Montag, 5. November 2018

Jocelyne

... führt einen Kurzwarenladen im nordfranzösischen Arras. Strickwaren, Hosenknöpfe, Baumwoll- und Elastikspitze oder Bänder mit Pailletten - darum dreht sich die Welt in Jocelynes Kurzwarenladen. Darum kreist auch ihr Blog, mit dem sie immer mehr Frauen das Vergnügen des Handarbeitens nahebringt und nebenbei ein Stück Lebensfreude schenkt. Jocelyne ist siebenundvierzig und verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder ... Dann läßt sie sich von ihren Freundinnen überreden, einmal, nur ein einziges Mal Lotto zu spielen.
Soweit der Klappentext. Das Buch von Grégoire Delacourt fiel mir in Frankreich auf, weil auf der Banderole lauter Garnrollen und ein Fingerhut zu sehen sind. Die deutsche Version zeigt eine große Garnrolle mit Nadel, darunter Stoff und einen Knopf.
 

Natürlich nahm ich es mit. Natürlich las ich es, erst in Französisch, später dann auch in deutscher Sprache. Wie es mit der Geschichte weitergeht? Ihr ahnt es vielleicht - Jocelyne gewinnt im Lotto eine sehr große Summe. Und nun schreibt Jocelyne Listen: eine Liste des Nötigen, eine Liste ihrer Wünsche; eine Liste ihrer Verrücktheiten und eine letzte Liste. Ihr Leben nimmt eine Wende, als ihr Mann den Gewinnscheck entdeckt und mit diesem verschwindet. Doch nun habe ich genug erzählt. Das Büchlein hat nur 128 Seiten, ist also schnell durchgelesen.
Warum ich Euch das Buch vorstelle? Na, einige ahnen es schon. Es hat mich inspiriert, eine AMC mit Spitzen und Bändern zu nähen.
 

Auf einem selbstgefärbtem Stoff in zartem Violett habe ich diese drapiert und festgenäht. Die zarte Blumenspitze stammt von einem Damenunterhemd.

 
Und damit kann ich ein weiteres Kreuz beim Herbsthandarbeitsbingo setzen: inspiriert von einem Buch oder Film handarbeiten.
 
 
Das "Top" der AMC habe ich nach einem Kurstag in Wahlsdorf genäht. Einige wenige Ergebnisse sind schon präsentabel. An den größeren muß ich noch arbeiten. Doch für Neugierige habe ich ein Viererpack Collagen fotografiert. Sie standen unter verschiedenen Thematiken und alle sind 10 cm im Quadrat groß.


Drei der vier Untergründe stammen von einem Stück, was ich vorher schon in einer anderen Übung bearbeitet hatte: Vorwärts- und Rückwärtsnähen mit dem normalen Nähfuß. Auch die Papierstücken stammen von einer Übung. Über den Fotos stehen die jeweiligen Aufgaben. Ich glaube, wir hatten eine gute halbe Stunde Zeit.
 
Eine Farbe mit Schwarz oder Weiß 

Von hell nach dunkel

Bunt

Warme und kalte Farben

Spannend und lehrreich war es auf jeden Fall. Nun heißt es, die noch unbeendeten Collagen auch fertigzustellen.
Und wer bis jetzt mit Lesen und Schauen durchgehalten hat, bekommt die Chance, die AMC, die ich inspiriert vom Buch angefertigt habe, zu gewinnen. Jeder, der seinen Kommentar unter diesem Post hinterläßt, kommt in die Lostrommel.
Ich werde nun ganz in Ruhe all die Posts lesen, die in den letzten Tagen hier aufgelaufen sind.

Petruschka

Kommentare:

  1. Hallo Petruschka,
    so ein Buch kann schon echt etwas bewirken und inspirierend sein. Man sieht es an Deiner schönen gelungen Karte. Ich glaube, so ein Kurs bringt immer etwas. Es gibt immer etwas Neues zu lernen und zu erfahren.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, das Buch hab ich auch gelesen, aber nicht im Original ;o) Deine Kursergebnisse sind toll und ich bin gespannt, was Du noch so zeigen wirst...
    Liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    nach dem Buch werde ich Ausschau halten, es klingt recht verlockend. Deine AMC ist auf jeden Fall sehr schön geworden und ich nehme gerne an der Verlosung teil. Deine Kursergebnissen können sich auf jeden Fall sehen lassen und ich bin gespannt, wie du sie weiterverarbeitest.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Dein Buchvorschlag liest sich schon so toll...und deine AMC ist es auch.
    Ich mag auch deine Kursergebnisse...und den selbst gefärbten Hintergrundstoff.
    Bei der Verlosung darfst du mich aussparen;-), da lasse ich gerne anderen den Vortritt, da wir ja sowieso tauschen;-)!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    das hört sich nach einem interessanten Buch an. Deine Kursergebnisse sind klasse geworden.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe petra,
    das Buch hört sich viel versprechend an! Die AMC ist sehr schön!
    Lieben Gruß
    Geli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    das Buch hat ja einen interessanten Titel und ist bestimmt sehr inspirierend. Die hübsche AMC mit Spitze ist der Beweis. Toll gemacht. Grandios finde ich auch die kleinen Collagen. Da hast Du ja so einiges Neues ausprobiert und wunderschöne Ergebnisse erzielt.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    es ist ein wunderschönes Büchlein, das habe ich vor einer ganzen Weile schon gelesen und es hat mich unheimlich beeindruckt. Ich müsste es glatt mal wieder lesen. Die AMC, die Du dazu genäht hast, ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,das Buch kommt auf alle Fälle auf meine Weihnachtswunschliste, hört sich toll an. Deine AMC ist ganz zauberhaft. Mal sehen, was du noch wunderschönes mit den Collagen fertigst. Ich bin gespannt. LG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra sehr überraschende unf gelungende übungsstücke . Das Buch ist ja ein schöner Tipp für ein Geschenkepäckcken. Danke dir auch für die guten Wünsche. Es hat mich richtig erwischt . Selbst das nähen war zu anstrengend im Bett fühle ich mich wohl. Bei der Verlosung darfst du mich auch auslassen. LG von Frauke

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.