Dienstag, 7. August 2018

Quilts auf der Leine

... im Tobiashammer-Museum in Ohrdruf, das hatte man dort noch nicht gesehen. Konnten wir in den vergangenen Jahren in Kloster Veßra bzw. im privaten Garten von Rela unsere neuesten Quilts auf die Leinen hängen, hatte diese ein neues Gelände organisiert. Eines, wo auch die Männer sich umsehen konnten und ein Familienausflug Erholung als auch Informationen bot.
Schön in einem großen parkähnlichem Gelände gelegen, grüßten im Freilichtmuseum schon von Weitem bunte, große und kleine Quilts.
 
 
Wie schon im vergangenen Jahr traf ich Valomea, Viola (LyonelB), Katrin (Neal und ich). Sie hatten ihre Wetterquilts mitgebracht und sie nebeneinander gehängt.
 
 
Und wie gut, daß ich meine Monatssets im Vorfeld mit Sicherheitsnadeln zusammengesteckt hatte. So konnte ich sie neben Valomeas hängen.
 
 
Viola hatte ihren Pflanzenhandel mit. In einem der letzten Posts hat sie detailliertere Fotos gezeigt (die ich noch nicht gelesen habe). Und so war ich völlig hingerissen von den sinnvollen Sprüchen zu den Pflanzen, wie dem zum ...
 
 
Natürlich waren auch meine QuilThuer-Nähschwestern vor Ort. Franziska hatte Quilts aus ihren Sommerkursen in Wahlsdorf mit.
 
 
 
Dagmar hatte ihren Quilt zum zehnjährigen Bestehen unserer Gruppe mit. Schaut mal, wieviele Details sie auf diesem Quilt verewigt hat.
 


 
Natürlich hingen auch Quilts der anderen Gruppenmitglieder. Meine eigenen habe ich vergessen zu fotografieren. Was es bei mir so Neues gibt, erfahrt Ihr demnächst.
 
Zwischendurch habe ich beim Rundgang ein paar interessante Arbeiten fotografiert. An denen will ich Euch teilhaben lassen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bekanntschaft machte ich auch mit Ute (123 Nadelei).  Wir hatten ein angeregtes Gespräch über das Schneidern von Shirts ;-). Auch sie hat einen kleinen Beitrag verfaßt.
 
Im Garten des Museums war nicht nur schweres Gerät ausgestellt, sondern auch filigranere Figuren, welche Ergebnisse des alljährlichen Schmiedesymposiums sind.
 
 
 
 
 
Wenn ich das richtig sehe, bin ich die letzte der Blogschreiberinnen, die über diese großartige Freiluftveranstaltung berichtet. Hier, hier, hier und auch hier könnt Ihr weitere Berichte lesen und großartige Quilts sehen.
 
Wir sehen uns bald wieder. Jetzt geht es erst einmal in die Heia.
 
Petruschka



Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    was war das für ein schöner Tag! So mit zunehmendem Abstand sieht man die Bilder wieder noch mit anderen Augen. Der Park um den Tobiashammer ist einfach wunderbar für so ein Event.
    Der Würfel-Quilt ist auch echt cool!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    oh ja, es war ein sehr schöner Nachmittag, von dem ich noch lange zehre und der mir wieder viele neue Impulse gegeben hat. Dein PP-Quilt z. B. hat mich dazu inspiriert, auch mal wieder auf Papier zu nähen, nun ist nur die Frage, was ich mir vornehme. Du hast sehr schön Fotos gezeigt. Es war schön, auch Dich wieder zu treffen und für heute (?) drücke ich fest die Daumen, dass alles gut geht.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Eine prächtige Ausstellung zeigst Du uns.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank fürs Teilhaben an der Ausstellung.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Was für traumhaft schöne Arbeiten... ich bin total hin und weg, sowohl von den Stoffen als auch von den Quiltmustern...
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra, alles Gute für den heutigen Tag. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  7. So wunderbare Quilts hast Du fotografiert, danke fürs zeigen! Der Zauberwürfel ist der Kracher, so eine tolle Inspiration! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Ja, so ein schöner Tag. An unser Gespräch denke ich gerne zurück, wird sicher nicht unser letztes bleiben. Wir können ja auch mal über patchen und quilten fachsimpeln ...
    Bei unseren Fotos haben wir einige Schnittmengen, interessant bei der großen Auswahl an Motiven.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Die Quilts sind von so hohem Niveau, einfach toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    ich habe es genossen, diese tollen Arbeiten anzusehen...ein paar Favoriten waren darunter, die ich auch Lust hätte zu werkeln.Danke fürs Teilhaben lassen.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    vielen vielen Dank für die vielen Fotos der wunderbaren und so unterschiedlichen Quilts - findet jeder was in seiner persönlichen Stilrichtung und sind alles traumhafte Kunstwerke find ich.
    Sehr schön vielfältig sind eure Monats-Sets!
    Habe grade schon Katrins begeisterten Bericht gelesen und hab den Eindruck ihr hattet alle richtig Spaß :-)
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra, danke für Deinen schönen Bericht, es ist so spannend zu sehen, welche Quilts Du so entdeckt hast ;o) Ich jabe eindeutig zu wenige Fotos gemacht... Es war schön, Dich wieder zutreffen und ich hoffe auf ein Wiedersehen!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Oh Petra, toll ist, das jede von euch auch verschiedene Dinge fotografiert hat. Ich danke dir fürs Teilhaben lassen. So schöne Sachen. Hoffentlich lässt es sich im nächsten Jahr arrangieren, mal vorbeizuschauen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    hab vielen Dank für die vielen Fotos, das muss ein wirklich tolles Treffen gewesen sein .... und so herrliche Quilts und Arbeiten sind zu bewundern gewesen.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Ist die Ausstellung wirklich schon eine Woche her? Es sind sehr stimmungsvolle Fotos. Deine Quilts habe ich bei Viola entdeckt. Es sieht nach einer gelungenen Veranstaltung aus.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,
    sind das tolle, farbstarke Quilts (na und deine Fotos sind natürlich auch toll! ;o) Phantastisch, auf was für Ideen mancher bei der Motivauswahl kommt.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.