diesem Jahr.Diese Herz hat Klaudia vor nicht allzu langer Zeit bekommen.


Diese zwei Herzen sind gestern Abend entstanden. Den Schriftzug des linken Herzens hatte ich noch vom letzten Jahr liegen und nun war seine Zeit gekommen. Das rechte Herz war zeitlich ein wenig aufwendiger durch das Crazy-Mittelteil, aber so konnte ich auch kleinere Reste verbrauchen. Mal sehen, wer dann der neue Besitzer wird. Solange erfreut der liebliche Duft eben meine Nase.

Zu den neuen Kleinigkeiten passend will ich noch zwei weitere, schon etwas länger im Gebrauch stehende, Sachen zeigen.

Dieses kleine Täschchen, nach einem Tilda-Schnitt und aus Tilda-Stoffen gefertigt, beherbergt meinen kleinen Stickring, der die richtige Größe für mein gesticktes Siggy hat und das Sticknadelbuch. Und hat auch genau die richtige Größe, damit nichts verloren geht, aber auch nichts im Wege liegt und schnell mit vom Wohnzimmer ins Arbeitszimer genommen werden kann. Siggies habe ich leider schon lange nicht mehr getauscht. Also, wer Interesse hat, melde sich bei mir!


Zum Schluß noch dieses kleine Taschentuchtäschchen. Mal ein anderes Modell als die, die sonst zu sehen sind. Den Schnitt habe im letzten Jahr mal auf einem Blog gesehen; ich weiß aber leider nicht mehr, auf welchem. Perfekt passend für ein Tempo-Päckchen. Diese Art Tatüta packe ich auch immer mal in die Notfalltaschen.


So, das soll es heute schon gewesen sein. Ich habe gerade eine kreativen Schub und will mein Grünes-Band-Projekt vorantreiben. Noch herzlich begrüßen als neue Leserin möchte ich Sabine, deren Arbeiten ich auch sehr mag.


Ein schönes Wochenende wünscht Euch


Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra, du hast auch einen Kreativschub, schön, na dann los. Hübsch deine Herzen in lila, passend zum Lavendel. Das letzte kleine Täschli gefällt mir gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,

    man was bist du kreativ, lila die Farbe des Lavendels und wie das duftet....Die Täschchen sind auch süß anzusehn und sowas hat man nie genug.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petruschka,
    ich kann dir Entwarnung geben, dein Kommentar ist bei mir angekommen und hat mich sehr gefreut! Falls du auch beim Kommentieren Probleme hattest, könnte es daran liegen, dass du bzw. dein Server keine Cookies oder nur eingeschränkt zulässt. Wenn du das umstellst, müsste es wieder klappen. Welche Bücher fehlen dir denn noch? Vielleicht kann ich aushelfen ;-) Deine Lavendelherzen gefallen mir sehr, die Tilda-Täschchen sind auch total süß! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog, nun bin ich bei dir zu Besuch und was ich sehen kann, gefällt mir sehr, sehr gut.
    Ganz liebe Grüße an dich, auch ich bin ein Lavendelfan, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    so einen kreativen Schub kann Du gerne einfach laufen lassen. Den Duft Deiner lavendelig-duftigen Herzen kann ich hier im hohen Norden direkt in der Nase spüren *lach*. Chic sind sie geworden.
    LG Anke
    PS: Sorry, mein erster Komi-Versuch ist daneben gegangen.. :o(

    AntwortenLöschen