Freitag, 7. Dezember 2018

Der 7.Dezember

.. ist mein Tag im Teezember. Und ich habe mich ordentlich vorbereitet: Angesichts der großen Auswahl Tees zu Hause fiel es schwer, daraus einen Favoriten auszuwählen. Also ging ich anders vor. Mitte November hatte ich eine Packung mit acht verschiedenen Tees gekauft und  alle probiert. Mein Favorit war dabei ganz klar der Schoko Chai. Um ehrlich zu sein, neben dem Geschmack des Tees hat es mir auch die Verpackung angetan.
 
 
Nanu, meint Ihr, der ist doch gar nicht drin im Umschlag? Richtig. Denn der Biosupermarkt, wo ich die Probepackung fand, hatte nur noch eine Packung des Schoko Chais. Die habe ich dann trotzdem mitgenommen. Aber auch der Vanille Chai, den Ihr nun verkosten könnt, war in die engere Wahl gekommen und davon hatten sie noch reichlich.


Genießt die Abendruhe und Euren Tee. Ich persönlich gebe immer noch einen Schuß Milch dazu.
 
Seitdem ich wußte, daß ich wieder beim Teezember mitmachen würde, plante ich auch die kleinen Zugabe, die Ihr im  Brief gefunden habt.
 
 
Solch kleinen Anhänger wurden vor vielen Jahren in einer Patchworkzeitung vorgestellt. Ich hatte mir selbst vor Jahren schon einen kleinen Hänger davon gemacht. Und da 24 nicht einfach so mal genäht sind, habe ich sie im Oktober zum Nähwochenende in Plön genäht. Das gab einen hübschen Berg.
 

Fünf Tees haben wir nun schon genießen können.  Heute  verwöhnte uns die Fischtown Lady mit einem Winterpunsch-Mandel-Tee. Die Klappkarte ziert das Haus vom Nikolaus - welch witzige Idee.
 
 
Gestern wurden wir von Martina mit italienischer Limone verwöhnt, ein ganz feiner Geschmack war das. Süß ist auch die liebevoll ausgesuchte Deko auf der Karte.
 
 
Heute kam dann auch Evas Teebrief vom 2.Dezember an - es gab Probleme mit der österreichischen Post. Morgen, wen Ihr alle meinen Tee trinkt, werde ich den von Eva probieren. Und dabei vielleicht wieder sticken. Denn ich folge nicht nur dem Teezember, sondern auch dem Adventskalender der Werkstatt für historische Stickmuster. Die täglich angesetzte Zeit von einer Stunde reicht bei mir nicht, sodaß ich langsamer vorankomme. Dennoch bin ich mit den Fortschritten zufrieden. Kleine Details fehlen bei den jetzigen Motiven noch, aber werden bald nachgeholt.
 
 

 
Wenn auf so vielen Blogs vom Teezember berichtet wird, seid Ihr da eigentlich auch versucht, gleich eine Tasse Tee zu trinken?
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra, einen leckeren Tee hast Du ausgewählt! Ich bin zwar nicht dabei beim Teezember, aber den VanillaChai mag ich total gerne... Deine Stickerei kommt gut voran und ich bin beruhigt, dass Dir eine Stunde auch nicht reicht ;o) vllt können wir am Wochenende aufholen?
    Einen schönen, gemütlichen 2.AEvent wünsch ich Dir, liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    bist du wahnsinnig? Erst der tolle Tee, den ich noch nicht kenne und dann noch dieser Sternenanhänger.....einfach nur schön. Danke für diese tolle Überraschung. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra!
    Vielen herzlichen Dank für den wunderschönen Patchwork Anhänger. Da hast Du Dir eine Menge Arbeit für uns gemacht! Den Tee werde ich heute Nachmittag genießen, danke für den Tip mit dem Schuss Milch.
    Alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich sehe Dich noch in Plön an Deinem "Berg" sitzen. - ich habe extra NICHT hingeguckt! *lach*
    Ein sehr schöner Anhänger, der sofort einen Platz in meiner Adventsdeko gefunden hat. Auch der Tee verheißt Gutes, wird aber erst heute nachmittag getrunken. Früh brauche ich eine ganze Kanne.
    Vielen Dank. Hab einen schönen Tag!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra
    Herzlichen Dank für den wunderschönen Anhänger und den Tee, der kommt heute Abend dran. Momentan geniesse ich gerade den Früchtetee von Eva, der gestern den Weg zu mir gefunden hat.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Petra,
    danke dir ganz herzlich für den hübschen Anhänger. Er bekommt einen Platz in meiner Sternen-Sammlung. Den Tag werde ich dann heute Abend in aller Ruhe genießen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    soviel Mühe hast du dir wieder gemacht, hab 1000 Dank!
    Wäre es ok, wenn ich den schönen Anhänger zweckentfremde und als Untersetzer für meine Teetasse im Büro verwende?! Dazu hätte er die perfekte Größe, ich sehe ihn dort öfter, als Zuhause am Zweig und so einen zauberhaften Lichtblick bei der Arbeit kann ich gut gebrauchen...
    Den Tee gibt es heute natürlich erst abends. Freue mich schon darauf! Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  8. Du meine Güte, liebe Petra. Was hast Du Dir für eine Mühe gemacht. So ein hübscher Stern begleitet Deinen Vanille-Tee. Zauberhaft. Hab' vielen Dank dafür. Deinen Tee werde ich heute Nachmittag in aller Ruhe genießen. Ganz liebe Grüße und eine himmlische Adventszeit wünscht, Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra
    Wie schön der Untersetzer doch ist und passt genau in meine eher noch wenig weihnächtliche Umgebung...Du hast es genau getroffen und diese Arbeit, die Du Dir da gemacht hast, verdient grosses Lob und Respekt! Den Tee werde ich mir nach dem Mittag essen gönnen, als Dessert;)
    Ganz lieben Dank für Deine liebe Post und die guten Gedanken, die Du Dir da gemacht hast;)
    Dir und Deiner Familie eine frohe Adventszeit, herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
  10. moin liebe petra da schwir einem ja schon der kopf bei sovielen Teesorten, ich trinke immer gerne einen einfachen Wintertee und mache mit meinen eigenen Säften daraus einen leckeren Früchtepunsch.
    Dir eine schöne Teezeit.
    ps ich freue mich täglich an den schönen Weihnachts-Stöffchen vom letzten Jahr. Daraus nähte ich eine kleine Mitteldecke für unseren runden Esstisch im Wohnzimmer. Lg von Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    Du hast recht, diese Sternenanhänger gibt es schon seit einigen Jahren. Mir gefallen sie heute immer noch. Eure Teeaktion finde ich toll. Ich staune über so viel verschiedenen Sorten. Und tolle Verpackungen. Ich gehöre zu den Kaffeetrinkern.
    LG und schönes 2.Adventwochenende wünscht Dir
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    auch wenn ich kein Teetrinker bin, finde ich die Aktion kalsse...welch tolle Teesorten es doch git- ich staune. Sie hören sich sehr lecker an.
    Dein historisches Stickmuster geht auch voran...

