Dienstag, 3. April 2018

Manchmal

... ist eben doch die Technik das Problem und nicht derjenige, der davor sitzt. Leider ist es noch nicht behoben und ich muß auf den großen Computer ausweichen. Deshalb gibt es Fotos von der Reise nach Amsterdam auch erst später. 
Heute will ich die Männersache, Tasche 6 der neuen Farbenmix-CD, vorstellen.  Das schnörkellose Design der Tasche kommt auf den Beispielfotos der CD gut rüber und so versuchte ich mich in den freien Minuten des Wochenendes an ihr.

.
Die Vorderseite ist ganz einfach gestaltet, denn im Allgemeinen stehen  Männer ja nicht so auf  Schnickschnack. In meinen Vorräten habe ich  Logos gefunden, die im unteren Teil aufgenäht und  zwischen Vorder- und Rückenteil eingenäht etwas Individualität ins Spiel bringen.


Der Stoff ist bezüglich der Farbe und der Haptik genau das, was uns gefällt. Allerdings scheint doch ein Anteil an Kunstfasern dabei zu sein, denn beim Aufbügeln eines dünnen Vlieses krumpelte er ein wenig. 


Die Trägerlösung finde ich sehr pfiffig und gefällt mir sehr gut. Auch der Mann, für den die Tasche ja genäht wurde, ist damit zufrieden. Ich habe allerdings knapp 20 cm mehr Gurtband genommen. Eine gute Entscheidung, finde ich. 


Allerdings, und das ist ein kleiner Wermutstropfen, paßt das unser Tablet nicht rein - in der Höhe fehlen ca. 2 cm. Aber da es sowieso nur noch recht selten verwendet wird, ist das nicht so tragisch. Mein E-Book-Reader jedenfalls paßt prima hinein, die Minikamera auch. 


Wahrscheinlich wird die Tasche nicht die Elektronik und das entsprechende Zubehör aufnehmen. Allerdings wird sie gute Dienste leisten, wenn der Mann das Tochterkind zu Wettkämpfen begleitet und er darin persönliche Dokumente, das Handy und das Portemonnaie verstauen kann. 

Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, warum ich die CD gekauft hätte. Außer, daß mir die Taschen darauf gefallen? Ich habe bislang bei jeder Tasche etwas gelernt. Bei der Männersache war es die Technik des  umlaufenden Reißverschlusses und der verstellbare Gurt. 

Nun muß ich nur noch zu Emma verlinken , die bis morgen Abend alle Beiträge zur Männersache sammelt. 
Und dann hoffe ich, daß der Sohn mein (Laptop)Problem lösen kann, damit ich all Eure zahlreichen Posts nachlesen und auch kommentieren kann.

Petruschka

Kommentare:

  1. Ja, das ist eine sehr tragbare Männertasche. Was mich schon länger beschäftigt: siehst du dir die Anleitung auf der CD an und merkst dir dann alles? Das ist doch fast unmöglich - andererseits kannst du ja auch nicht nach jedem Schritt stoppen und nähen und dann weitersehen ??
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  2. Ein wahrlich gelungenes Exemplar! Gefällt mir sehr gut, auch mit den kleinen Logos.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich super. Sie ist nicht nur für Männer.
    L G Patchbaerchen

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Tasche ist das geworden!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Schlichte schöne Tasche. Super, dass du die Zeit am Wochenende gefunden hast. Die Männer werden es dir danken.
    Liebste Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Petra,

    da ist dir ein tolles Herren-Stück gelungen! Sieht klasse aus und steht dem Herrn auch sehr gut!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  7. Eine wirklich tolle Tasche, liebe Petra, schlicht und richtig "kleidsam", dein März-Tischset vom Post zuvor gefällt mir auch sehr gut.
    Ganz liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber.
Ich weise darauf hin, dass durch Abgabe eines Kommentars alle eingegebenen Daten, die IP-Adresse, der Kommentartext sowie andere Daten an Server gesendet (und an Dritte weitergeben) werden können. Wenn du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst du automatisch und explizit deine Zustimmung zur Datenerhebung. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung.