Freitag, 1. Dezember 2017

Adventskalender

... stehen momentan ja hoch im Kurs. Ich selbst habe einen bestückt und mache bei zwei Adventskalenderaktionen mit.
Wie schon vor zwei Jahren hatte ich das Glück, auch in diesem Jahr jeden Tag einen Brief mit einem Teebeutel öffnen zu dürfen, nämlich beim Teeadventskalender. Den hat Claudia von Alltagsbunt organisiert.  Zusammen mit anderen schlummerte ihr  Brief  schon seit geraumer Zeit in der dafür bestimmten Box, um am Tag 1 geöffnet werden zu können. 


Ein hübsches Foto mit einem kleinem Gedicht und eine Kerze, von ihr selbst mit einer 20 dekoriert und natürlich ein Teebeutel kamen zum Vorschein. Der Tee ist ein Roibuschtee mit einer herrlichen Orangen- und Karamelnote. Genau mein Geschmack und sehr lecker! Mehr zum Tee und ihrer Überraschungsidee findet Ihr auf Claudias Blog.

Wie ebenfalls vor zwei Jahren mache ich beim Adventskalender der Werkstatt für historische Stickmuster mit. Stickstoff und Garn in sechs unterschiedlichen Rottönen hatte ich schon vorher besorgt. Gestern erschien die Anleitung für den ersten Stern und da habe ich freien Abend genutzt, um in aller Ruhe den ersten Stern zu sticken.

 
Hier sieht der Stern riesig aus. Tatsächlich ist er  nur knapp 4 cm groß. Jeden Tag wird es einen weiteren Stern geben und ich will versuchen, den auch am selben Tag zu verwirklichen. Ich hoffe, am Ende wieder einen kleinen Wandbehang zu haben. Den ersten Wandbehang hatte ich ja verlost.
 
Ein wenig neidisch bin ich auf Kunzfrau. Warum? Lest selbst, wieviele und welche Adventskalender sie öffnen kann.

Ich werde nun weiter für meinen Teetag nähen. Das wird der 20.Dezember sein - daher die 20 auf meiner Kerze. Euch wünsche ich einen schönen Freitagabend.

Petruschka

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ich wünsche dir eine wundervolle und spannende Adventszeit mit deinen tollen Kalendern. Geniesse sie!
    GLG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Na, das nenne ich eine tolle Idee, mit einem Teebeutel-Adventskalender!
    Ich habe in diesem Jahr, ein paar Sprüche-Adventskalender verschenkt, an liebe Personen, die damit nie gerechnet hatten;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    wie schön, dass du den Tee auch mochtest!
    Du willst jeden Tag im Advent einen Stern sticken!? Respekt, wenn du das schaffst. Selbst würde ich wohl spätestens am 3. Tag scheitern.
    Sag, fehlt noch ein Stich auf dem Foto, oder soll das so?
    Diese Aktion werde ich hier unbedingt verfolgen. Das ist ja echt mal was ganz Anderes!!!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein, du musst nicht neidische sein. Ganz viele von meinen Adventskalendern kannst du doch auch öffnen. Und du stickst das Adventsmystery mit?! Ich bin aber verwirrt. Gestern ist doch gar kein ganzer Stern erschienen?!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    dein gestickter Stern sieht sehr hübsch aus und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,
    wie schön - Du bist wieder beim Teekalender dabei! Hab' ich wieder verpennt.... Und dass Du Dir wieder die Stickaufgabe ausgesucht hast, bewundere ich sehr. Für solche geruhsamen Dinge fehlt mir in der Adventszeit bisschen die Zeit... Da sind so viele andere Dinge zu werkeln.
    Hab' einen schönen 1.Advent!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, Klaudia`s Tee-Adventskalender finde ich besonders hübsch. Er schenkt einem ein bischen Musse und Zeit.
    Dein gestickter Stern ist ganz wundervoll!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Jeden Tag einen anderen Tee ist cool. Viel Spaß dabei und auch beim Sticken.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.