    LG Klaudia
    PS.HAst du meine Mail bekommen;-)?

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    Herzlichen Dank für eine wunderschöne Post. Ich bin fast in die Luft gesprungen als ich den Stern sah, so wunderschön! Damit hast du mir eine ganz große Freude gemacht. ❤️ 24 dieser Sterne zu nähen war bestimmt ganz schön aufwändig!! Was für eine Arbeit du dir gemacht hast WOW, ich bin einfach sprachlos. Einfach grandios 😍😍😍!!!

    Ganz liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  14. Deine Stickerei ist sooo schön!
    Was willst du am Ende daraus machen? Und wie groß ist das denn überhaupt??
    Susanne, die immer gerne und viel Tee trinkt

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra, deinen Tee habe ich gestern zum Abendbrot genossen. Dein Anhänger ist sehr schön , der kommt gleich mit an den Adventsstrauch.
    Die Stickerei gefällt mir sehr. Und wenn es länger dauert,macht doch nix Hauptsache du hast Freude daran.
    Liebe Grüse, Marita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    was für ein wunderschöner Anhänger, ich bin ganz begeistert :) Vielen lieben Dank dafür und auch für den leckeren Tee, den ich sehr genossen habe. Zwar nicht am Abend, aber am Vormittag ist er auch sehr lecker. Deine Stickerei gefällt mir sehr gut, und jeder macht in dem Tempo, das zu ihm passt. Es soll ja entspannen und nicht stressen. Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Ich geniesse grad meine Abendruhe. Herzlichen Dank für das schöne textile Geschenk. Eine wahre Glückspost ist im Briefkasten gelandet. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  18. Ich wünsch dir auch viel Genuss und Entspannung beim Teetrinken. Super, wenn man zur rechten Zeit schon so viel Vorarbeit geleistet hat, da kann man froh und locker schenken.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  19. Bei den Fotos und deiner Beschreibung bekomme ich glatt Durst auf einen heißen Tee. Ein schöner Adventskalender.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Petra,
    ich komme mir schlecht vor, dass ich erst heute auf deinen tollen Teezwmber Brief antworte.
    Ich habe mich so über deinen liebevollen Patchworksternanhänger gefreut. Was für eine Arbeit!!! Und das Du dafür dein Plön-Wochenende genutzt hast -TOLL.

    Dein Stick-Adventskalender sieht auch klasse aus.
    Leider frisst mich die Arbeit auf und es bleibt im Moment weder Zeit zum Nähen noch zum Sticken.
    Deinen Blog werde ich mir auf jeden Fall in einer meiner nächsten Atempausen - bei einer Tasse Tee - nochmal genauer ansehen.

    Ganz herzliche Grüße und nochmals vielen Dank

    Heidrun

    AntwortenLöschen
  21. Den Teekalender finde ich besonders schön. Ich stelle es mir immer wieder ganz besonders vor, sich abends ganz bewusst hinzusetzen und diesen besonders ausgesuchten Tee zu trinken. Leider bin ich selbst durch den Schichtdienst da raus. Ich wünsche Dir eine ganz wundervolle Adventszeit und lasse Dir ganz liebe Grüsse da.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  22. Euer Teeadventskalender ist wieder toll zu verfolgen. Deine Sternenanhänger sind wirklich toll geworden. Ich konnte sie ja schon in Plön sehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.