Sonntag, 11. November 2018

Der Winter

... war in den letzten Jahren so manches Mal schneller da als erwartet. Aber auch da gab es im beim Herbsthandarbeitsbingo eine gute Möglichkeit, beizeiten gerüstet zu sein. Für den Trainer der Tochter sollte es schon im vergangenen Winter eine gestrickte Mütze geben. Allerdings war dann keine Zeit mehr. Angestachelt durch das Herbsthandarbeitsbingo machte ich mich vergangene Woche nun an die Mütze. Der Trainer allerdings war nicht greifbar, so mußte der Mann als Probeträger herhalten. Dafür gab es ein Kreuz bei: für den Winter stricken.


Die Mütze habe ich ein zweites Mal gestrickt - ich hatte zu viele Maschen aufgenommen, da war die Mütze viel zu weit. Die Farben, ein Olivgrün und ein freundliches Schwarz, wurden vom zukünftigen Träger gewünscht.

 
Gestrickt habe ich die Mütze im einfachen Patentmuster. Dadurch ist sie richtig schön warm. Das Muster schluckt aber ganz schön viel Wolle. Dennoch gefällt es mir sehr gut.
 
 
Und weil ich diese Technik das erste Mal gestrickt habe, gebe ich mir für das Herbsthandarbeitsbingo ein weiteres Kreuz für: eine neue Technik probieren.
 
 
Gut gefüllt ist das Bingo schon.
 
Und weil ich kurzfristig Lust auf's Nähen bekam, habe ich am Freitag ein kleines Täschchen nach einem bewährten Schnitt genäht. Dafür habe ich den süßen Vogelstoff von Birte, den ich in Plön bekam, verwendet.
 
 
Im letzten Post versprach ich die Verlosung der AMC, die ich inspiriert von einem Buch, genäht hatte. Heute Mittag habe ich das Kind ein Los aus dem mit acht Losen gefüllten Lostopf ziehen lassen. Gut, es war kein Topf, sondern eine kleine, sehr kleine, Handtasche.

 
Gewonnen hat Katrin vom Blog nealichundderdickeopa. Herzlichen Glückwunsch! Und damit du die AMC eventuell selbst verschicken kannst, wird sie auch nicht beschrieben. Ich schicke dir die Karte schnellstmöglich zu.
 
 
Bald ist Kaffeezeit. Vielleicht schaffe ich es da, bei Kerzenschein handzuarbeiten. Eventuell an einer Handarbeit, bei der Papier im Spiel ist ? Ob ich es geschafft habe, werdet Ihr sicher bald lesen. Bis dahin wünsche ich Euch noch ein paar schöne Stunden und kommt gut in die neue Woche.
 
Petruschka 

Kommentare:

  1. Oh, wir zwei scheinen einen guten Draht zueinander zu haben :o) Ich freu mich sehr über und auf die AMC, liebe Petra! Die Trajner-Mütze schaut Klasse aus und Patent zu stricken ist wirklich was tolles, ich bewundere das sehr, kann es aber selbst nicht...
    Hab einen schönen Sonntag und liebste Grüße an das Tochterkind mit dem glücklichen Händchen, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    Deine Bingo-Karte ist ja die Sensation! Du hast bald alle Kreuzchen drin.... toll! Bei mir hängt es noch an verschiedenen Stellen, aber ich denke bis zum 23. kann noch was werden.... Die Mütze in Grün mit freundlichem Schwarz gefällt mir gut. Und für solche Teile ist doch das Patentmuster prima - soll ja auch bisschen den Wind abhalten.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    dein Bingo ist ja der Wahnsinn! Aber ich denke, du kannst dir noch verdent ein weiteres Kreuz bei "Ein Kleidungsstück für einen Erwachsenen nähen/MACHEN" setzen. :) Die Mütze hat es auf jeden Fall verdient.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Du Streberin, möchtest wohl die erte bei den Bingolösern sein. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Die Mütze schaut schön aus, genau richtig für dieses nasskalte Wetter. Dein Bingo ist schon fast gefüllt...klasse! Bei meinem Schal, viellleicht wird`s aber auch ein Puppenpulli, habe ich auch das Muster gestrickt.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Die Mütze ist klasse, das Patentmuster zeigt eine Struktur, die mir sehr gut gefällt. Die Anzahl der Aufgaben im Bingofeld reicht für deine Aktivitäten ja gar nicht aus ;-)) Freut mich für Katrin, dass sie die AMC gewonnen hat.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein süßes Vogeltäschchen, wunderbar, und ein warmer Kopf ist auch nicht zu verachten
    LG angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    woran du da mit Papier eventuell handarbeiten könntest - also ich hätte da eine Idee ... auch wenn ich mit meiner eigenen Papieridee gerade nicht so recht voran komme und bei Handarbeitsbingo sowieso nicht dabei bin ;o)
    Gespannter
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    da ist das Bingo ja schon gut gefüllt. Das Täschchen ist schön geworden und auch die Mütze. Da kann es ja nun getrost kühler werden.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra, eine ganz tolle Mütze ist das geworden! Patentmuster gefällt mir sehr. Es ist nicht so fest und wärmt ganz schön.
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Mütze. Die hast du super gestrickt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Petra,
    bald ist dein Bingo komplett ausgefüllt, die Mütze ist toll geworden und das Täschchen wirkt besonders interessant durch den wunderbaren Vogelstoff.
    Viele Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.