Sonntag, 25. Februar 2018

Eher zufällig

... stieß ich auf die neue Taschenspieler 4. Ich war bei meinem Lieblingsstoffdealer, um noch eine Docke Stickgarn für die Sterne zu holen, da fiel mein Blick auf sie.
 
 
Ich hatte im vergangenen Jahr ja den Taschen SAL bei Greenfietsen mitgemacht, was mir großen Spaß gemacht hatte. Auf Emmas Blog hatte ich auch schon die Ankündigung gelesen und die Taschen gefielen mir ganz gut. Einige wären zwar eine große Herausforderung ...  Ich überlegte nur kurz und nahm sie dann mit.
Als erste Tasche ist die POPUP zu nähen. Auf dem Cover der CD ist ja zu lesen: wenige Schnittteile. Zumindest für die POPUP wird nicht übertreiben, denn man braucht nur ein einziges Schnittteil.
 
 
Durch eine raffinierte Faltung entsteht an den Seitenteilen ein Kreuz.
 
 
Ich hatte zwar ein paar Schwierigkeiten mit der Auffaltung, aber ein Video auf der CD bringt Aufschluß. Die Tasche POPUP verdient ihren Namen, weil sie sich ganz flach macht, wenn man sie nicht mehr braucht. Und genauso leicht wieder auffalten läßt, wenn sie gefüllt werden soll.
 
 
Ich habe normalen Patchworkstoff genommen und ihn mit 630 Vlies verstärkt. Wenn man sie einfach nur so hinstellt, hat sie mir zu wenig Stand. Ich will mal ein anderes Material probieren. Das schaffe ich aber bestimmt erst nach dem 28.Februar. Denn bis dahin muß der Beitrag bei Emma verlinkt werden.
Als nächste Tasche ist die Ruckzuck Tasche dran. Ich suche dann mal passenden Stoff ;-).
 
Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das war ein flotter Einstieg! Und Du hast einen tollen Stoff ausgesucht. Ich habe als Futter einen Dekostoff vom Möbelschweden verwendet und dafür kein Vlies. Das erscheint mir perfekt, war Zufall.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. liebe Petra diese Tasche nähte ich auch schon , allerdings nach einer anderen Anleitung. Das Falten ist schon kniffelig doch es entfallen die umständliche Nähte in die Ecken.
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine sehr hübsche Popup geworden! Ich mach auch mit. Vielleicht nicht alle Taschen weil mir der Zeitplan ein wenig eng ist, aber ich warte mal ab, jetzt ist ja die Ruckzucktasche dran.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich jetzt noch ein paarmal diese hübsche Tasche sehe, komme ich um die CD nicht herum:-)
    Toll ist Dein Popup-Täschchen geworden!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    eine schöne PopUp-Tasche hast Du genäht. Ich werde auch noch die eine oder andere Tasche nähen, sofern es meine Zeit erlaubt.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    das ist ja ein toller Einstig. Sehr schön ist die PopUp-Tasche geworden. Der Stoff passt super.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Um diese CD bin ich im www auch schon drumgeschlichen. Bisher habe ich mir immer auf die Pfötchen geklopft und NEIN gesagt. Aber wenn ich dein erstes Ergebnis sehe 🤔🤔🤔. Sehr schön geworden.

    AntwortenLöschen
  8. Die Popup sieht klasse aus und ist so vielfältig zu gebrauchen. Ich bin auch auf die Aktion aufmerksam geworden, aber leider keine geübte Taschennäherin - und da wär ich mit einer pro Woche extrem überfordert. Gefällt mir aber sehr, bei dir zuzuschauen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    dein erstes Täschchen, die Popup, sieht sehr interessant aus .... ich glaube, dass ich auch das Video hätte anschauen müssen, die Falttechnik sieht toll aus.
    Viele liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Das Prinzip kannst du mir doch sicher am WE mal kurz erklären. Sie gefällt mir nämlich sehr.Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sieht sie aus deine Popup. Ich habe es bisher geschafft, daß ich bei dieser mitmachaktion stark bleibe, da der Zeitplan für Berufstätige nicht so komfortable ist. Dir wünsche ich viel spass bei dem Nähen der nächsten Tasche und natürlich Durchhaltevermögen.
    LG, astrid
    Vielen Dank für deine lieben Worte bei mir.

    AntwortenLöschen
  12. OH jetzt erinnerst du mich auch, das ich eigentlich mal eine Tasche für mich nähen wollte... duck!
    Toll von denen habe ich 2 CDs und finde die Auswahl fantastisch, wirklich für alles was dabei.
    Deine Popup Tasche sieht toll aus. Schönen Stoff hast du da genommen.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  13. Die ist richtig edel, tolle Stoffwahl für deine Tasche 👍
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    das ist ja eine ganz tolle und zudem praktische Tasche. Deine Stoffwahl ist wieder ganz nach meinem Geschmack.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    ----sie ist ein hübsches Popup-Täschchen geworden!Der Stoff sieht edel aus und gefällt mir sehr dafür. Bin gespannt nun auf die nächste Tasche.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Petra,
    schon allein der Stoff ist ein Hingucker. Eine hübsche Taschenform ist das. Ich freue mich schon auf die nächsten Taschen.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  17. -so nun habe ich alle Taschen gesehen, sie sind alles super schön und toll genäht! Ich kann verstehen, dass es dir Spaß gemacht hat sie alle zu nähen.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.